• 2020-02-21

Dieses iPhone 4 kostet 8 Millionen US-Dollar 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Stuart Hughes, der britische Juwelier, bekannt für seine teuren Remakes beliebter Gadgets, ist wieder dabei, diesmal mit einem diamantbesetzten iPhone 4 mit einem Preis von 5 Millionen Pfund oder etwa 8 Millionen Dollar.

Die handgefertigte Lünette enthält ungefähr 500 einzelne fehlerlose Diamanten, die insgesamt mehr als 100 Karat umfassen. Es gibt 53 zusätzliche Diamanten auf der Rückseite, und der Hauptnavigationsknopf besteht aus Platin und hält einen einzelnen Diamanten mit 7,4 Karat Rosa. Wenn Sie Diamanten kennen, bedeutet all dies wahrscheinlich etwas für Sie; für uns klingt es einfach sehr, sehr teuer.

Nur zwei davon werden jemals gemacht, also machen Sie sich keine Sorgen: Wenn Sie eine kaufen, sind die Chancen, jemanden zu treffen, der auf einer Party das gleiche Telefon hat, ziemlich gering.


Interessante Artikel

Mit der iPhone-App können Sie Ihre Nüchternheit messen

IDrunky [iTunes link] ist eine iPhone-App mit vier Nüchternheitstests, die die am Straßenrand liegenden DUI-Tests der amerikanischen Polizeibeamten nachahmen. Jeder Test wird mit schriftlicher Anleitung sowie Stick ...

Earthquake Rocks L.A., Promis gehen auf Twitter-Crazy

Twitter ist seit Monaten unter den Prominenten angesiedelt. Als also ein Erdbeben von 5,9 an diesem Abend in Südkalifornien traf, waren alle Rockstars, TV-Halbgötter und Film ...

30+ Neueste Social Media- und Web-Jobangebote

Wenn Sie einen Job in Social Media suchen, möchten wir Ihnen helfen. Zunächst enthält der Bereich Joblisten von Mashable all unsere Ressourcenlisten, Anleitungen und Expertenführer ...

Apple macht MobileMe Cloud- und iPad-freundlicher

Apple hat seinen MobileMe-Dienst mit einer neuen Kalenderoberfläche und einer iPad-fähigen Version seiner iDisk iOS-App aktualisiert. MobileMe, im Grunde Google Apps meets Drop ...

Motorola stellt ein neues Android-Handy vor: Charm

Motorola gab heute einige Spezifikationen, Bilder und Verfügbarkeitsdaten für ein neues Android-Handy bekannt. Mit dem Motorola Charm wird dieses seltsam geformte Gerät an T-Mobile gesendet.

Welche Identitäten verwenden wir, um sich im Web anzumelden? [INFOGRAPHIC]

Die Tage, an denen für jeden von uns genutzten Online-Dienst ein separates Login und ein separates Passwort erforderlich sind, liegen hinter uns. Jetzt können Sie sich bei den meisten Websites und Diensten mit der ID Ihres sozialen Netzwerks anmelden.