• 2020-02-28

Zac Efrons "Extrem wahnsinnig" ist erschreckend sinnlos: Kritik 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Bild: Brian Douglas / Sundance Institute

Wenn Ted Bundys wahre Geheimwaffe sein Charme war, half er, Menschen zu beruhigen, die ihm misstrauisch sein sollten, und Menschen zu gewinnen, die ihn hassen sollten, zu zählen Extrem böse, schockierend böse und gemein als nur ein weiterer, der in seinen Bann fällt.

Unter der Regie von Joe Berlinger, der auch die kommenden Netflix-Dokuseries leitete Gespräche mit einem Killer: Die Ted Bundy Tapes , Extrem Wicked Sieht aus wie eine frische Perspektive auf den berüchtigten Serienmörder, mit seiner Freundin Liz Kendall (Lily Collins) als Einstieg.

SEHEN SIE AUCH: Zac Efron als Ted Bundy ist hier in einem erschütternden Biopic-Trailer

Aber dieser Winkel geliert nie ganz, zum großen Teil, weil Extrem Wicked Ich kann nicht widerstehen, sich auf Bundy zu beschränken, um zu sehen, was Bundy vorhat, zu sehen, wie Bundy sich in letzter Zeit fühlt, und zu sehen, was für ein schrecklicher, aber faszinierender Stunt Bundy jetzt gezogen hat.

Bundys verdrehter Glamour wird nur durch das Casting des Herzensschwarms Zac Efron verstärkt, der zwar einen soliden Einsatz unternimmt, aber niemals das "Zac Efron spielt Ted Bundy" übertrifft, vielleicht, weil der Film uns nie wirklich zeigt, warum wir besuchen Bundy in erster Linie wieder.

Das Skript von Michael Werwie sagt zu oft, wann es gezeigt werden sollte, besonders wenn es um Liz geht. Als eine frustrierte Freundin Liz fragt, was es an Ted ist, das sie auf ihn fixiert, frage ich mich dasselbe.

Die anderen in Teds Umlaufbahn, darunter Carol Anne Boone (Kaya Scodelario) und seine weiblichen Fans, bekommen nicht einmal so viel. Extrem Wicked Ihre Motive und Perspektiven geben kaum Rücksicht. So aufgeregt dieser Film von Teds angeblich angeborenem Magnetismus ist, so ist er meist nicht daran interessiert, herauszufinden, warum einige seiner Opfer oder Bewunderer ihn anzogen.

Extrem Wicked Am interessantesten ist es, wenn er den Weg von Bundy 1979 erreicht - aber auch hier scheint der Film zufrieden zu sein, es gerade zu spielen. Die Verhandlung wird hier mühsam nachgebildet und für den Fall, dass Sie nicht mit der Realität vertraut sind, um davon beeindruckt zu sein, wie nahe der Film kommt, werden die aktuellen Fernsehaufnahmen dieser Prüfung in den Credits gezeigt.

Was ist so frustrierend? Extrem Wicked ist, dass es an so vielen Gelegenheiten vorbei fliegt, um etwas Neues oder Interessantes in der Bundy-Geschichte zu finden. Ich hätte gerne mehr Zeit mit Liz verbracht, um besser zu verstehen, wie sie sich zum Beispiel durch all das gefühlt haben muss, oder mit seinen Fans zu sitzen und zu sehen, warum sie sich so zu ihm hingezogen fühlen.

Stattdessen, Extrem Wicked entschuldigt sich für Glamouring, wieder einmal ein Mörder, der schon genug glamourisiert wurde. Wenn Sie auf dem Markt für einen Film sind, in dem Ted Bundy besonders sexy ist, schätze ich Extrem Wicked passt die rechnung. Für alle, die mehr wollen, ist dies ein überspringbarer Aussetzer.


Interessante Artikel

New York Times bietet erheblichen Abonnement-Rabatt vor der Einführung der Paywall

Um den Lesern die Online-Paywall der New York Times zu erleichtern, die am Montag um 14:00 Uhr weltweit online geht, bietet die Veröffentlichung eine stark reduzierte digitale Abonnementrate an ...

NYT Paywall, Google Mobile Payments u0026 Facebook Movies: Die besten Geschichten dieses Morgens

Willkommen bei der heute Morgen erschienenen Ausgabe von "First To Know", einer Serie, in der wir Sie über das Geschehen in der digitalen Welt auf dem Laufenden halten. Wir behalten die Augen vor vier ...

Radiohead veröffentlicht seine eigene Zeitung

Radiohead hat die Veröffentlichung von King of Limbs im analogen Stil gefeiert und seine eigene Zeitung The Universal Sigh veröffentlicht. Die Zeitung wird kostenlos vor Ort verteilt ...

American Express akzeptiert PayPal mit Aufschlag

Mit der neuen Plattform Serve, die am Montag bekannt gegeben wurde, will American Express den Branchengiganten PayPal im digitalen Zahlungs- und Handelsumfeld übernehmen. Wie PayPal, Ser ...

Coca Cola startet ein mobiles soziales Netzwerk mit Markenzeichen

Sprite Yard, eine neue mobile Community von Coca Cola, möchte ein sehr zielgerichtetes Netzwerk mit seinen Marken aufbauen. Coca Cola, der in der vergangenen Woche als erster in China eingeführt wurde, hofft ...

SimpleGeo veröffentlicht Datenbank für standortbasierte App-Macher

SimpleGeo führt am Dienstag eine Cloud-basierte Geodatenbank mit dem Namen SimpleGeo Storage ein. Es ist eine Erweiterung der À-la-carte-Location-Service-Plattform des Unternehmens. Die neue D ...