• 2020-02-27

Lytro: Die größte Sache der Fotografie seit der Digitalisierung 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Die Lytro-Kamera ist möglicherweise das kleinste Objekt, um eine Revolution zu starten. Mit seinem einfachen, rechteckigen Formfaktor sieht der Lytro eher bereit aus, dem Benutzer ein halbes Dutzend Oreo-Kekse zu geben, als eine völlig neue Art der Fotografie. Aber genau das verspricht es (und auch ohne Transfett).

Die Lytro ist die weltweit erste Lichtfeldkamera für Verbraucher. Im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen erfasst eine Lichtfeldkamera alle Lichtinformationen aller Strahlen in ihrem Sichtfeld - nicht nur Farbe und Intensität, sondern auch die Richtung. Das Verfahren verfügt über eine Reihe neuartiger Anwendungen, wobei die am häufigsten publizierten Fotos sind, auf die der Betrachter sich nachträglich konzentrieren kann. Hier ist ein Beispiel von Lytros sogenannten "lebenden Bildern":

Die Idee, mit einer Kamera "jetzt schießen, später fokussieren" zu wollen, erregte die Aufmerksamkeit der Welt, als der Schöpfer Ren Ng Anfang dieses Jahres sein neues Unternehmen und seine Ambitionen der Welt vorstellte. Laut Lytro hoffte man, bis Ende 2011 eine Kamera zum Verkauf anbieten zu können. Obwohl diese Frist verpasst wurde, stellte das Unternehmen die Kamera im Oktober vor und Kunden können sie jetzt vorbestellen. (Ein großer Nachteil: Es ist nur Mac-kompatibel.) Nach Angaben des Unternehmens ist es vor dem Frühjahr 2012 in den Händen der Verbraucher.

Wie es funktioniert

Der Lytro erfordert eine völlig andere Herangehensweise beim Fotografieren, aber das Gerät muss grundsätzlich eine Kamera sein - klein und tragbar, ganz zu schweigen von der Benutzerfreundlichkeit. Die Ingenieure von Lytro mussten mit einem kompakten Gerät erreichen, was zuvor mit einem Raum voller Kameras und einem Supercomputer erledigt wurde.

"Wir machen ein anderes Bild", sagt Charles Chi, Vorstandsvorsitzender von Lytro. "Grundlegende Kameras erfassen ein 2D-Segment einer Szene. Für uns erfassen wir Lichtstrahlen. Es ist wichtig, den Strahl zu erfassen, aber auch die Richtung."

Sie begannen mit dem Objektiv, einem 8-fach optischen Zoomobjektiv mit einer konstanten Blende von 2: 1 - und einer extrem hohen Spezifikation sogar für die Standards von High-End-DSLR-Kameras. Eine große Blende ist notwendig, um so viele Lichtinformationen wie möglich zu erfassen, und sie gibt der Kamera bei schwachem Licht eine sehr gute Leistung, sagt Chi. Das Linsenarray ist speziell mit dem Sensor verpackt, und dies bei einem Massenprodukt richtig zu machen, war eine Herausforderung.

"Das Linsenarray muss mit dem Sensor in einer sehr genauen Entfernung verpackt werden", sagt Chi. "Das war bisher noch nie jemand gemacht worden. Intern hatten wir es getan, aber wir mussten es verfeinern, um eine hohe Qualität und einen hohen Ertrag sicherzustellen. Die Perfektion des Produkts dauerte mehrere Monate."

Sobald alle Lichtstrahlinformationen vom Sensor erfasst und erfasst wurden, ist es eine hochentwickelte Technologie, die sie verarbeitet. Geben Sie die Lichtfeldmaschine ein. Eine proprietäre Software kann diese Daten übernehmen und mit einem Mausklick das Foto erneut verwenden, um den Fokus zu ändern oder sogar ein 3D-Bild zu erstellen.

Die schiere Menge an Daten und die unterschiedliche Art der Speicherung bedeuteten, dass die Designer ein völlig neues Dateiformat mit dem Namen .lfp (Lichtfeldbild) erstellen mussten. Obwohl dies bedeutet, dass Lichtfeldbilder nicht mit Diensten wie Snapfish von Flickr kompatibel sind, erhält jeder, der die Kamera kauft, unbegrenzten Speicherplatz auf der Lytro-Site, und diese Bilder können auf anderen Sites eingebettet werden, wobei ihre volle Fokussierungsfähigkeit erhalten bleibt.

Die Kamera ist keine Kamera

All diese neuartige Technologie erfordert ein neues Design, und Lytro hat nicht enttäuscht. Die Kamera sieht nicht aus wie heutige Point-and-Shoots und DSLRs, mit einem strengen Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, einem gummierten Griff und nur zwei Knöpfen: einem Auslöser und einem Ein- / Ausschalter. Ein einfacher Fingerstrich entlang des Gehäuses steuert den Zoom.

Obwohl Chi einräumt, dass das Unternehmen definitiv versucht, sich mit einem charakteristischen Formfaktor abzuheben, gab es viele praktische Überlegungen im Design. "Es geht sehr viel um die Form, die der Funktion folgt", sagt er. "Wir haben uns sehr bemüht, die Größe der Elektronik zu minimieren und eine großartige Benutzererfahrung zu schaffen."

Chi erklärt, dass der Auslöser sich im Schwerpunkt der Kamera befindet. Die Konstrukteure stellten sicher, dass die beiden aneinandergereiht sind, um die Handbewegung zu minimieren und Bewegungsunschärfen zu reduzieren.

"Wir haben viele ergonomische Tests durchgeführt. Bei der Auswahl des Industriedesigns haben wir uns die frühen Anwender angesehen", sagt er. "Wir wollten diese Art von Käufer ansprechen und ihnen etwas geben, auf das sie stolz wären."

Die Zukunft

Die bevorstehende Kamera nimmt nur Standbilder auf, aber könnten wir bald ein Lytro für Video sehen? Chi sagt, dass das Unternehmen es untersucht.

"Video ist mit Lichtfeldern möglich. Es geht nicht um Mehrfachbelichtungen - Video ist in der Regel 60 Aufnahmen pro Sekunde. Das können wir auf jeden Fall tun. Der Unterschied besteht in der Datenmenge, die vom Bildsensor kommt. Wir erfassen Bilder im Rohformat Wenn wir diese 60 Bilder pro Sekunde machen müssen, müssen viele Daten verarbeitet werden. "

Neben Videoaufnahmen könnte die Lichtfeldfotografie auch eine kostengünstige Möglichkeit bieten, in 3D oder sogar Hologramme weiter zu fotografieren. Im Hier und Jetzt konzentriert sich Lytro darauf, seine erste Kamera auf den Markt zu bringen. Die erste Lytro-Kamera sollte im April hier sein und wird in drei Farben und zwei Kapazitäten erhältlich sein: Die 8-GB-Version ist in Elektroblau und Graphit für 399 US-Dollar erhältlich, und die 16-GB-Version ist nur in "Red Hot" für 499 US-Dollar erhältlich.

Wirst du ein Lytro kaufen? Was ist dein Lieblingsteil des Designs? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Lytro Launch

  1. Ein Lytro in der Hand …

    Hier ist das elektrische blaue Modell für 399 Euro, das den Touchscreen zeigt, auf dem Sie Ihre Bilder sehen.

  2. Rotlicht

    Das "red hot" -Modell kostet 499 US-Dollar und bietet 8 zusätzliche Gigabyte zum Spielen.

  3. Zielen und schiessen

    Aber werden die Leute wirklich so fotografieren?

  4. Packen und spielen

    Lytro ist klein genug, um in jede Tasche zu passen. Das Unternehmen sagt, es arbeite an einem magnetischen Objektivdeckel.

  5. Minimale Tasten

    Beachten Sie den Ein- / Ausschalter unten und den Auslöser oben. Das ist es.

  6. Ende zu Ende

    Überprüfen Sie das Graphit Lytro aus allen Winkeln.

  7. Die Freude an Details

    Hier finden Sie weitere Informationen zu den Kameras, die Sie jetzt vorbestellen können.

  8. Die große Enthüllung

    Lytro-Gründer Ren Ng zog die Kamera kurz vor dem zusammengebauten Medium aus der Jackentasche.

  9. Fokusfrei

  10. Drei farben

  11. Was ist drinnen?

  12. Aufgereiht

  13. Kamera-auf-Kamera-Aktion

    Jeder wollte eine Momentaufnahme.

  14. Finde das eine oder andere

    Lytro mit einer Auswahl seiner fernen Vorfahren

  15. Hipster-Zubehör

  16. Leicht, freundlich, lustig

    Die Kamera wiegt weniger als 8 Unzen.


Interessante Artikel

Musik-Abonnement-Service Rdio erhält Geldzufluss

Rdio, ein einzigartiger Subskriptionsdienst für soziale Musik, erhielt angeblich gerade finanzielle Unterstützung von Mangrove Capital Partners. Laut Paid Content tauchten die Nachrichten zuerst auf ...

Starke Smartphone- und Galaxy-Tab-Verkäufe runden Samsungs Rekordjahr ab

Samsung verzeichnete am Freitagmorgen positive Ergebnisse für das vierte Quartal. Das Unternehmen führte seinen Erfolg zum Teil auf "hervorragende Verkäufe" von Smartphones und seines Android-basierten ...

Sheryl Sandberg von Facebook interviewt Bill Gates in Davos [LIVE VIDEO]

Facebook COO Sheryl Sandberg spricht derzeit live beim World Economic Forum in Davos, Schweiz, mit dem Gründer und ehemaligen Microsoft-CEO Bill Gates. Die Konferenz bringt ...

Achtung TextMate: Sublime Text 2 Alpha trifft Mac OS X u0026 Linux

Die Web Development Series wird von Rackspace unterstützt. Dies ist die bessere Art, Hosting durchzuführen. Erfahren Sie hier mehr über die Hosting-Lösungen von Rackspace. Das erste öffentliche Alpha von Sublime Text 2 ...

Taco Bell nutzt Social Media zur Abwehr der PR-Krise

Ein paar Konsumentenfleisch mit Taco Bell bot diese Woche rotes Fleisch für die Blogosphäre an. Das Gespräch über das Rindfleisch des Restaurants, angeregt durch eine Sammelklage, schien ...

Die aufstrebenden Fähigkeiten des Journalisten von morgen

Vor einem Jahr nahmen Sree Sreenivasan, Professor und Dekan für Studentenangelegenheiten an der Columbia University Graduate School of Journalism, und Mashables Vadim Lavrusik den 92YTribe ...