• Monday May 27,2019

Netflix unterzeichnet britischen Streaming-Deal mit der BBC

Netflix hat eine Lizenzvereinbarung mit BBC Worldwide unterzeichnet, um seinen Nutzern in Großbritannien und Irland eine "breite Palette" der BBC-Serie zu ermöglichen, teilte das Unternehmen mit.

Der Deal umfasst beliebte BBC-Serien wie "Torchwood", "Spooks" sowie ältere Shows wie "Fawlty Towers" und "Miss Marple".

Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Im Oktober kündigte Netflix an, dass der Dienst Anfang 2012 in Großbritannien und Irland eingeführt werden soll. Das Unternehmen sagte, dass es unbegrenzte TV-Shows und Film-Streaming zu einem "niedrigen" monatlichen Preis bringen werde.

Seit der Ankündigung unterzeichnete Netflix kontinuierlich Lizenzvereinbarungen mit Inhaltsanbietern in Großbritannien und Irland, darunter auch mit Lionsgate UK und Miramax.


Interessante Artikel

Alles Gute zum Geburtstag Twitter!

Am Sonntag, dem 21. März, feiert Twitter seinen vierten Geburtstag - genau vier Jahre, seit Jack Dorsey zusammen mit Evan Williams und Biz Stone ein Phänomen begann.

Machen

Tolle Neuigkeiten: Sie können den legendären Videospielcharakter Mario einladen, auf dem Startbildschirm Ihres Mobiltelefons aufzutreten, wenn auf Ihrem Mobiltelefon Android 2.1 oder höher installiert ist. Android ist die ...

Takkle nimmt Sport illustriertes Bargeld

Mehr Geld für soziale Netzwerke: High School Sports Network Takkle wird heute bekannt geben, dass es eine zusätzliche Finanzierung von Sports Illustrated und der New York City Inv ...