• 2020-02-29

4 Möglichkeiten zur Verbesserung der Anzeigenleistung auf Facebook 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Matt Lawson ist Vice President of Marketing bei Marin Software, dem größten Anbieter für kostenorientiertes Suchmanagement.

Facebook-Werbung ist ein großes Versprechen für Marketingexperten, die ein Online-Publikum ansprechen möchten.Nirgendwo sonst geben die Menschen freiwillig solche spezifischen Informationen über sich selbst aus. So können Marketingfachleute Anzeigen gezielt ansprechen und die Leistung anhand von Angaben zu Verbrauchern wie Alter, Interessen, Arbeitgeber, Standort und sogar Freunden und Beziehungen bewerten.

Facebook-Werbung ist jedoch noch relativ neu, und Werbetreibende beginnen erst mit Facebook-Anzeigen zu experimentieren. Selbst Experten für digitales Marketing, die mit fortschrittlichen Targeting-Techniken für bezahlte Such- und Display-Werbung vertraut sind, erfahren gerade, wie sie Werbeprogramme effektiv auf Facebook abwickeln können.

Damit Ihre Anzeigen von Facebook-Nutzern wahrgenommen werden, müssen Sie Ihre Anzeigen so anpassen, dass sie im Facebook-Umfeld funktionieren. Facebook-Nutzer verbringen übermäßig viel Zeit - mehr als jede andere Website - im sozialen Netzwerk. Sie interagieren mit Freunden, tauschen Informationen aus und verbinden sich mit ihren Lieblingsursachen. Trotz aller Maßnahmen suchen die Menschen jedoch nicht nach Produkten oder Dienstleistungen. Aus diesem Grund ist das sorgfältige Auswählen von Bildern, das Ändern von Handlungsaufforderungen und das subtile Ändern von Messaging für Facebook-Nutzer für den Erfolg in diesem Kanal wichtig.

Hier sind ein paar Insider-Tricks, mit denen Sie Ihre Facebook-Ausrichtung und Anzeigenleistung auf die nächste Stufe bringen können.

1. Denken Sie an die Benutzererfahrung

Viele Marketingspezialisten tauchen direkt in Facebook-Anzeigen ein und erwarten, dass der Verkehr von Facebook direkt auf ihre Website geleitet wird, genau wie bei der bezahlten Suche. Während dies für einige funktionieren kann, führt die Anpassung der Benutzererfahrung an Facebook-Nutzer in der Regel zu besseren Ergebnissen. Wenn Sie benutzerdefinierte Seiten oder Anwendungen auf Facebook verwenden, um Datenverkehr zu erfassen, können Sie die Benutzer innerhalb von Facebook halten, um ein konsistentes Browsing-Erlebnis zu erhalten, was zu niedrigeren Absprungraten führt. Benutzerdefinierte Seiten als Teil Ihrer Facebook-Seite machen es Verbrauchern leicht, Ihr Produkt oder Ihre Marke „Gefällt mir“ zu machen. Für jeden Nutzer, der Ihre Seite mag, können Sie ihn im Laufe der Zeit durch Statusaktualisierungen über Angebote oder bevorstehende Ereignisse darauf aufmerksam machen.

Auf der anderen Seite bieten Facebook Apps dem Marketer mehr Kontrolle über die Benutzererfahrung sowie die Möglichkeit, detaillierte demografische Daten aus Benutzerprofilen zu erfassen. Wenn für Sie die Konvertierung von Traffic außerhalb von Facebook erforderlich ist, sollten Sie Ihre Zielseiten für soziale Nutzer anpassen. Dies kann das Schreiben einer anderen Anzeigenkopie, das Einfügen von Like-Buttons und das Teilen von Schaltflächen auf Ihrer Website sowie das Präsentieren von von Nutzern generierten Inhalten wie Videos oder Bewertungen im Gegensatz zu Produktinformationen für Facebook-Nutzer sein, die auf Ihre Zielseite gelangen.

2. Verwenden Sie die Stammanalyse, um das Targeting zu erweitern

Facebook-Nutzer können alle Begriffe auflisten, die sie für ihre Vorlieben und Interessen definieren möchten. Um also ein möglichst großes Publikum zu erreichen, müssen Sie möglicherweise nach Begriffen und Ausdrücken suchen, die über Ihre allgemeine Stichwortsuche hinausgehen. Mit dem Targeting-Parameter "Camping" erreicht Ihre Anzeige beispielsweise keine Nutzer, die in ihrem Profil "Camping in den Bergen" oder "Zelt-Camping" angegeben haben.

Die Wurzelanalyse ist eine nützliche Methode, um die Vorlieben und Interessen der Nutzer auf Facebook zu entdecken, um Ihr Publikum zu erweitern und mehr Conversions zu erzielen. Beginnen Sie einfach mit einem Stammwort und erweitern Sie Ihr Targeting, um verwandte Interessen einzubeziehen. Sie können dies tun, indem Sie das Stammwort in die Ausrichtungseinstellungen "Likes & Interests" von Facebook eingeben und dann einen einzelnen Buchstaben eingeben, um verwandte Begriffe zu finden. Wenn Sie für das Camping-Beispiel "camping i" eingeben, wird eine Liste mit "Camping in Kalifornien" und "Ich liebe Camping" angezeigt. Durch Hinzufügen dieser einzigartigen Kriterien zu Ihren Ausrichtungskriterien erweitern Sie Ihr Publikum und helfen dabei, zusätzliche wertvolle Kunden zu entdecken und den ROI zu verbessern.

3. Segmentieren Sie Ihre Anzeigen

Bei 500 Millionen Nutzern auf Facebook gibt es wahrscheinlich viele Kunden, die Sie mit Ihren Anzeigen erreichen möchten. Allerdings sind nicht alle Facebook-Nutzer gleichberechtigt. Wenn Sie Ihre Zielgruppen aussuchen, um den Wert jedes Segments zu verstehen, und Ihre Gebote entsprechend anpassen, können Sie Ihr Facebook-Budget optimieren.

Durch die Unterteilung der Zielgruppen nach Alter, Ort und Geschlecht sollten Sie die Segmente finden, die am wahrscheinlichsten konvertiert werden, wodurch jedes Segment für Sie wertvoller wird. Beim Messen der Leistungsabweichung zwischen Ihren segmentierten Anzeigen können Sie Ihre Gebote anpassen, um den Gesamt-ROI für Ihre Facebook-Werbekampagnen zu verbessern.

4. Verhindern Sie Ad Blindheit

Die Menschen nutzen Facebook, um mit Freunden zu interagieren, ihre Fotos zu teilen und Spiele zu spielen, nicht um nach Produkten und Dienstleistungen zu suchen. Ihre Anzeigen müssen ihre Aufmerksamkeit erregen. Facebook-Nutzer werden mit Inhalten überschwemmt und scannen Bilder und Text in der Regel schnell. Es gibt jedoch Tricks, um das Creative zu ändern, um die Blindheit von Anzeigen zu minimieren und die Klickraten zu erhöhen. Zu den erfolgreichsten Anzeigen zählen farbenfrohe, ansprechende Bilder - und natürlich ein überzeugendes und relevantes Angebot. Das Hinzufügen von Rahmen zu Ihren Fotos in Farben wie Orange oder Gelb, die sich im Kontrast zur blauen und weißen Facebook-Oberfläche befinden, ist eine einfache Möglichkeit, die Aufmerksamkeit des Nutzers in Richtung Ihrer Anzeige zu lenken.

Testen Sie früh und oft hier, da die Ergebnisse Sie überraschen werden. Die am häufigsten angeklickten Anzeigen sind nicht unbedingt ästhetisch ansprechend. Sie sind oft diejenigen, die auf der Seite hervorstechen. Da Anzeigen mehrmals an dieselben Nutzer geliefert werden können, dauert es nicht lange, bis Wiederholungsanzeigen vollständig ausgeblendet werden. Daher müssen Sie Ihren Ansatz kreativ und aktuell halten. Das Drehen von Bildern und Überschriftenkopien, wenn die Leistung im Laufe der Zeit nachlässt, kann die Klickraten verbessern.

Fazit

Mit den oben genannten Tipps zum Targeting und zur Optimierung Ihrer Anzeigen sollten Sie einen Vorsprung im Facebook-Marketing haben. Noch wichtiger ist, dass Sie durch den Aufbau von Kompetenzen in diesem neuen Kanal einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil durch überlegenes Targeting und Optimierung erzielen können.

Eine abwartende Haltung ist zwar der sichere Weg, aber jetzt ist es an der Zeit, zu beginnen. Die Facebook-Werbebasis ist im Vergleich zum Facebook-Publikum noch relativ klein. Folglich bleiben die Kosten pro Klick niedriger als die bezahlte Suche und andere Kanäle. Wenn Werbekunden weiterhin Dollars auf Facebook umstellen, steigen die Kosten, und Werbekunden, die es geschafft haben, frühzeitig eine Fangemeinde aufzubauen, werden besser positioniert sein, um Dividenden aus ihren Investitionen zu ziehen.

Welche Tipps können Sie anbieten? Was hat mit Ihrer eigenen Werbeerfahrung auf Facebook funktioniert? Zonieren Sie auch uninspirierte Anzeigen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Weitere Business-Ressourcen von Mashable:

- SO WIRD'S GEMACHT: Optimieren Sie Ihre Social Media Marketing-Strategie
- Social Media Marketing 101: Internes Team, Agentur oder Berater?
- Warum Social Media perfekt für Markenbotschafter-Kampagnen ist
- 4 Erfolgsstrategien für die Optimierung sozialer Medien
- Warum Twitter für kleine Unternehmen ein großer Gewinn ist


Interessante Artikel

Der Aufstieg der digitalen Musik u0026 Die Rückkehr der Platte

In letzter Zeit wurde viel über die Zukunft digitaler Musik spekuliert, aber nach den Ergebnissen eines kürzlich veröffentlichten Berichts von Nielsen Soundscan haben sich die Musikverkäufe ...

Asoboo wächst, indem er privat bleibt

Asoboo ist ein internationales kreatives Netzwerk, das sich aus Mitgliedern zusammensetzt, die Gedanken über Kunst und andere kulturelle Dinge austauschen. Wir haben es erst nach einer Einladung entdeckt ...

Fragen Sie mich, fragen Sie mich: Tumblr fügt eine neue Abfragefunktion hinzu

Gute Nachrichten für alle, die gerne mit einem bestimmten Tumblr interagieren: Die Blogging-Plattform hat eine Ask-Funktion hinzugefügt, mit der Sie einem Blogger direkt Fragen stellen können. Das Tumb ...

Der neueste Geschmack von Vitamin Wasser schmeckt nach Facebook

Als sich Vitamin Water entschied, Facebook-Nutzern einen neuen Geschmack zu verleihen, hatten wir keine Ahnung, dass das Endprodukt Facebook in vielerlei Hinsicht huldigen würde. Der neue Geschmack, verkünden ...

Ganzkörper-Bewegungssteuerungen der Xbox 360: In dieser Weihnachtszeit

Auf der Consumer Electronics Show gab Microsoft bekannt, dass sein Ganzkörper-Bewegungssteuerungssystem für die Xbox 360 (Codename "Project Natal") pünktlich zum Holida ...

Yahoo schließt die Lücke zwischen Internet und Fernsehen

Heute baut Yahoo auf der CES seine Partnerschaften aus und macht das TV Widget Developer Kit öffentlich verfügbar. Im Jahr 2009 hat Yahoo! lancierte ein ziemlich cooles Produkt namens Connected TV ...