• Thursday July 18,2019

Steve Jobs: 450.000 verkaufte iPads, 3,5 Millionen heruntergeladene Apps

Steve Jobs hat gerade die Bühne bei Apples iPhone OS 4.0 Presseveranstaltung erobert. Bevor Jobs zu den erwarteten Produktankündigungen kam, nutzte Jobs die Gelegenheit, um den unmittelbaren Erfolg des am Samstag eingeführten iPad zu verdeutlichen.

Bis heute hat Apple 450.000 iPads verkauft - 150.000 mehr als der Gesamtumsatz am ersten Tag. Auf der Hardwareverkaufsseite ist dies eine phänomenale Zahl, doch Jobs verschwendete keine Zeit, um auch einige Erfolge der iPad-Software zu feiern.

Hier sind die Statistiken, die Jobs toutet:

- Seit dem iPad-Start am Samstag wurden 600.000 iBooks heruntergeladen

- Am ersten Tag wurden über eine Million Apps auf iPads heruntergeladen

- Seit dem Start wurden insgesamt 3,5 Millionen Apps auf iPads heruntergeladen

- Es stehen jetzt 3.500 iPad-spezifische Apps zum Download zur Verfügung. Insgesamt sind auf allen Geräten 185.000 Apps verfügbar

- Die Gesamtzahl der App Store-Downloads auf allen Plattformen hat die 4-Milliarden-Marke überschritten

[Img-Guthaben: Engadget]


Folgen Sie Mashable Apple auf Twitter oder werden Sie Fan von Facebook, um weitere Informationen über Apple zu erhalten



Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...