• 2020-02-25

Wie die "Rallye zur Wiederherstellung von Vernunft und / oder Furcht" Social Media nannte 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

"Jon Stewart will die Frustration der Öffentlichkeit nutzen. Ich möchte die Frustration der Öffentlichkeit mit Gammastrahlen bombardieren, bis sie ihren Meister mit Blutlust anspricht."

Also, sagt Stephen Colbert zur Unterstützung seiner bevorstehenden "Der Marsch, um die Angst am Leben zu erhalten", einer scheinbaren politischen Kundgebung, die am 30. Oktober in der National Mall von Washington, DC, stattfindet. Diese Kundgebung wird von Jon Stewarts eigener politischer Versammlung "The Rally to Restore Sanity" abgehalten. Obwohl die Seiten nicht strenger gezeichnet werden könnten, teilen die beiden Kundgebungen ein zunehmendes Bewusstsein darüber, wie soziale Medien Fans auf der ganzen Welt dabei unterstützen können, Teil der Vernunft / Angstmacherei / Heiterkeit zu werden.

Die beiden Rallyes, die zur gleichen Zeit von Colbert und Stewart gemeinsam veranstaltet wurden, haben es innerhalb eines Monats geschafft, ihre Fans und Menschen im ganzen Land zu mobilisieren. In rund 30 Tagen hat die Veranstaltung eine Reihe von Websites und Mini-Webkampagnen hervorgebracht.

Einbindung durch Social Media


Die Sites bieten überraschend robuste Optionen für eine schnelle Abwicklung. Fans von Stewart können auf der Sanity-Site nach Updates und Merchandise gehen (der Erlös geht an Wohltätigkeitsorganisationen) und um zu sehen, ob die Rallye-Zeichen angemessen "gesund" sind. Fans von Colbert können sich auf die Fear-Site begeben, um eine eigene Halloween-App namens "Spooky or Dooky" zu erstellen, in der Fans Hochladen und Abstimmen über Personen, die sich als ihre schlimmsten Ängste verkleiden (beispielsweise Hippies, Panzer und Ninjas).

Für beide Standorte gibt es auch gute soziale Angebote. Stewart bietet einen Link, um an den Trust für die National Mall zu spenden, und Colbert, der Leute an DonorsChoose.org weiterleitet. Die einzelnen Websites der Rallyes fungieren nicht als einfache Nachrichtenseiten, sondern haben eine aktive Rolle dabei gespielt, ihre Fans zur Teilnahme anzuregen und dabei echten Wert zu bieten.

Die Hauptattraktion

Die Veranstaltung selbst hat Social Media-Funktionen mit einem geplanten, unzensierten Live-Stream über Dailyshow.com, ColbertNation.com und ComedyCentral.com geladen, der auch auf mobilen Geräten funktionieren wird. Foursquare-Abzeichen werden am 30. Oktober auch in den Geschmacksrichtungen Sanity und Fear erhältlich sein.

Jeder, der nicht in der Lage ist, auf den Live-Stream zuzugreifen, kann die Aktion durch die Live-Tweets der konkurrierenden Twitter-Konten @ Rally4Sanity und @StephenAtHome verfolgen, die Informationen zu und während der gesamten Veranstaltung bieten. Ich mag kein Twitter? Text RALLY oder MÄRZ bis 44686 für Textaktualisierungen oder ihre Facebook-Seiten: Sanity, Fear.

Wie sie es getan haben


Social Media ist zu oft nachträglich - ein Detail, das in traditionellen Medien verankert ist. Die Versammlung zur Wiederherstellung von Sanity und / oder Fear hat die traditionellste Form angenommen, die es gibt - mit einer großen Gruppe von Menschen persönlich zu sprechen - und sie zu einem Medium für soziale Medien gemacht. Die Websites bieten alle Updates und Neuigkeiten, die die Benutzer von den Veranstaltungswebsites erwarten. Die Hinzufügung von einzigartigen Apps, wie Stewarts Zeichen für die Gesundheit oder Colberts gruselige Kostüme, zeigt den Wunsch, die Nutzer zu begeistern.

"Es ist schwer vorstellbar, so etwas davon abzubringen, wo man nicht die Grundlagen von Twitter oder Facebook haben könnte, um die teilnehmenden Personen zu sammeln", sagte Erik Flannigan, EVP für digitale Medien bei Comedy Central / Spike TV.

Ziel war es, die sozialen Medien zu nutzen, um den Fans das Gefühl zu geben, an den Rallyes teilzunehmen.

"Wir möchten daran erinnern, was in der National Mall passiert, nicht nur was auf der Bühne passiert", sagte Flannigan.

Durch die Kontaktaufnahme mit mehreren sozialen Netzwerken hofft das Team von Comedy Central, dass die Rallyes in verschiedenen Bereichen zu beobachten sind, so dass die Benutzer nach Belieben eine Verbindung herstellen können. Hast du kein Twitter? Melden Sie sich bei Foursquare an, posten Sie auf Facebook oder machen Sie einfach ein Foto, um es später zu teilen.

Natürlich hilft es, wenn Ihre Sprecher zwei der klügsten, witzigsten und am meisten gefälschten Nachrichten im Fernsehen sind. Die Faux-Konkurrenzfähigkeit der Veranstaltung ermutigt die Fans, sich für eine Mannschaft zu entscheiden und dafür zu kämpfen. Die natürlich engagierten Fans von Stewart und Colbert sind erstklassige Beispiele dafür, wie man Social Media richtig macht: Anstatt ein Produkt zu verkaufen, bilden die Shows und ihre jeweiligen Persönlichkeiten Gemeinschaften. Derzeit sind weltweit 1.000 verwandte Meetups geplant, während die E-Mail-Sprengungen für die beiden Shows zusammen um mehr als 150.000 neue Abonnenten gestiegen sind.

Fazit

Stewart und Colberts konkurrierende Kundgebungen waren ein Garant für einen Erfolg der parteiübergreifenden Dummheit der amerikanischen Politik. Um sich mit ihrem Publikum zu beschäftigen, neue Anhänger zu gewinnen und die Reichweite sozialer Medien zu maximieren, könnte die Rallye Restore Sanity und / oder Fear das Modell bestimmen.

Was halten Sie von den Rallyes? Was haben sie getan und was könnte die Veranstaltung besser machen? Wirst du teilnehmen? Und noch wichtiger ist, dass Sie sich auf der Seite von Sanity oder Fear niederlassen?


Interessante Artikel

Bump schließt 16-Millionen-Dollar-Runde ab, indem er über das Teilen von Kontaktinformationen hinausgeht

Bump Technologies, das Unternehmen, das den Austausch von Informationen, Fotos und Musik mit anderen Benutzern über das Aufstoßen von Handys extrem einfach macht, hat angekündigt, dass es eine ...

Groupon beschafft $ 950 Millionen [BESTÄTIGT]

Groupon-Kaufgelände Groupon hat frühere Gerüchte bestätigt, dass 950 Millionen Dollar in einer kürzlich erfolgten Serie D aufgebracht wurden, etwas mehr als einen Monat, nachdem ein 6 Milliarden Dollar teurer ...

5 Kreative Facebook Places-Marketingkampagnen

Diese 5 Facebook Places-Kampagnen veranschaulichen, wie Unternehmen den Dienst nutzen können, von einfachen Rabatten für das Einchecken bis hin zu mehrstufigen Prämienprogrammen.

4 Online-Plattformen für persönliche Stilberatung

Modedelikte gehören zu den vermeidbarsten, vor allem angesichts der Vielzahl von Zeitschriften, Blogs und Verkäufern, die (normalerweise) kostenlose Ratschläge erteilen. Sogar eine kurze Umfrage ...

9 Sites für die Suche nach mobilen Apps in Mashable u0026 Others

Viele von Ihnen bevorzugen ein mobiles Apps-Verzeichnis gegenüber einem anderen, um die neuesten iPhone-, Android- und iPad-Apps zu finden. Wir beschuldigen dich nicht. Und zwar tolle Empfehlungen fürs Handy ...

Foodspotting bringt 3 Millionen US-Dollar ein

Foodspotting, ein Geolocation-Leitfaden für Feinschmecker, gab heute bekannt, dass er in einer von BlueRun Ventures geführten Runde 3 Millionen US-Dollar aus der Serie A mit anschließender Beteiligung ...