• 2020-02-28

Snapchat wird "Our Stories" Inhalte für Publisher wie CNN öffnen 2020 - Technik

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Bild: brittany herbert / mashable

Für alle aktuellen Probleme von Snapchat ist der Inhalt nach wie vor eine der größten Stärken.

Unabhängig davon, ob es sich um Musikfestivals, Sportereignisse, katastrophale Stürme oder andere bahnbrechende Nachrichtenereignisse handelt, unterscheidet sich Snapchat durch seine einzigartige Fähigkeit, einen Einblick in das Geschehen auf der ganzen Welt zu erhalten.

SEHEN SIE AUCH: Die neue Brille von Snap sieht weniger dorky aus

Die Herausforderung für Snap war jedoch, dass all diese Inhalte außerhalb der Grenzen ihrer App nicht immer leicht zu finden sind. Aber das beginnt sich zu ändern.

Nun hat Snapchat eine Reihe von Publisher-Partnern gewonnen, um sicherzustellen, dass der von Nutzern erzeugte Inhalt die größtmögliche Zielgruppe erreicht. Das Unternehmen kündigte ein neues Programm an, mit dem Publisher ihre eigenen "Our Stories" mit öffentlich eingereichtem Snapchat-Content kuratieren können. In den nächsten Wochen werden diese Stories im Discover-Bereich der App angezeigt und können auch im Web angezeigt werden.

Das Programm, zu dem die ersten Partner NBC, Vice, CNN, Kosmopolitisch Mic, und Telemundo sind unter anderem eine bedeutende Erweiterung des Produkts Our Stories von Snapchat, das bisher von Snap-Mitarbeitern kuratiert wurde.

Für Publisher könnten Snapchat-Inhalte eine wertvolle Ressource sein. Obwohl Snapchat-Videos in der Vergangenheit viral geworden sind, war es für Medienunternehmen nicht immer einfach, auf Inhalte so zuzugreifen, wie dies mit Twitter und anderen Social-Media-Plattformen möglich ist. Durch die Öffnung der öffentlich zugänglichen Inhalte von Snapchat können diese Publisher nun auf viel sinnvollere Weise von Snapchat profitieren.

Für Snap, das im Zuge einer katastrophalen Neugestaltung mit dem Wachstum der Benutzer zu kämpfen hatte, werden die neuen Partnerschaften dazu beitragen, dass der Inhalt von mehr Menschen gesehen wird, auch wenn er sich außerhalb der Snapchat-App befindet.

Das neue Programm eröffnet auch Snap und seinen Publisher-Partnern eine neue Einnahmequelle. Snap plant, Anzeigen in den neuen Our Stories zu schalten und die Einnahmen mit den Verlegern zu teilen, ähnlich wie in Discover.

Obwohl es das Problem der Benutzerwachstum von Snapchat wahrscheinlich nicht lösen wird (zumindest nicht in absehbarer Zeit), sind die neuen Partnerschaften dennoch eine wichtige Erweiterung der Mission von Snap, Stories Everywhere einzusetzen. Und noch wichtiger zeigt es, dass das Unternehmen bereit ist, seine größten Stärken zu verdoppeln.


Interessante Artikel

Avvo's Anwalt Rating Site wird vor Gericht gebracht

Hier ist eine lustige Geschichte: Avvo, die kürzlich gegründete Online-Community, die Bewertungen von Rechtsanwälten anbietet und Bewertungen und Bewertungen von Anwälten zulässt, wird von keinem anderen verklagt ...

YouTube startet Top-100-Chart für Musik

YouTube führt eine neue Top-100-Chart für Musikvideos ein, in der offizielle Musikvideos mit vom Benutzer hochgeladenen Videos und viralen Videos gemischt werden. Daraufhin werden ...

Startup-Ziele sollen der Event-Kalender der Welt sein

Zapaday möchte Wikipedia für Veranstaltungen sein.

Wie Bin Laden E-Mails schickte, während er sich versteckte

Osama bin Laden war in der Lage, jahrelang E-Mails zu senden und die Überwachung von Geheimdiensten zu umgehen, ohne selbst online zu gehen, berichtet die Associated Press unter ...

Hilft Ashton Kutchers Twitter zweieinhalb Männern?

Warner Bros. Television und CBS bestätigten am Freitag, dass Ashton Kutcher Charlie Sheen in der hochkarätigen Comedy-Serie Two and a Half Men ersetzen wird. Der Hollywood Reporter veröffentlicht ...

Porno gefunden bei Osama Bin Ladens Compound

US-Beamte haben bestätigt, dass in Osama bin Ladens Anlage in Abbottabad Pornos gefunden wurden. Der Porno, der aus "modernem, elektronisch aufgezeichnetem Video" besteht, ist "f ...