• Tuesday June 25,2019

Apple-Marken

Apple hat eine Markenanmeldung für das mittlerweile allgegenwärtige Schlagwort des Unternehmens eingereicht: "Dafür gibt es eine App." Apple hat die Marke bereits im Dezember 2009 angemeldet, wobei die erste kommerzielle Verwendung des Ausdrucks am 26. Januar 2009 laut Markendokumentation erfolgte.

Die Marke wurde in den Kategorien Werbung, Geschäfts- und Einzelhandelsdienstleistungen, Computer- und Softwaredienstleistungen sowie Wissenschaftliche Dienstleistungen angemeldet.

Die Marke gilt für "Einzelhandelsdienstleistungen für Computersoftware, die über das Internet und andere Computer- und elektronische Kommunikationsnetze bereitgestellt werden; Einzelhandelsdienstleistungen für Computersoftware zur Verwendung mit mobilen digitalen Handgeräten und anderer Unterhaltungselektronik."

Der Slogan "Dafür gibt es eine App" spielt eine große Rolle in Apples Marketing- und Werbemaßnahmen rund um das iPhone und alle anderen iOS-Geräte. Die Phrase ist so populär geworden, dass sie die Popkultur durchdrungen hat und in einer Reihe von Moden wiederverwendet und parodiert wurde. Es ist daher sinnvoll, dass Apple den Ausdruck mit einem Markenzeichen versehen möchte und verhindert, dass andere Unternehmen ohne seine Zustimmung von der kommerziellen Verwendung des Satzes profitieren.

[via TUAW]

Bild mit freundlicher Genehmigung von destinyuk *, Flickr


Interessante Artikel

Adobe erwirbt Scene7

Adobe Systems Incorporated gab gestern bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Scene7 unterzeichnet haben, einem Software-Unternehmen, das Websites ermöglicht, Rich-Media-Medien in Echtzeit zu ...

7 Beispiele für Spielmechanik in Aktion

Gamification ist die Verwendung von Game Thinking und Spielmechaniken, um das Publikum zu begeistern und Probleme zu lösen. Mit anderen Worten, es bedeutet, die besten Lektionen von Spielen wie Farmville, W ...