• 2020-02-21

Facebook Marketplace startet am Freitag 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Wir haben jetzt das offizielle Wort über den Kleinanzeigenservice von Facebook, dass Mashable im April den Scoop bekommen hat und der in dieser Woche in irgendeiner Form live geschaltet wurde.

Der Kleinanzeigen-Bereich wird offiziell als Marketplace bezeichnet, mit einem vollständigen Start am Freitag, so die NYTimes heute. Es ist ein Konkurrent von Craigslist und (in gewissem Maße, da sich das Publikum nicht allzu sehr überschneidet) die heute eingeführten Friendster-Kleinanzeigen.

Diese Produkteinführungen sind ein gutes Zeichen: Mit Geschenken, Anzeigen und Jobs hat Facebook jetzt mehrere Einnahmequellen neben Anzeigen. Sobald Sie ein großes Publikum gefunden haben, ist es einfach, auf Anzeigen für Einkommen zuzugreifen: Viele soziale Netzwerke erkennen, dass sie ihr Einkommen diversifizieren können.


Interessante Artikel

Mit der iPhone-App können Sie Ihre Nüchternheit messen

IDrunky [iTunes link] ist eine iPhone-App mit vier Nüchternheitstests, die die am Straßenrand liegenden DUI-Tests der amerikanischen Polizeibeamten nachahmen. Jeder Test wird mit schriftlicher Anleitung sowie Stick ...

Earthquake Rocks L.A., Promis gehen auf Twitter-Crazy

Twitter ist seit Monaten unter den Prominenten angesiedelt. Als also ein Erdbeben von 5,9 an diesem Abend in Südkalifornien traf, waren alle Rockstars, TV-Halbgötter und Film ...

30+ Neueste Social Media- und Web-Jobangebote

Wenn Sie einen Job in Social Media suchen, möchten wir Ihnen helfen. Zunächst enthält der Bereich Joblisten von Mashable all unsere Ressourcenlisten, Anleitungen und Expertenführer ...

Apple macht MobileMe Cloud- und iPad-freundlicher

Apple hat seinen MobileMe-Dienst mit einer neuen Kalenderoberfläche und einer iPad-fähigen Version seiner iDisk iOS-App aktualisiert. MobileMe, im Grunde Google Apps meets Drop ...

Motorola stellt ein neues Android-Handy vor: Charm

Motorola gab heute einige Spezifikationen, Bilder und Verfügbarkeitsdaten für ein neues Android-Handy bekannt. Mit dem Motorola Charm wird dieses seltsam geformte Gerät an T-Mobile gesendet.

Welche Identitäten verwenden wir, um sich im Web anzumelden? [INFOGRAPHIC]

Die Tage, an denen für jeden von uns genutzten Online-Dienst ein separates Login und ein separates Passwort erforderlich sind, liegen hinter uns. Jetzt können Sie sich bei den meisten Websites und Diensten mit der ID Ihres sozialen Netzwerks anmelden.