• 2020-02-28

Facebook erhält seinen ersten Non-Profit-Geschenkkatalog 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Jeder liebt Plüschtiere, jeder liebt es gut zu sein und ziemlich jeder liebt Facebook. Der World Wildlife Fund (WWF) hat alle drei zum ersten gemeinnützigen Geschenkcenter von Facebook zusammengefasst.

Zeitlich für den (immer frühen) Beginn der Weihnachtszeit hat die Naturschutzorganisation auf ihrer Facebook-Seite ein Geschenkcenter eröffnet, in dem Anhänger verschiedene Pakete erwerben können, die wie eine "Adoption" aussehen.

Obwohl der WWF keinen Tiger an Sie verschickt, werden diese symbolischen Adoptionen jeweils mit einem Adoptionszertifikat, einem Farbfoto und einer Artbeschreibungskarte geliefert. Pakete reichen von $ 25 bis $ 250; Alle Pakete, die mehr als 50 US-Dollar betragen, werden mit einem weichen Tierplüsch aus einer Liste von 100 verschiedenen Plüschtieren geliefert.

Wenn das ein wenig steil klingt, wird das meiste Geld für die Arbeit des WWF vor Ort verwendet. Je nachdem, welches Paket gekauft wird, bringt der WWF durchschnittlich 0,82 USD von jedem gespendeten Dollar in die Ursache.

Der WWF hat in der Vergangenheit Geschenkcenter eingerichtet, doch die Einbindung von Facebook markiert eine größere Wende, um Facebook zusätzlich zu seiner Website als Fundraising- und Community-Hub zu etablieren. "Shares" und "Likes" funktionieren ähnlich wie eine virtuelle Wunschliste. Die Benutzer werden bald in der Lage sein, ein breites Spektrum von Arten zu beherbergen, um Informationen und Aktualisierungen über die WWF-Erhaltungsarbeit zu erhalten.

In Kürze wird die Organisation eine interaktive Funktion namens "Find Your Inner Animal" starten. Die App wird ähnlich wie Facebook sein: "Was für eine Art Disney-Prinzessin bist du?" Quiz, aber mit einem guten sozialen Winkel. Nachdem Sie einige einfache Fragen beantwortet haben, werden Sie mit Ihrem wahren inneren Tier vorgestellt. (Ich bin ein Seeotter.) Sie haben dann die Möglichkeit, Ihr spezielles Tier durch ein Geschenkcenter-Paket "zu adoptieren".

Die in Kürze zu lancierende App ist ein hervorragendes Bindeglied für das Geschenkcenter, das Nutzer dazu anregt, mehr zu lernen und mehr zu geben. Es ist, als ob Mattel Ihnen erlaubte, Ihre spezifische Disney-Puppe nach den Prinzessin-Quiz zu kaufen, aber der Erlös ging an einen unglaublich guten Zweck.

Während sich die Facebook-Seite auf das Gift Center konzentriert, sollen weitere Community-Elemente wie Updates aus dem Feld, Interviews mit Spezialisten und die Erweiterung der Liste der befreundbaren Arten hinzugefügt werden, sagt David Glass, Direktor des Online-Marketings des WWF.

Was denkst du? Sind Geschenkcenter wie diese eine gute Möglichkeit, um Geld und Bewusstsein zu schaffen? Gibt es eine bessere Möglichkeit, die Ursache zu unterstützen? Wirst du "adoptieren"?


Interessante Artikel

Senator hat die perfekte Antwort darauf, dass sie im Staat der Union eingeschlafen ist

Eine gute Möglichkeit, den Rekord gerade zu stellen.

Weltcup-Fans aus Senegal und Japan geben uns einen herzerwärmenden Moment

Anime verbindet wieder Kulturen.

WM-Manager gewinnt das Herz des Internets, wird zum glorreichen Meme

Heftiger Blickkontakt.

Das Team von Senegal hat leicht die besten Tanzschritte der Weltmeisterschaft

Ihre Freude ist ansteckend.

Diese Senioren-YouTuber sind besser als alle anderen hier

Sie lieben Pasta, Spielzeug und machen sich über dich lustig.

Vergiss den Catsuit. Schauen Sie sich Serena Williams 'Strampler an.

Es ist Strampler-Jahreszeit! runden!