• 2020-02-24

Facebook, Amazon und Kleiner Perkins starten 250 Millionen US-Dollar für soziale Innovation 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

John Doerr, Partner von Kleiner Perkins Caulfield & Byers, betrat gerade die Facebook-Zentrale in Palo Alto und kündigte den sFund an, einen Fonds in Höhe von 250 Millionen US-Dollar zur Unterstützung sozialer Innovationen.

Der sFund ist eine Kooperation zwischen Kleiner Perkins, Facebook, Zynga, Amazon, Comcast, Liberty Media und Allen & Company. Alle sind Investmentpartner im Fonds.

"Wenn Sie die Zukunft nicht erfinden können, ist es das Beste, sie zu finanzieren", sagt Doerr.

Die Partner stellen gemeinsam Finanzierung, Beratung und "Beziehungskapital" zur Verfügung. Amazon wird den Unternehmern ein Jahr Amazon Web Services anbieten, Facebook wird den frühen Zugang zu seiner Plattform und seinen APIs ermöglichen, Zynga plant, Sitzungen für sFund-Unternehmen zu veranstalten, in denen Technologie- und Geschäftsmanagementberatung angeboten wird, und Comcast stellt seine Ressourcen und Beziehungen zur Verfügung .

Während der Pressekonferenz wurden vier Start-ups speziell erwähnt, eines davon war Flipboard, die beliebte iPad-Anwendung für Social News. Die anderen drei Startups sind Cafebots, Jive Software und Lockerz. Cafebots ist das einzige sFund-Projekt, in das die Partner bisher investiert haben.

Facebook hat bereits Interesse an sozialer Innovation gezeigt. Das weltweit größte soziale Netzwerk hat kürzlich mit Y Combinator eine Partnerschaft eingegangen, um die nächste Welle sozialer Innovationen rund um Facebook zu inspirieren.

Kleiner Perkins ist das gleiche Unternehmen, das mit dem 100-Millionen-Dollar-Fonds iFund zur Finanzierung der iPhone-Anwendungsentwicklung begonnen hat, der später auf 200 Millionen Dollar verdoppelt wurde, um die Entwicklung und Innovation von Apps auf dem iPad zu fördern.

Da kommt noch mehr …


Interessante Artikel

Die 10 meist zitierten Tweets über Steve Jobs

Es war ein Ausbruch von Trauer auf einer Skala, die Twitter selten gesehen hat. Um Mitternacht östliche Zeit - weniger als fünf Stunden, nachdem Apple bekannt gab, dass Steve Jobs verstorben war - 1 ....

Steve Wozniak über Steve Jobs [VIDEOS]

Steve Wozniak, der Mann, der Apple Computer mit Steve Jobs mitbegründete, sagt, dass "sein Kopf leer wurde, als wäre er mit einem Hammer verprügelt worden", als er erfuhr, dass Steve Job ...

Stream Neuerscheinungen von Radiohead, Bjork Ryan Adams

Es ist heutzutage nicht ungewöhnlich, dass große und kleine Künstler vor dem Verkauf kostenlose Vorschauen ihrer Werke anbieten. Das Anbieten einzelner Tracks für Stream oder Download dient nur dem ...

Wie StumbleUpon vom Humble Browser Plugin zum Social Juggernaut ging

Mashable sprach mit Garrett Camp, dem CEO von StumbleUpon, über die Entwicklung des Startups vom Apartment-Projekt zum dominanten Internetauftritt, die bevorstehende internationale Expansion und warum Sie ...

Wie gruselige Filme? Tweet um Paranormal Activity 3 Premiere Tickets zu gewinnen

Fans des übernatürlichen Thrillers Paranormal Activity 3 können eine exklusive, frühe Vorführung des neuen Films allein durch Tweeten gewinnen. Die Kampagne mit dem Titel "Tweet to see first" erscheint in ...

Twitter eröffnet das New Yorker Büro in der Madison Avenue

Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York, trat am Donnerstagmorgen mit Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey zusammen und gab die Eröffnung des ersten offiziellen Büros in New York bekannt.