• Thursday July 18,2019

INSANITY: Facebook-App verkauft für 3 Millionen US-Dollar an TripAdvisor

Aktualisieren: Ein Tripadvisor-Sprecher sagt, dies sei "unwahr".

Hoffen wir, dass dies der Höhepunkt des Facebook-Hype ist: TripAdvisor hat angeblich die Facebook-Anwendung erworben Wo ich gewesen bin für lächerliche 3 Millionen US-Dollar, was für Entwickler Craig Ulliott eine riesige Auszahlung bedeutet.

Wenn dies zutrifft, zahlt TripAdvisor für jeden der 2,3 Millionen "Nutzer" 1,30 USD, sagt InsideFacebook. Wir sagen relativ gesehen Benutzer, da diese sicherlich nicht so wertvoll sind wie die Nutzer einer unabhängigen Website: Sie sind "geborgte" Mitglieder von Facebook, die letztendlich entscheiden könnten, zu einer anderen Reise zu wechseln App. Inzwischen zu monetarisieren, ist auch eine Herausforderung. Zweifellos war es für TripAdvisor ratsam, die Jugenddemo durch Akquisition zu erschließen, aber den Preis zu rechtfertigen scheint unmöglich.

Ein kurzer Blick auf Facebook zeigt, dass die App um den 8. Juni herum auf den Markt kam: Craig hat die hohen Serverkosten und sonstigen Kosten ignoriert und für jeden Tag, an dem seine App live war, rund 43.000 $ verdient. Das ist übrigens ungefähr so viel, wie ein durchschnittlicher Amerikaner in einem Jahr verdient.


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...