• 2020-02-25

Neue Macs mit Flash Player nicht mehr lieferbar 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Dem traditionellen MacBook Air fehlt nicht nur eine herkömmliche Festplatte - Adobe Flash-Plugins fehlen auch bei Apples neuester Pint-Größe.

Wie zuerst von bemerkt Engadget Das MacBook Air verzichtet auf eine lange Tradition von Mac OS X und enthält keine vorinstallierte Version des Adobe Flash Players. Es scheint, als ob der Krieg von Apple / Adobe über Flash sich auf den Desktop ausdehnt.

Die Initiative wird erst auf neuen MacBook Airs wirksam, bevor sie sich auch auf zukünftige Lieferungen anderer Macs auswirkt. Es ist jedoch niemandem untersagt, Flash Player 10.1 selbst zu installieren. es bedeutet nur, dass Mac OS X nicht mehr mit bereits installiertem Flash Player ausgeliefert wird.

Im Gegensatz zu Microsoft hat Apple traditionell eine Version von Flash Player sowohl auf seinen Computern als auch auf Mac OS X-Handelsdiscs installiert. Dies bedeutet, dass Benutzer nicht auf adobe.com/flashplayer zugreifen müssen, um ihre YouTube-Videos oder Adultwim.com-Spiele zu genießen.

Apple-Sprecher Bill Evans erzählte Engadget "Wir freuen uns, Flash weiterhin auf dem Mac unterstützen zu können. Die beste Möglichkeit für Benutzer, immer die aktuellste und sicherste Version zu haben, ist das direkte Herunterladen von Adobe."

In der Vergangenheit wurde Apple kritisiert, veraltete Versionen von Flash in seine Betriebssystem-Updates aufzunehmen. Dies ist weniger problematisch, wenn die veralteten Versionen nicht so viele Schnickschnack haben, es kann jedoch Besorgnis geben, wenn in den Versandversionen Sicherheits-Exploits entdeckt werden.

Die Endbenutzererfahrung wird sich wahrscheinlich nicht sehr ändern - Sie müssen lediglich Flash auf Ihren neuen Mac herunterladen, anstatt nach der neuesten Version zu suchen. Dies ist jedoch ein deutliches Zeichen dafür, dass Apple plant, seine Kerntechnologien gegenüber den von Dritten produzierten weiter auszubauen.

Zum Beispiel, Mac-Gerüchte Er hat auch über die Entscheidung von Apple berichtet, die künftige Entwicklung seiner eigenen Java-Ports für Mac OS X einzustellen. Dies bedeutet nicht, dass Apple nicht sagen kann, dass Entwickler Java nicht auf dem Mac verwenden können, aber das Unternehmen wird es nicht mehr aufrecht erhalten eigener Java-Port.

Ein besorgter Java-Entwickler kontaktierte Steve Jobs. Jobs antwortete: "Sun (jetzt Oracle) stellt Java für alle anderen Plattformen bereit. Sie haben ihre eigenen Veröffentlichungszeitpläne, die sich fast immer von unseren unterscheiden, so dass das von uns ausgelieferte Java immer eine Version hinter sich lässt. Dies ist möglicherweise nicht der beste Weg TU es."

Vermutlich kann Oracle mit der Bereitstellung eigener Mac OS X-Builds für Java oder Community-Implementierungen von Java 6 und OpenJDK beginnen. Wie John Gruber bemerkt, gibt es einen Unterschied zwischen Java auf dem Server und Java auf dem Desktop. Das bedeutet nicht, dass professionelle Java-Entwickler Mac OS X nicht mehr für ihre Arbeit nutzen wollen.

Zwar verbietet Apple die Verwendung von Flash oder Java auf dem Desktop nicht. Wenn Sie jedoch den Verbrauchersupport weniger einbeziehen, wird deutlich, dass Apple seine Anwendungen (native Anwendungen (Cocoa, Objective-C) und Webstandards verschieben möchte Benutzer.


Interessante Artikel

Bump schließt 16-Millionen-Dollar-Runde ab, indem er über das Teilen von Kontaktinformationen hinausgeht

Bump Technologies, das Unternehmen, das den Austausch von Informationen, Fotos und Musik mit anderen Benutzern über das Aufstoßen von Handys extrem einfach macht, hat angekündigt, dass es eine ...

Groupon beschafft $ 950 Millionen [BESTÄTIGT]

Groupon-Kaufgelände Groupon hat frühere Gerüchte bestätigt, dass 950 Millionen Dollar in einer kürzlich erfolgten Serie D aufgebracht wurden, etwas mehr als einen Monat, nachdem ein 6 Milliarden Dollar teurer ...

5 Kreative Facebook Places-Marketingkampagnen

Diese 5 Facebook Places-Kampagnen veranschaulichen, wie Unternehmen den Dienst nutzen können, von einfachen Rabatten für das Einchecken bis hin zu mehrstufigen Prämienprogrammen.

4 Online-Plattformen für persönliche Stilberatung

Modedelikte gehören zu den vermeidbarsten, vor allem angesichts der Vielzahl von Zeitschriften, Blogs und Verkäufern, die (normalerweise) kostenlose Ratschläge erteilen. Sogar eine kurze Umfrage ...

9 Sites für die Suche nach mobilen Apps in Mashable u0026 Others

Viele von Ihnen bevorzugen ein mobiles Apps-Verzeichnis gegenüber einem anderen, um die neuesten iPhone-, Android- und iPad-Apps zu finden. Wir beschuldigen dich nicht. Und zwar tolle Empfehlungen fürs Handy ...

Foodspotting bringt 3 Millionen US-Dollar ein

Foodspotting, ein Geolocation-Leitfaden für Feinschmecker, gab heute bekannt, dass er in einer von BlueRun Ventures geführten Runde 3 Millionen US-Dollar aus der Serie A mit anschließender Beteiligung ...