• Thursday July 18,2019

Hello Bar sieht 200M-Installationen für Japan, kündigt Pro-Version an [INVITES]

Die Macher der Hello Bar, einer unkomplizierten Web-Design-Funktion, die jeder auf einer Website verwenden kann, haben erzählt Mashable dass das Unternehmen mehr als 200 Millionen Hello Bars bedient hat, um Japan zu helfen.

Das Unternehmen schätzt, dass das Instrument konservativ geholfen hat, zwei Millionen US-Dollar für das Rote Kreuz und andere Organisationen zu sammeln, die daran arbeiten, den Japanern zu helfen, sich von einer Reihe von Natur- und Atomkatastrophen zu erholen.

"Wir hatten einige schwere Hitter wie die Seattle Seahawks, die damit umgehen", schreibt Chuck Longanecker von digitaltelepathy, dem Webshop, der die Hello Bar erstellt hat, sowie SlideDeck, dem beliebten JavaScript-Image-Schieberegler.

Longanecker sagte über die Verwendung der Hello Bar durch die Verbraucher während der Krisen in Japan: "Es hat uns dazu inspiriert, die Ursachen ohne Plattform zu unterstützen."

Weitere wichtige Neuigkeiten sind der offizielle Start der Pro-Version des Tools. Alle Benutzer erhalten eine kostenlose zweiwöchige Testversion von Hello Bar Pro. Danach kostet das Upgrade $ 25 pro Monat.

Zusätzlich zu den üblichen Funktionen des Tools (eine schmale Leiste, die sich auf Ihrer Website befindet, solange Sie es angeben, und benutzerdefinierten Text, Links und Design liefern), bietet Hello Bar Pro den Benutzern außerdem:

  • A / B-Testwerkzeuge, um zu sehen, welcher Text, Links und Farben am effektivsten sind

  • Erweiterte Statistiken einschließlich A / B-Ergebnissen

  • Dynamic Hello Bars, die Text und Links aus RSS-Feeds ziehen

  • Bis zu 10 Hello Bars, alle frei von Hello Bar-Branding

  • Eine Always-on-Top-Funktion, mit der die Hello-Leiste während des Bildlaufs angezeigt wird

Wenn Sie derzeit keinen Hello-Bar-Zugang haben und es ausprobieren möchten, gehen Sie einfach zur Hello-Bar-Website und verwenden Sie den Einladungsschlüssel mashable. Dieser Schlüssel wird für die ersten 500 Menschen gut sein.


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...