• Tuesday June 25,2019

Die Financial Times stellt im Grand Central Terminal eine interaktive Wand mit einer Höhe von 70 Fuß vor



Die Financial Times Die letzte US-amerikanische Marketingkampagne wurde am Dienstag im Grand Central Terminal in New York abgeschlossen. Die Ausstellung und die begleitende Kampagne, die sowohl Online- als auch Offline-Komponenten umfasst, unterstreichen die wachsende Investition der Publikation in den Datenjournalismus.

Bis zum Donnerstag sind die Vorbeigehenden dazu eingeladen, mit einer großen, berührungsempfindlichen Bodenmatte zu interagieren, die sich am westlichen Ende von Grand Central in der Vanderbilt Hall befindet. Mit Hilfe von drei "Markenbotschaftern", die jederzeit durch die Ausstellung positioniert werden, können sich Besucher bewegen FTMatte für die Interaktion mit einer Reihe interaktiver 3D-Infografiken, die an der Südwand der Halle in einer Höhe von 70 Fuß projiziert werden.

Die Infografiken berühren drei zentrale Themen der FTDer US-Chefredakteur Rob Grimshaw sagte in einem Interview mit der US-amerikanischen Chefredakteurin Rob Grimshaw, die Position der USA in Bezug auf die globale Wirtschaft, die Verbreitung und das Wachstum mobiler Technologien sowie die globale Rezession und Erholung Mashable. Alle drei wurden von David McCandless, Autor von Information ist schön (und dieses großartige TED Talk).



Die Online-Erweiterung der Kampagne befindet sich auf ftgraphicworld.com, wo Besucher Videos von Infografiken in Aktion sehen und ihre Reaktionen über ein eingebettetes Facebook-Kommentar-Widget teilen können. Besucher können auch ein kostenloses, einwöchiges Abonnementangebot von FT.com nutzen.

Während die Infografiken und die darin enthaltenen Daten beeindruckt waren, scheint es unglücklich, dass die FT hat keine Infografiken entwickelt, die auf der Website zusätzlich zu oder sogar anstelle der Ausstellung im Grand Central hätten funktionieren können. Die Entscheidung hat sicherlich die weitaus breitere Akzeptanz der Kampagne im Internet eingeschränkt, glauben wir.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von The Financial Times, Mashable.


Interessante Artikel

Adobe erwirbt Scene7

Adobe Systems Incorporated gab gestern bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Scene7 unterzeichnet haben, einem Software-Unternehmen, das Websites ermöglicht, Rich-Media-Medien in Echtzeit zu ...

7 Beispiele für Spielmechanik in Aktion

Gamification ist die Verwendung von Game Thinking und Spielmechaniken, um das Publikum zu begeistern und Probleme zu lösen. Mit anderen Worten, es bedeutet, die besten Lektionen von Spielen wie Farmville, W ...