• 2020-02-23

Warum sich die 22. Staffel von South Park als totaler Spielveränderer anfühlt 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Bild: Comedy Central

Süd Park Staffel 22 hat zweifellos eine radikale Veränderung durchgemacht. Komischerweise kann sich niemand darauf einigen, was diese Veränderung bedeutet oder was sie überhaupt ist.

Nichts veranschaulicht dies mehr als die neueste Episode "Das Problem mit einem Poo". Ein entscheidender Wendepunkt für eine Show, die in den letzten Jahren eine TV-Krise durchgemacht hat, wird die umstrittene Episode sicherlich in die Geschichte eingehen.

Aber was genau daran erinnert wird, bleibt abzuwarten.

SEHEN SIE AUCH: 'Simpsons'-Schöpfer Matt Groening spricht erneut nicht die Kritik der Apu an

Oberflächlich sah es aus wie üblich, als Mr. Hankey (ja, der Christmas Poo) mit einem Klassiker "Hidey ho!" Auftauchte. Aber der Episodentitel und der folgende Charakterbogen, der mit einem Aufruf an #CancelTheSimpsons endete, zeigten, dass er weit mehr als nur Furz-Humor anpackte.

Es hat nämlich das gesamte Konzept der "Abbruchkultur" übernommen. Mit direkten Hinweisen auf die Kontroversen um Roseanne Barr, Brett Kavanaugh und die anhaltende Debatte darüber, ob Die Simpsons 'Der indianische Apu-Charakter hat einen stereotypen Platz in unserer jetzigen Kultur, er tauchte zuerst ins Gesicht.

Aber bei einer der vielleicht größten Heldentaten der Show im Trolling kann niemand herausfinden, auf welcher "Seite" Süd Park befürwortet eigentlich. Und das ist der ganze Punkt.

In der Folge, Mr. Hankey, der (wie Apu in Die Simpsons ) ist eine grobe Reliquie eines Alten Süd Park Ära wird von der Stadt aus Sorge um die schlechte Vertretung aus dem Weihnachtsfest geschoben. Er reagiert nicht gut auf diese Kritik und feuert lächerlich beleidigende Stürme auf alle Personen, von Grundschulkindern bis zum Bürgermeister, ab, bevor er Ambien die Schuld gibt und es trotzdem wieder tut.

Kyle ist der einzige in der Stadt, der bereit ist, sich "schmieren" zu lassen, wenn er sich für dieses buchstäbliche Stück Scheiße einsetzt, und als Cartman warnt: "Viel Glück damit 2018". Natürlich endet diese Eskalation damit, dass Mr. Hankey den Jungen der dritten Klasse verprügelt, der versucht, ihm zu helfen, bevor er aus dem Haus geworfen wird Süd Park denn er ist zu wütend auf (wieder wörtlich) ) PC-Babys.

Diese Zusammenfassung könnte sich wie eine Rückkehr zum Formular anhören Süd Park Nach einigen Jahren des Experimentierens mit der Serialisierung und dem Vermeiden des Problems von Donald Trump.

Niemand kann herausfinden, welche "Seite" Süd Park befürwortet eigentlich. Und das ist der ganze Punkt.

Die dritte Episode von Staffel 22 setzte jedoch ihre ausgeprägte, aber subtile Unterwerfung der Erwartungen fort. Zum ersten Mal, Süd Park scheint wirklich damit beschäftigt zu sein, seinen eigenen Platz im gegenwärtigen kulturellen Klima zu hinterfragen. Die #CancelTheSimpsons war eigentlich eine Erweiterung der Marketingkampagne #CancelSouthPark der Saison, ein Hashtag, der auch in die Show aufgenommen wurde, als er in den Endpunkten der jeweiligen Episode erschien.

Viele haben sich gefragt, was dies wagen soll "abzubrechen" Süd Park meint. Es könnte sich nur um mehr typischen Humor handeln, oder es könnte ein Hinweis auf einen großen Wendepunkt für die animierte TV-Legende sein.

Zweifellos fügen sowohl die Kampagne "Das Problem mit einem Poo" als auch die Kampagne "#CancelSouthPark" eine Meta-Ebene mit Bedeutung hinzu Süd Park 's sozialer Kommentar, der noch nie da war.

Und es ist ein Glücksspiel mit einem Potenzial, das sich ebenso auszahlt wie der Schritt zur Serialisierung.

Niemand kann so früh eine Behauptung über eine kollektive Saison machen. Aber für eine Show, die dafür bekannt ist, auf den wöchentlichen kulturellen Zeitgeist zu reagieren, hat sich das Thema in Staffel 22 stattdessen stark in den Evergreen verwandelt: Schießereien, räuberische katholische Priester und öffentliche Kontroversen, die vor Monaten stattfanden.

Zuvor hätten wir erwartet Süd Park Zum Beispiel, um eine ganze Episode in der Kavanaugh-Anhörung zu machen. Jetzt bezieht es sich nur auf aktuelle Themen, sondern konzentriert sich auf noch größere Fische.

Es sind auch nicht nur die Probleme. Die undefinierbare Änderung an Süd Park liegt in einer veränderten Haltung. Die Imbissbuden jeder Episode sind zwar weniger eindeutig als ihre charakteristisch smarmy Apathie, sind jedoch jetzt aufrichtig, schwer fassbar und verwirrend ausgeglichen.

Manchmal fühlt sich dieser schwer zu erfassende Perspektivwechsel etwas abwegig an. Es kann variieren, zu "beide Seiten" zu sein - zum Bauch zu gehen. Ist die Show verurteilend? Die Simpsons wegen ihrer abgründigen Reaktion auf die Apu-Kulturkritik oder ist sie mit der allgegenwärtigen Bedrohung sympathisierend, von performativer politischer Korrektheit gemobbt zu werden?

Dieses Ende war das animierte Äquivalent von "Ich fühle deinen Schmerz".

- Alan Spencer (@MrAlanSpencer), 11. Oktober 2018

Urkomisch (und wahrscheinlich absichtlich) interpretierten beide Seiten der Apu-Debatte die Episode in einer Art und Weise, die ihrem Weltbild in dieser Frage entspricht. Und wenn dies nicht der passendste Meta-Kommentar von 2018 ist, den es je gab, wissen wir nicht, was ist.

Hari Kondabolu, der Komiker, liegt in einem nun gestrichenen Tweet Das Problem mit Apu Dokumentarfilm, sagte: "Hat @SouthPark sich einfach mit mir zusammen getan? WAS IST GESCHEHEN? #CancelTheSimpsons #PleaseDontThough." Aber seine Kritiker informierten ihn schnell, dass er den Punkt verpasst hatte und tatsächlich er war das weinende PC-Baby.

Beide Seiten der Apu-Debatte interpretierten die Episode in einer Weise, die ihrer Weltsicht in dieser Angelegenheit entspricht

Zur selben Zeit, Simpsons Showrunner Al Jean sah darin eine Demonstration der Solidarität für ihre Notlage. Aber auch im vollen Kontext der Episode ist das schwer zu argumentieren. Er tat sich selbst keinen Gefallen, indem er Gefühle wie #CancelTheCritic erneut erwiderte, als Reaktion auf eine Episode, in der der Stellvertreter des Charakters, den er verteidigt, (wieder) ein buchstäbliches Stück Scheiße ist, das Roseanne Barr darstellt.

Hier liegt die potenzielle Brillanz des Neuen Süd Park Lügen.

In einem Zeitalter unnachgiebiger Kontroversen und vitriolischer Spaltung ist das meist säuerlich umstritten Süd Park zeigt einen Versuch der Vernunft. Noch schockierender ist es, sich selbst und diese Themen etwas ernst zu nehmen.

Anstelle des Mittelfinger-Nihilismus, der die Show definierte, Süd Park ist in einen Meta-Existentialismus übergegangen, der den Spiegel der Gesellschaft auf ganz andere Weise vorhält.

Was fühlt sich so komisch an der 22. Staffel an Süd Park ist, dass das bisherige Ethos von "Gleichheit durch Spott aller" jetzt eher wie "Gleichheit durch aufrichtiges Einfühlungsvermögen für alle" ist.

Im Gegensatz zu dem, was es in der Vergangenheit getan haben könnte, sagt "Das Problem mit einem Poo" nicht, dass beide Seiten falsch liegen und die Debatte selbst dumm ist. Letztendlich fragt uns die Episode tatsächlich, wie beide Seiten richtig und falsch sind - und wie die Selbstgerechtigkeit des Vorgebens, etwas anderes als ein fehlerhafter Mensch zu sein, eine Krankheit ist, die uns jetzt völlig plagt, unabhängig davon, welche "" Seite "Sie sind auf.

Mr. Hankey (unser Stellvertreter für Barr, erinnern wir uns) tut objektiv, unwiderruflich, unangenehm schlecht. Die Episode argumentiert, dass er es vielleicht verdient hätte, in einer Kultur zurückgelassen zu werden, die an der "Es ist ein Scherz" -Ausrede für rassistischen und beleidigenden Humor vorbeigezogen wird - ein Maß an Selbstbewusstsein, das man von einer solchen Show nie erwarten würde Süd Park .

Bild: Komödie zentral

Um jedoch Mr. Hankeys letzte weise Worte zu Kyle zu zitieren: "Wir können alle manchmal beschissen sein." Sicher, einige Fälle von Scheiße verdienen eine Absage. Doch wie der Nachrichtensprecher über die Löschung des geliebten Christmas Poo sagt Süd Park Wir werden auch damit beschäftigt, "uns einen Teil des Rückens zu geben, während wir als Gesellschaft versuchen, die ganze Kacke wegzufegen."

Süd Park hatte immer eine zuweilen ärgerlich libertäre Überlegenheit, die es ihm erlaubte, sich über den polarisierenden Seiten eines Arguments zu positionieren. Das ist aber anders.

Indem er die Fehler beider Seiten zeigt, tritt er nicht für gleichgültige Lächerlichkeiten ein. Es bittet die Zuhörer, sich einzufühlen, warum alle so heiß, wütend, verängstigt und erschöpft sind von der Erfahrung, 2018 am Leben zu sein.

Hören Sie, es gibt viele Kritikpunkte gegen diesen Schritt.

Wohl gibt es zu dieser Zeit nur sehr wenig Mittelmaß, auf dem man vernünftigerweise stehen kann. Und das "Neue" Süd Park könnte das Zeichen mehr als üblich verfehlen oder zu ängstlich sein, um viel von etwas Bestimmtem zu sagen, wie es früher üblich war (zum Guten oder zum Schlechten).

Wenn wir jedoch großzügig sind, könnten die Macher auch das, was die Serie über eine Zeit der völligen Unaufrichtigkeit aussagen kann, einfach erhöht haben.

Ist dies eine neue Ära der Selbstbeobachtung, der Ernsthaftigkeit und (wagen wir Tag) Reife Süd Park ? Es könnte sein.

Oder, weißt du, es könnte einfach ein guter Poo-Witz sein.


Interessante Artikel

Google erwirbt Meebo

Google hat Meebo für eine nicht genannte Summe erworben, die in seinem Unternehmensblog am Montagnachmittag angekündigt wurde. Ein früherer Bericht legt nahe, dass Google rund 100 Millionen US-Dollar für ...

Instapaper jetzt für Android erhältlich

Der mobile Lesezeichen-Service Instapaper, der bisher nur für iOS-Geräte verfügbar war, ist jetzt auch für Android verfügbar. Mit Instapaper können Sie Links speichern, um sie später lesen zu können.

Internet Explorer zur Xbox

Auf der E3 2012 kündigte Microsoft seine Pläne an, ein Kapitel fertigzustellen, das vor mehr als 15 Jahren mit WebTV unterstützt wurde: Der Internet Explorer kommt auf die Xbox. Spielekonsolen haben ...

Israel bestreitet den Cyberangriff "Flamme"

Israel hat bestritten, dass hinter dem Flammen-Cyberangriff Computer im ganzen Nahen Osten infiziert wurden. Moshe Yaalon, Israels Vizepremierminister, schien die ...

Die E3 Pressekonferenz von Microsoft bringt neue Spiele und Services auf die Konsole

Als größtes Jahr für Spiele in der Xbox-Geschichte festgelegt, konzentrierten sich die meisten Präsentationen von Microsoft auf neue Spiele für die Konsole.

Seltsame "Rufen Sie mich vielleicht an" Lip-Dub Stars Donald Trump, Miss USA-Kandidaten [VIDEO]

Miss Rhode Island Olivia Culpo hat vielleicht die Frage der Interviewrunde eines Twitter-Benutzers genagelt und dabei geholfen, die Krone der Miss USA am Sonntagabend zu sichern.