• Thursday July 18,2019

Biscotti ist eine Lebensdauer von HD-Videokonferenzen für 199 US-Dollar

Ihre nächste Videokonferenzlösung könnte Biscotti sein. Nein, nicht der sichelförmige Keks, sondern ein $ 199-Gerät, das wie ein Biscotti geformt ist und offiziell als "Biscotti TV Phone" bezeichnet wird. Es sitzt auf Ihrem HDTV-Gerät und ermöglicht Ihnen, HD-Videoanrufe mit jedem anderen Biscotti-Nutzer oder über das Google Gmail-Netzwerk zu tätigen.

Biscotti, Inc., die 2008 gegründet wurde, präsentierte am Dienstagabend in der Consumer Electronics Association CES Unveiled NY Show das schlanke, schwarze neue TV-Telefon. Es war nur eines von vielen neuen Geräten, die in diesem und im nächsten Jahr auf den Markt kamen. Biscotti ist nicht die erste HDTV-Videokonferenzlösung. Vor allem Cisco (mit UMI) und Google und Logitech (mit Google TV und Revue) haben den Sprung geschafft. Keiner war jedoch besonders erfolgreich. Einige halten diese Produkte für zu kompliziert. Biscotti hingegen ist mehr oder weniger Plug-and-Play.

Das Gerät wird über ein HDMI-Kabel mit Ihrem HDTV verbunden. Im Gegensatz zu den meisten anderen HD-Geräten muss bei Biscotti die Kabelbox über das Gerät verbunden werden. Auf der Rückseite befinden sich also HDMI-In- und HDMI-Out-Ports. Biscotti führt die Videoanrufe über das Internet durch, was bedeutet, dass Sie zur Verwendung von WLAN WLAN benötigen. Es gibt keine kabelgebundene Ethernet-Option.

Nachdem Sie ein Biscotti-Konto erstellt haben, können Sie jeden Benutzer im Biscotti-Netzwerk an jedem Ort der Welt anrufen. Es funktioniert auch mit allen Google Mail-Konten, unterstützt jedoch nicht Skype. Videoanrufe können mit Gmail Chat-fähigen PCs, Telefonen und natürlich ähnlich ausgestatteten Fernsehgeräten durchgeführt werden. Da Sie Ihre Kabelbox durch das Gerät führen, kann das Biscotti TV Phone eine Warnmeldung für eingehende Anrufe über das, was Sie gerade betrachten, platzieren. Dadurch müssen Sie den Eingangsschalter Ihres HDTV-Geräts nicht mehr verwenden.

Es gibt eine Fernbedienung, aber wenn Sie die automatische Antwort einrichten, müssen Sie sie niemals verwenden. Biscotti kann sogar "Consumer Electronics Control" CEC verwenden, um den Fernseher bei einem eingehenden Anruf einzuschalten (wenn das Gerät CEC-fähig ist), und auszuschalten, wenn niemand anwesend ist. Verpasste Anrufe werden verfolgt. Die Gebühr von 199 US-Dollar deckt die Kosten des Geräts und alle Anrufe ab.

Insgesamt ist es das Ziel von Biscotti, Videoanrufe so einfach wie möglich zu gestalten, und in der kurzen Demo, die wir gesehen haben, sah das recht unkompliziert aus. Bei 720p war die Bildqualität akzeptabel und das Weitwinkelobjektiv funktionierte gut in einem großen Raum (Sie können auch digital zoomen und schwenken). Die Oberfläche bietet nur wenige Möglichkeiten, um den Prozess einfach und offensichtlich zu halten.

Diese Einfachheit könnte Biscotti zum Erfolg verhelfen, wenn andere in dieser Ferienzeit versagt haben. Um fair zu sein, ist die Logitech-Testkamera günstiger (um 50 US-Dollar), aber Sie müssen die Google TV-Box von Logitech kaufen, um sie verwenden zu können. Die UMI von Cisco kostet für ein 720p-Gerät 100 US-Dollar mehr, und Sie müssen für den UMI-Service zahlen: 9,95 US-Dollar pro Monat oder 99 US-Dollar pro Jahr. Biscotti wird einmal bezahlt, für immer verwendet - oder zumindest so lange, wie Biscotti anhält.

Biscotti-Schiffe am 21. November. Was denken Sie? Möchten Sie ein Biscotti-TV-Telefon oder kaufen Sie eines für Ihre weniger digital einbezogenen Verwandten? Lass es uns in den Kommentaren wissen.


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...