• Monday May 27,2019

PodcastReady - Einfache Podcast-Downloads

PodcastReady ist ein neuer Dienst, der eine Alternative zu iTunes darstellen könnte - aber nicht so, wie Sie es erwarten. Anstatt eine andere Desktop-App bereitzustellen, wird der Dienst "myPodder" direkt auf Ihrem MP3-Player installiert und mit dem Portal unter PodcastReady.com synchronisiert. Von der Website:

Podcast Ready bietet Software und Dienste, mit denen die Hindernisse beseitigt werden, die die weit verbreitete Akzeptanz von Podcasting einschränken, wodurch das Abonnieren und Abhören von Podcasts einfacher und tragbarer wird. Die Website des Unternehmens bietet Podcast-Abonnenten ein benutzerfreundliches Portal mit vielen Funktionen für die Verwaltung von Podcast-Programmen und Abonnements. Die myPodderTM-Software des Unternehmens ist auf ausgewählten MP3-Playern vorinstalliert und kann unter www.podcastready.com kostenlos heruntergeladen werden. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen wird die Podcast-Player-Technologie von Podcast Ready nicht auf dem Desktop, sondern auf dem Gerät eines Benutzers installiert. ist betriebsbereit und geräteunabhängig; bietet Synchronisation in einem Schritt; erlaubt das Teilen von erlaubten Inhalten; und bleibt unabhängig von einem dedizierten Portal.

Ich habe die Software auf meinem Player installiert, und ich gebe zu, dass dies ein ziemlich klobiger Prozess ist. Es scheint auch nur Windows zu sein. Wenn jedoch die technischen Aspekte vereinfacht werden, könnte dies die Benutzererfahrung beim Podcasting sicherlich verbessern. Ich möchte vor allem die Methode "One-Click Subscription" ausprobieren, mit der Sie Berichten zufolge einen einzelnen Podcast oder Feed mithilfe eines Browser-Bookmarklets abonnieren können.

Aus geschäftlicher Sicht ist das größte Problem der Vertrieb - iTunes hat große Reichweite, da es mit jedem iPod ausgeliefert wird. Berichten zufolge wird PodcastReady mit den Herstellern von MP3-Playern zusammenarbeiten, um die Software in der Fabrik installieren zu lassen. Dies muss jedoch ein ziemlich großer Hacker sein, wenn PodcastReady eine echte Wirkung erzielen soll. Trotzdem ist iTunes schlecht, wenn es um soziale Funktionen geht. Ich kann keine Empfehlungen erhalten, keine Gruppen bilden oder Podcast-Wiedergabelisten erstellen, um sie in meinem Blog zu veröffentlichen. Vielleicht kann PodcastReady auch diesen Teil der Gleichung lösen.

PS. MyPodder hieß ursprünglich Podcatcher on a Stick - es wurde letzte Woche im Rocketboom gezeigt. Und natürlich beziehe ich mich bei Vergleichen mit iTunes ausschließlich auf die Podcast-Abonnementfunktionen. Ich persönlich finde sie unbefriedigend.


Interessante Artikel

Alles Gute zum Geburtstag Twitter!

Am Sonntag, dem 21. März, feiert Twitter seinen vierten Geburtstag - genau vier Jahre, seit Jack Dorsey zusammen mit Evan Williams und Biz Stone ein Phänomen begann.

Machen

Tolle Neuigkeiten: Sie können den legendären Videospielcharakter Mario einladen, auf dem Startbildschirm Ihres Mobiltelefons aufzutreten, wenn auf Ihrem Mobiltelefon Android 2.1 oder höher installiert ist. Android ist die ...

Takkle nimmt Sport illustriertes Bargeld

Mehr Geld für soziale Netzwerke: High School Sports Network Takkle wird heute bekannt geben, dass es eine zusätzliche Finanzierung von Sports Illustrated und der New York City Inv ...