• Thursday July 18,2019

Google in vorbereitenden Gesprächen, um Hulu zu kaufen [REPORTAGE]

Google besitzt bereits die meistgesehene Online-Videoseite YouTube. Jetzt kann es auch möglich sein, die Videoseite mit den meisten Anzeigenansichten aufzurufen.

Das Unternehmen ist in Vorgesprächen, um den TV-Streaming-Standort Hulu zu kaufen L.A. Times Berichte.

Nach Angaben der Zeitung traf sich Hulu mit potenziellen Käufern, darunter Google, Microsoft und Yahoo.

Hulu besitzt die Rechte zum Streamen beliebter aktueller Fernsehsendungen wie Freude und Moderne Familie das macht es für Werbetreibende und damit potenzielle Käufer attraktiv. Im vergangenen Jahr wurde außerdem ein Abonnementdienst eingeführt, der erweiterte Archive bietet.

Anfang des Jahres sagte der Vorstandsvorsitzende Jason Kilar, dass die Website auf dem Weg ist, 2011 einen Umsatz von 500 Millionen US-Dollar zu erzielen und im ersten Quartal 2011 50% mehr Werbetreibende zu verzeichnen hatte als im gleichen Zeitraum des Jahres 2010.

Berichten zufolge bereitete sich Hulu im vergangenen Jahr auf einen Börsengang von zwei Milliarden US-Dollar vor, der sich jedoch aufgrund von Bedenken wegen seiner Geschäfte mit den Netzwerken zurückzog.

Seitdem hat das Unternehmen die Geschäfte mit einigen Lizenzpartnern neu verhandelt und das ursprüngliche Programm erweitert. Einige Analysten sehen jedoch nach wie vor die ungewisse langfristige Zukunft der Netzwerkbeziehungen - was die Website wertvoll macht - als etwas, das einen Käufer abschrecken könnte.

"Wenn Sie diese Angebote 10 Jahre lang hatten, dann haben Sie Zeit, ein Geschäft aufzubauen", sagte Arash Amel, Forschungsdirektor für digitale Medien bei IHS Screen Digest L.A. Times. „Aber sieh dir an, was sie mit Netflix zu tun versuchen. Sie helfen dir, bis du erfolgreich bist, dann wollen sie das meiste, was du machst, oder sie versuchen, dich zu töten. “


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...