• 2020-02-25

Hier ist das erste Startup, das Geld von sFund erhält 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Und das Geld geht an … CafeBots, eine befreundete Relationship-Management-Firma, die von Kleiner Perkins Caufield und Byers als Teil von sFund, einem Fonds in Höhe von 250 Millionen US-Dollar zur Unterstützung sozialer Innovationen, der früher am Nachmittag in der Zentrale von Facebook angekündigt wurde, 5 Millionen US-Dollar erhält.

CafeBots wurde von einer Gruppe von Leuten aus Stanford gegründet und behauptet, das erste Unternehmen zu sein, das sich dem "Friend Relationship Management" verschrieben hat. Wir wissen noch nicht genau, was das bedeutet, aber wir möchten wissen, was es bedeutet.

Neben KPCB tragen auch Facebook, Zynga, Amazon, Comcast, Liberty Media und Allen & Company zu sFund bei. "Diese Investition aus einer solchen Anziehungskraft in Technologieinvestitionen ist ein hervorragendes Vertrauensvotum für unser junges Unternehmen", sagte Yoav Shoham, CEO und Gründer von CafeBots in einer Erklärung. „Soziales ist die neue Suche, und es ist eine Kategorie, die reif für Innovationen ist. Mit dem neuen S-Fonds von Kleiners können Unternehmen wie wir, die bahnbrechende Innovationen in den Social-Media-Raum bringen wollen, eine gute Ausgangsbasis sein. "


Interessante Artikel

Bump schließt 16-Millionen-Dollar-Runde ab, indem er über das Teilen von Kontaktinformationen hinausgeht

Bump Technologies, das Unternehmen, das den Austausch von Informationen, Fotos und Musik mit anderen Benutzern über das Aufstoßen von Handys extrem einfach macht, hat angekündigt, dass es eine ...

Groupon beschafft $ 950 Millionen [BESTÄTIGT]

Groupon-Kaufgelände Groupon hat frühere Gerüchte bestätigt, dass 950 Millionen Dollar in einer kürzlich erfolgten Serie D aufgebracht wurden, etwas mehr als einen Monat, nachdem ein 6 Milliarden Dollar teurer ...

5 Kreative Facebook Places-Marketingkampagnen

Diese 5 Facebook Places-Kampagnen veranschaulichen, wie Unternehmen den Dienst nutzen können, von einfachen Rabatten für das Einchecken bis hin zu mehrstufigen Prämienprogrammen.

4 Online-Plattformen für persönliche Stilberatung

Modedelikte gehören zu den vermeidbarsten, vor allem angesichts der Vielzahl von Zeitschriften, Blogs und Verkäufern, die (normalerweise) kostenlose Ratschläge erteilen. Sogar eine kurze Umfrage ...

9 Sites für die Suche nach mobilen Apps in Mashable u0026 Others

Viele von Ihnen bevorzugen ein mobiles Apps-Verzeichnis gegenüber einem anderen, um die neuesten iPhone-, Android- und iPad-Apps zu finden. Wir beschuldigen dich nicht. Und zwar tolle Empfehlungen fürs Handy ...

Foodspotting bringt 3 Millionen US-Dollar ein

Foodspotting, ein Geolocation-Leitfaden für Feinschmecker, gab heute bekannt, dass er in einer von BlueRun Ventures geführten Runde 3 Millionen US-Dollar aus der Serie A mit anschließender Beteiligung ...