• 2020-02-26

HBOs "Sharp Objects" ist ein Muss-Krimi: Review 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Bild: hbo

Wir sind eine Kultur, die von toten Mädchen besessen ist - so sehr, dass der Trope jetzt ein populäres Untergenre ist.

Die Frauenfeindlichkeit von Dead Girl-Erzählungen zeigt sich in jüngsten Ergänzungen wie Twin Peaks, True Detective, 13 Gründe, warum die Nacht und unzählige andere. Die meisten nutzen die Leichen schöner junger Frauen als Vehikel für das Wachstum männlicher Charaktere.

Und das ist nur das Thema auf Oberflächenebene.

SEHEN SIE AUCH: Amazons "Picknick at Hanging Rock" ist ein eindringliches Porträt der Frau

Ich bin selbst einer unwiderstehlichen Anziehungskraft auf das Dead Girl-Genre schuldig. Aber ich war immer verblüfft, weil es nicht gelungen ist, sich mit der Realität und dem Trauma der alltäglichen Gewalt gegen Frauen auseinanderzusetzen.

Bis zur neuen must-watch HBO-Miniserie Scharfe Objekte kam also und zeigte eine der hypnotisch zwingenden Rückschläge dieses Klischees.

Mit Amy Adams in einer rohen und Emmy-würdigen Performance ist die Show nicht nur ein langsamer Brand. Es ist die Art von Mysterium, das in Ihnen schwelgt, wie die Erinnerung an ein Mädchentrauma, das sich in der unbarmherzigen südlichen Hitze unter Ihrer Haut befindet.

Bild: hbo

Es ist die neueste Adaption eines anderen Bestsellers von Exfreundin Autor Gillian Flynn, der vom Emmy-Award ausgezeichnet wurde Große kleine Lügen Regisseur Jean-Marc Vallée. Fügen Sie die Handwerkskunst des Schöpfers und Showrunner Marti Noxon hinzu ( Buffy der Vampirjäger und Sie haben eine Geschichte, die gleichermaßen mit Unterhaltung und Tiefgründigkeit, unerbittlicher Angst und einer unbeschreiblichen Lebendigkeit zu tun hat.

Die ersten sieben Episoden, die der Presse gegeben wurden, enträtseln ihr gut kontrolliertes Mordgeheimnis und enthüllen den viel widerspenstigsten Unterball im Kern. Jede Episode erhöht den Verdacht, dass etwas Verdorbenes unter den weißen Spitzenrüschen von Wind Gap, einer kleinen Stadt in Missouri, liegt.

Im Zentrum dieses Rätsels steht eine einzige Frage, die von einem Geschwätz klatschender Mütter mit falscher Besorgnis gestellt wird: "Wie kann jemand kleine Mädchen verletzen?"

Oder in Wahrheit - wer tut nicht kleine Mädchen verletzen?

Unsere Einführung in Adams 'Camille Preaker findet den Reporter, der Wodka in einem verprügelten Auto trinkt, mit schweißnassem Gesicht und unbekanntem Entsetzen, als ihr Redakteur sie auffordert, zur Untersuchung nach Hause zu kommen. Die brutalisierten Leichen junger Mädchen häufen sich in Wind Gap, und Camille ist die einzige, die für diesen Job zuständig ist.

Bild: hbo

Sie ist einverstanden.

Ein Treffen mit ihrer fremden Mutter, Adora Crellin (Patricia Clarkson), ist unser erster Hinweis auf das, was sich hinter Camilles Mascara-verschmiertem, tausend Meter starren Blick befindet. Die Mutter begrüßt ihre Tochter, indem sie sofort versucht, die Tür in ihrem Gesicht zu schließen und sich hinter den verschwenderischen Mauern ihres Hauses versteckt.

Adora, die Königin der südlichen High Society, gründete eine neue Familie, nachdem ihre erste nach dem tragischen Tod von Camilles kleiner Schwester Marian auseinander gefallen war. Camille wird wie ein verstümmelter Leichnam der Katze behandelt, ein ärgerlicher Makel für Adoras vollkommenen Ruf der südlichen Werte und des Überflusses.

Wir folgen Camille, als sie versucht, die Geschichte aufzudecken, und in die persönliche Hölle von Wind Gaps erstickenden sozialen Kreisen eintaucht. Die Bürger (vor allem ihre eigene Mutter) behandeln sie wie eine Paria, als Journalistin, die die schmutzige Wäsche ihres malerischen Lebens für alle Welt ausstrahlt.

Aber es sind die Bürger selbst, die sich lebendig gegenseitig essen und dabei höflich lächeln.

Bild: hbo

Wir erhalten Einblicke in die Kindheit von Camille und Marian, indem sie ihre wortlosen Erinnerungen, die für Vallées visuellen Stil charakteristisch sind, durch den Orientierungssprung ablenken. In diesen sehen wir Beweise für das mutige It Girl, das Camille auf der Highschool besuchte, bevor sie anfing, mit ihrem Trauma durch Selbstverletzung fertig zu werden.

Camille hat in jeden Zentimeter ihrer eigenen Haut Wörter geschnitten und eingraviert und dabei Narben produziert, die als Beweis für den Schmerz dienen, den niemand sonst anerkennen möchte. Jeder stellt eine andere Facette dieses Schmerzes dar und eignet sich für Titel von Episoden wie "Vanish", "Fall", "Dirt" und "Cherry".

Ihre jüngere Halbschwester Amma verfolgt das Haus und die Geschichte wie ein Geist - eine allgegenwärtige Kraft, die überall präsent ist, aber immer aus dem Fokus geraten ist. Ammas unheimliches Echo des verlorenen Geschwisters Camille, aber auch eine Verkörperung der bildhaften Tochter Camille konnte für ihre Mutter niemals sein.

Amma liegt zwischen der Madonna-Hure-Dichotomie, in der alle Frauen und Mädchen von Wind Gap leben müssen. Zu Hause vor Mami ist sie alle Satinschleifen und Dollies. Draußen streift sie mit ihrer Bande verrückter Mädchen auf Rollerblades durch die Straßen, trinkt und nimmt Drogen und lernt, wie sie mit ihrer Sexualität Waffen überleben kann.

Bild: hbo

Scharfe Objekte baut eine Welt auf, in der sich Schatten im einfachen Licht einer glitzernden Sonne verstecken. Es ist eine gotische Geschichte, die perfekt für unseren kulturellen Moment ist, wenn die Menschen weiterhin mit Mythen weiblicher Viktimisierung kämpfen - wie die Vorstellung, dass Frauen und Mädchen die ihnen zugefügten Traumata irgendwie verdienen.

Unter dem voyeuristischen Blick männenzentrierter Dead Girl Narratives werden Männer als Helden des Schmerzes der Frauen gefeiert, wobei sie buchstäblich begraben und zum Schweigen gebracht werden. Schlimmer noch, es rechtfertigt die sehr reale Gewalt gegen Frauen, indem sie eine Welt malt, in der gute Mädchen überleben und böse Mädchen in Leichensäcken landen.

Dies ist zu Ihrem Besten, diese ausbeuterischen Erzählungen scheinen zu sagen: Wir möchten Sie nur schützen.

Aber in Scharfe Objekte, Es gibt tatsächliche Konsequenzen für den Schmerz von Frauen . Es gibt keine Helden, denn niemand kann uns beschützen. Das Beste, was es tun kann, ist die Narben zu lesen, die unseren Körper bedecken.

Es ist schwer, eine Dead Girl-Erzählung zu sehen, die den Traumata von Frauen eine Stimme gibt. Es ist nicht hübsch Es ist unordentlich und nicht schmeichelhaft. Aber das ist der Punkt.


Interessante Artikel

Facebook, um Profile und Seiten zu verknüpfen

Dein Facebook-Profil wird gerade dynamischer. Heutzutage fängt Facebook an, eine völlig neue Art zu veröffentlichen, mit der Sie Ihre Interessen und Interessen teilen können, und es dreht sich alles um Community ...

Farmville könnte zu iPhone, iPad und Android geleitet werden

Bald können Sie FarmVille auf Ihrem Handy spielen, nicht nur auf Ihrem Desktop-Webbrowser. Zu den unterstützten Geräten gehören wahrscheinlich das iPhone, das iPad und das Android-Smartphone ...

Fords SYNC AppLink bringt Android- und BlackBerry-Apps in Ihr Auto

Heute veröffentlicht Ford SYNC AppLink, ein herunterladbares Software-Upgrade für SYNC-Systeme von Ford, mit dem die Freisprechsteuerung der gängigen Anwendungen für den Blackberry ...

Free Music Monday: Erhalten Sie 10 kostenlose Downloads

Herzlich Willkommen, Musikfans! Vielen Dank, dass Sie sich für die Free Music Monday-Ausgabe dieser Woche entschieden haben. Wir bieten Ihnen 10 kostenlose Tracks zu Ehren der Tradition von #musicmonday auf Twitter an. ...

IPhone 4G in freier Wildbahn entdeckt [PICS]

Gizmodo hat vielleicht gerade das ultimative Exklusiv-Ergebnis erzielt: eine gute Gelegenheit, das angebliche iPhone 4G zu nutzen. Im Laufe des Wochenendes entstanden Fotos, von denen angenommen wird, dass sie das nächste Gen sind ...

Rolling Stone Social Network gebunden, um lahm zu sein

Der Rolling Stone lanciert in Kürze ein Socnet, sagt We Want Media (via Om). Es wird separat zum Hauptstandort von Rolling Stone sein, aber wir haben nicht viele weitere Details ... Rolling Ston ...