• Tuesday June 25,2019

SO WIRD'S GEMACHT: Holen Sie sich eine Einladung zu Google+ [CONTEST]

Google+ verwenden? Hinzufügen Mashable zu deinen Kreisen Sie erhalten die neuesten Informationen zu neuen Google+ Funktionen, Tipps und Tricks für die Nutzung der Plattform sowie die wichtigsten Neuigkeiten zu Social Media und Technologie.

Seit Google seine soziale Schicht Google+ am 28. Juni einem sehr eingeschränkten Publikum zugänglich gemacht hat, fordern Web-Nutzer Einladungen.

Kurz nach dem Launch haben wir Leser aus unserem Mashable News-Konto eingeladen. Der Post hatte fast 2.000 Kommentare von Lesern, die auf die neue Plattform gehen wollten - mehr Einträge für eine Mashable Kommentar Wettbewerb als wir je gesehen hatten.

Nachdem Google nun weitere Einladungen veröffentlicht hat, freuen wir uns, unsere Einladungen mit denen von Ihnen zu teilen, die noch auf der Jagd sind.

Wir wissen, dass wir nicht für jeden genug haben werden. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen könnten, woanders eine Einladung zu erhalten - nur für den Fall.

  • 1. Machen Sie sich bekannt: Seien Sie sicher, auf Twitter, Facebook, Buzz zu posten, Mashable Artikelkommentare und jede andere soziale Community, zu der Sie gehören, suchen Sie nach einer Einladung. Wir haben gesehen, dass viele großzügige Google+ Nutzer ihre Einladungen mit Fremden in Threads im Internet geteilt haben Mashable Website und soziale Streams.

  • 2. Seien Sie sicher: Wenn Sie sich offen und verfügbar machen, können Sie eine Google+ Einladung sichern. Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihre Sicherheit und Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigen. Vermeiden Sie, Ihre E-Mail-Adresse öffentlich zu veröffentlichen. Man weiß nie, wer es an einem Faden hängen und für das Böse verwenden kann.

  • 3. Seien Sie vorsichtig, worauf Sie klicken: Wie bei vielen großen Produkteinführungen sind auch gefälschte Google+-Einladungsbetrügereien aufgetaucht, um den Hype zu nutzen. Wenn Sie eine "Einladung" zu Google+ erhalten, insbesondere von einem Namen, den Sie nicht kennen, seien Sie besonders vorsichtig, bevor Sie auf einen Link klicken, und stellen Sie sicher, dass die Einladung wirklich aus einer legitimen Quelle stammt.

  • 4. Sei geduldig: Google nimmt in der Tat Anfragen für Einladungen an. Sie müssen hier lediglich Ihren Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wenn nichts anderes funktioniert, wird sichergestellt, dass Sie eine Einladung erhalten, wenn die Plattform mehr öffnet.

  • 5. Versuchen Sie Ihr Glück bei Mashable: Unser erster Wettbewerb war ein Erfolg, und wir hoffen, dass der zweite auch sein wird. So können Sie eine Google+ Einladung von uns gewinnen:

    • So nehmen Sie am Wettbewerb teil:

      • Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wie Sie Google+ verwenden. Und +1 dieser Beitrag.

      • Vergewissern Sie sich, dass Ihre E-Mail in Ihrer E-Mail enthalten ist Mashable folgen besuchen Sie die Registerkarte "Einstellungen" in Ihrem Profil und fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse zum E-Mail-Feld hinzu, wenn es leer ist. Bitte posten Sie Ihre E-Mail nicht im Kommentarthread unten.

      • Senden Sie Ihre Antwort per Montag, 18. Juli, 12 Uhr ET.

      Viel Glück!


Interessante Artikel

Adobe erwirbt Scene7

Adobe Systems Incorporated gab gestern bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Scene7 unterzeichnet haben, einem Software-Unternehmen, das Websites ermöglicht, Rich-Media-Medien in Echtzeit zu ...

7 Beispiele für Spielmechanik in Aktion

Gamification ist die Verwendung von Game Thinking und Spielmechaniken, um das Publikum zu begeistern und Probleme zu lösen. Mit anderen Worten, es bedeutet, die besten Lektionen von Spielen wie Farmville, W ...