• Monday May 27,2019

Chris Brown ist nicht tot, aber sein Twitter-Griff ist fast so

Obwohl #RIPChrisBrown zu einem Twitter-Trendthema geworden ist, lebt der Hip-Hop-Künstler am Mittwoch gut. Sein Twitter-Account scheint jedoch zu verschwinden, alle bis auf vier Tweets wurden gelöscht.

Brown sorgte seit seiner Leistung bei den Grammys für Kontroversen auf Twitter. Obwohl Brown an diesem Abend zu den am meisten besprochenen Prominenten gehörte, deuteten Trendthemen wie #wifebeater darauf hin, dass die Gründe meistens negativ waren.

Andere Prominente, wie Miranda Lambert, Michelle Branch und Wil Wheaton, hoben ebenfalls die Augenbrauen, als der Grammys die Künstlerin auswählte.

Brown reagierte auf den Hass mit einem stark formulierten Tweet.

Nur wenige Minuten später versuchte Brown, alle Beweise für seinen Wutanfall auf Twitter zu löschen. Wir haben jedoch den beleidigenden Tweet aufgenommen, während der Leser Andy Smigelski mit Adleraugen den gesamten Tweets-Strom vom Dienstagabend eingefangen hat, der seitdem alle gelöscht wurde. Überprüfen Sie sie unten.

Twitter-Nutzer reagierten auf Browns Verhalten, indem sie "#RIPChrisBrown" zu einem Trendthema machten. Früher am Morgen hat das Konto die Moderatorin Wendy Williams erneut getwittert. Sie fragte, ob dieses Verhalten einen Grammy rechtfertigt. Die Antwort auf Williams Frage wurde gemischt von "Gib es schon eine Pause" bis zu "basierend auf dem Talent JA".

Heiße Frage: Glauben Sie, dass Chris Brown aufgrund seines Verhaltens in der Vergangenheit einen Grammy Award gewonnen hat?

- Wendy Williams (@WendyWilliams), 15. Februar 2012

Brown hat seitdem seinen Retweet von Williams zurückgenommen, und seinem Konto sind nur noch vier sichtbare Tweets beigefügt, einschließlich eines Links zu seinem neuen Musikvideo.

Dies ist nicht der erste Wutanfall, den wir von dem Künstler gesehen haben, der 2009 sein Konto gelöscht hatte, nachdem er Einzelhändler beschuldigt hatte, ihn mit dem Blackballing zu beauftragen und seinem Album nicht genügend Platz zu geben.

Browns neuester Tweet an seine Anhänger drückt eine andere Melodie aus: "Sei glücklich."

Sei glücklich!

- Chris Brown (@chrisbrown), 15. Februar 2012

Wenn Sie der Publizist von Chris Brown wären, wie würden Sie mit dieser Situation umgehen? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.


Interessante Artikel

Alles Gute zum Geburtstag Twitter!

Am Sonntag, dem 21. März, feiert Twitter seinen vierten Geburtstag - genau vier Jahre, seit Jack Dorsey zusammen mit Evan Williams und Biz Stone ein Phänomen begann.

Machen

Tolle Neuigkeiten: Sie können den legendären Videospielcharakter Mario einladen, auf dem Startbildschirm Ihres Mobiltelefons aufzutreten, wenn auf Ihrem Mobiltelefon Android 2.1 oder höher installiert ist. Android ist die ...

Takkle nimmt Sport illustriertes Bargeld

Mehr Geld für soziale Netzwerke: High School Sports Network Takkle wird heute bekannt geben, dass es eine zusätzliche Finanzierung von Sports Illustrated und der New York City Inv ...