• 2020-02-25

YouTube Rolls Out Leanback am Vorabend von Google TV 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

YouTube bereitet sich auf die große Einführung von Google TV an diesem Wochenende vor, mit einem eigenen Start: der vollständigen Veröffentlichung von YouTube Leanback, dem TV-Erlebnis.

Leanback, das im Mai auf der Google I / O-Konferenz enthüllt wurde, ist eine Kernkomponente der Strategie von Google, Online-Videos auf den Bildschirm des Wohnzimmers zu bringen. Es bietet eine vereinfachte YouTube-Benutzeroberfläche und -oberfläche mit einfachen Tastaturbefehlen, einer erweiterten Suchoberfläche und einer visuellen Benutzeroberfläche zum Durchsuchen von YouTube-Clips und -Shows.

Die TV-Erfahrung von YouTube wurde als Teil von TestTube, der Video-Site-Version von Google Labs, in der Betaversion durchgeführt. Heute Abend steht die Website der gesamten YouTube-Community zur Verfügung. Der Leiter des YouTube-Produktmanagers Kuan Yong sagte mir heute, dass die Nutzer Zugriff auf den gesamten Katalog der YouTube-Videos haben werden. Kuan erzählte mir auch, dass das Team daran gearbeitet habe, die Benutzererfahrung, die Suchfunktionen und das Hinzufügen weiterer Änderungen zu verbessern, die Benutzer während der Beta angefordert hätten.

Bei YouTube Leanback dreht sich alles um Google TV. Auf diese Weise möchte das Unternehmen, dass die Nutzer YouTube erleben, während sie auf ihren Fernsehgeräten im Internet surfen. Wenn Sie das YouTube-Lesezeichen zum ersten Mal in Google TV auswählen, erhalten Sie die Option, Leanback zu Ihrem Standard-YouTube-Erlebnis zu machen. Das überrascht uns nicht; Leanback wurde für das Fernsehen gemacht. Es ist weniger unübersichtlich und leicht zu personalisieren. Und jetzt, da Sonys Google TV-Geräte und die Logitech Revue dieses Wochenende auf den Markt kommen, ist es an der Zeit, Leanback einzuführen.

Wir sind dabei, herauszufinden, ob die Verbraucher das Internet auf ihren Fernsehgeräten haben möchten. Google hofft, dass die Leute beispielsweise TED-Lieblingsvideos bei der Arbeit machen, damit sie sie später zu Hause ansehen können. Das Unternehmen sagt, dass Leanback-Nutzer doppelt so viele Videos ansehen wie Nutzer der normalen YouTube-Benutzeroberfläche. Das Unternehmen hofft, dass die Statistik erhalten bleibt, da Google TV bundesweit verfügbar ist.



Interessante Artikel

Facebook: Wir geben nicht Ihre Nummer heraus

Facebook hat öffentlich auf Gerüchte reagiert, dass es Zahlen von Mobiltelefonen abtreibt und diese dann öffentlich macht. Die Quelle der Gerüchte ist eine Fehlinterpretation einer Leistung ...

Google+ Spiele werden live

Benutzer von Google+ stellen am Donnerstag möglicherweise etwas Neues in ihren Streams fest - ein kleines Symbol, das darauf hinweist, dass Google+ Games live geschaltet wurde. Das soziale Netzwerk begann mit einer Reihe von ...

HTC stellt Mobiltelefone mit Beats Sound-Technologie vor

Der Smartphone-Hersteller HTC erwirbt einen Anteil von 51% an Beats Electronics für 309 Millionen US-Dollar. Beats und HTC haben zusammengearbeitet, um Mobile Audio zu innovieren - das erste Ergebnis ...

Sneak Peek: Android Ice Cream Sandwich OS enthüllt [PICS]

Die ersten Bilder des lang erwarteten "Ice Cream Sandwich" -Upgrades auf das Android-Smartphone-Betriebssystem wurden am Donnerstag der Welt zugespielt. Die neue Oberfläche bietet eine ...

Greater Manchester Police Names u0026 Shames Rioters auf Twitter

Im Namen der schnellen und öffentlichen Justiz hat die Greater Manchester Police begonnen, die Identität von Personen zu twittern, die wegen krimineller Schäden und Unordnung während Unruhen ...

Mercedes bietet RFID-Facebook-Checkins bei der PGA-Meisterschaft an

Mercedes ist der neueste Automobilhersteller - und wahrscheinlich der einzige in den USA -, der mit computer- und smartphonelosen Facebook-Checkins per RFID experimentiert. Der Autobauer hat 10 ...