• 2020-02-29

Digg macht bedeutende Personalabschnitte 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Der CEO von Digg, Matt Williams, hat gerade eine Welle neuer Entlassungen bei dem kämpfenden Social-Media-Unternehmen angekündigt. Die derzeit 67 Mitarbeiter werden auf 42 reduziert, mehr als ein Drittel der gesamten Mannschaft.

Laut dem Brief (und dem Telefonanruf), den wir erhalten haben, ist Diggs derzeitige Verbrennungsrate einfach zu hoch, und die einzige Möglichkeit, die Rentabilität zu erreichen, besteht darin, die Kosten zu senken.

Digg's hat in den letzten paar Jahren seine Mitarbeiterzahl regelmäßig reduziert. Im Mai wurden 10% der Digg-Mitarbeiter entlassen. Durch die Verringerung des Personalbestands im Jahr 2009 verringerte sich auch die Unternehmensgröße um 10%.

Neben möglichen Änderungen bei den Gehältern und anderen Fixkosten entlässt das Unternehmen 25 Mitarbeiter. Es ist derzeit noch nicht klar, ob die Kürzungen bei Engineering, Vertrieb, Geschäftsentwicklung oder einer anderen Abteilung liegen werden. Allerdings kündigte der Chief Revenue Officer und der Verleger Chas Edwards an, dass er sich heute morgen aus dem Unternehmen zurückziehen wird.

Neben der Ankündigung von Entlassungen deutete Williams auch eine neue Richtung und eine neue Strategie für das Unternehmen an. Morgen wird es Ankündigungen zu den Zukunftsplänen des Unternehmens geben. Jeder im Unternehmen befindet sich derzeit in einer All-Meeting-Sitzung.

Wir haben den Brief, den Williams an das gesamte Digg-Team in seiner Gesamtheit gesendet hat, unten veröffentlicht:

"Mannschaft,

Als ich vor sechs Wochen zu Digg kam, konzentrierten wir uns sofort auf die Verbesserung der Website. Wir haben uns das Feedback der Nutzer genau angehört und begonnen, Änderungen vorzunehmen, um Impulse in unserem Geschäft zu generieren.

Wie ich bereits in einem unserer ersten Treffen in nur drei Händen erwähnt habe, bestand eine weitere oberste Priorität darin, das gesamte Geschäft über Produkt, Vertrieb und Betrieb zu untersuchen. In der Zeit, die ich mit jedem von Ihnen verbracht habe, hat mich das Engagement und die Begeisterung, die Sie gezeigt haben, beeindruckt. Ich habe auch viel darüber gelernt, was bei Digg gut funktioniert und was kaputt ist.

Viele Dinge funktionieren gut. Das Team hört zu und reagiert schnell auf die Rückmeldungen unserer leidenschaftlichen Community. In den letzten zwei Monaten konnten wir die neue Plattform mit über 100 Fehler- und Feature-Releases flink liefern. Unser Diggable-Anzeigenprodukt wurde von Werbetreibenden und die Klicks von Nutzern deutlich gesteigert.

Um unsere Ziele zu erreichen, müssen wir leider einige schwierige Schritte unternehmen. Tatsache ist, dass unser Unternehmen eine zu hohe Verbrennungsrate hat. Wir müssen unsere Ausgaben erheblich senken, um 2011 Profitabilität zu erzielen. Wir haben alle möglichen Reduzierungsoptionen berücksichtigt, von Gehältern zu Fixkosten. Das Ergebnis ist, dass ich nicht nur viele unserer Betriebskosten gesenkt habe, sondern auch die Entscheidung getroffen habe, unsere Mitarbeiter von 67 auf 42 Mitarbeiter zu reduzieren.

Es war eine unglaublich schwierige Entscheidung. Ich wünschte, es wäre nicht nötig. Ich weiß jedoch, dass es die richtige Wahl für den zukünftigen Erfolg von Digg als Unternehmen ist. Ich engagiere mich persönlich dafür, neue Möglichkeiten für alle zu finden, die von der Umstellung betroffen sind. Die Vorstandsmitglieder von Digg haben ebenfalls angeboten, bei der Suche nach Platzierungen in ihren Portfoliounternehmen zu helfen.

Lassen Sie uns heute unsere aufrichtige Wertschätzung für unsere Freunde und Kollegen zeigen, die weiterziehen werden. Morgen setzen wir eine neue Strategie für Digg fort.

Matt "


Interessante Artikel

Der Aufstieg der digitalen Musik u0026 Die Rückkehr der Platte

In letzter Zeit wurde viel über die Zukunft digitaler Musik spekuliert, aber nach den Ergebnissen eines kürzlich veröffentlichten Berichts von Nielsen Soundscan haben sich die Musikverkäufe ...

Asoboo wächst, indem er privat bleibt

Asoboo ist ein internationales kreatives Netzwerk, das sich aus Mitgliedern zusammensetzt, die Gedanken über Kunst und andere kulturelle Dinge austauschen. Wir haben es erst nach einer Einladung entdeckt ...

Fragen Sie mich, fragen Sie mich: Tumblr fügt eine neue Abfragefunktion hinzu

Gute Nachrichten für alle, die gerne mit einem bestimmten Tumblr interagieren: Die Blogging-Plattform hat eine Ask-Funktion hinzugefügt, mit der Sie einem Blogger direkt Fragen stellen können. Das Tumb ...

Der neueste Geschmack von Vitamin Wasser schmeckt nach Facebook

Als sich Vitamin Water entschied, Facebook-Nutzern einen neuen Geschmack zu verleihen, hatten wir keine Ahnung, dass das Endprodukt Facebook in vielerlei Hinsicht huldigen würde. Der neue Geschmack, verkünden ...

Ganzkörper-Bewegungssteuerungen der Xbox 360: In dieser Weihnachtszeit

Auf der Consumer Electronics Show gab Microsoft bekannt, dass sein Ganzkörper-Bewegungssteuerungssystem für die Xbox 360 (Codename "Project Natal") pünktlich zum Holida ...

Yahoo schließt die Lücke zwischen Internet und Fernsehen

Heute baut Yahoo auf der CES seine Partnerschaften aus und macht das TV Widget Developer Kit öffentlich verfügbar. Im Jahr 2009 hat Yahoo! lancierte ein ziemlich cooles Produkt namens Connected TV ...