• 2020-02-18

Nach dem Datenverlust schlägt Facebook eine Verschlüsselung für UIDs vor 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Als Reaktion auf eine Entdeckung Anfang dieser Woche, dass einige Facebook-Anwendungen unbeabsichtigt Benutzerinformationen an Dritte weitergegeben haben, schlagen die Facebook-Ingenieure vor, dass Facebook-UIDs verschlüsselt werden.

Unter dem neuen Vorschlag werden die Parameter, die an iFrame-basierte Anwendungen zurückgegeben werden, mit dem geheimen Schlüssel einer Anwendung verschlüsselt. Dies bedeutet, dass nur die eigentliche Anwendung die Informationen lesen kann und versehentliche Offenlegungen über HTTP-Header nicht mehr möglich sind.

Dieser Vorschlag folgt der Bestätigung von Facebook Anfang der Woche, dass einige Anwendungen, darunter beliebte Spiele von Zynga und LOLapps, versehentlich Informationen zur Benutzer-ID (UID) an Werbetreibende und andere Dritte weitergegeben haben. LOLapps wurde kurz von Facebook gesperrt, die Spiele wurden jedoch am Montagnachmittag wiederhergestellt.
Formell betrachtet, erkennt Facebook die Bedeutung dieses Datenlecks in seinem Blogbeitrag an und lehnt ihn auch ab, indem er Pläne für eine neue UID-Verschlüsselung ankündigt. Mike Vernal von Facebook nennt frühe Presseberichte "stark übertrieben", fügt jedoch hinzu, dass Facebook "erkennt, dass einige Entwickler versehentlich Benutzerinformationen ausgetauscht haben."

Die technischen Details des neuen Verschlüsselungsvorschlags wurden auf der Entwicklerseite von Facebook veröffentlicht. Entwickler sind herzlich eingeladen, ihr Feedback und ihre Kommentare abzugeben.

Wie Facebook am Montag feststellte, bedeutet das Wissen über eine UID nicht, dass jemand ohne ausdrückliche Zustimmung Zugang zu Informationen über private Benutzer haben kann. Dies macht jedoch die in einer UID enthaltenen Informationen nicht wertlos. Die Tatsache, dass Facebook über Richtlinien verfügt, die explizit verhindern, dass Anwendungen UID-Informationen mit Dritten und Werbenetzwerken teilen, macht dies deutlich.

Ehrlich gesagt, ist die Verschlüsselung der UID-Parameter in einem iFrame eine gute Idee und ein guter erster Schritt in Richtung Verantwortlichkeit. Unsere große Frage ist: Warum passiert das nur jetzt?

Warum sollten Benutzer bei all den Vertrauensfehlern der Privatsphäre in der Vergangenheit von Facebook dazu gezwungen werden, sich auf Drittentwickler zu verlassen, um ihre Informationen zu verschlüsseln? Warum hat Facebook das nicht die ganze Zeit gemacht? Die Auswirkungen dieses besonderen Ereignisses waren relativ gering, aber es ist eine weitere Erinnerung daran, wie viele Informationen wir mit Facebook teilen.


Interessante Artikel

Altoids Spieße Deine Facebook Freunde [VIDEO]

Die neugierig starke Süßigkeitenmarke und Werbeagentur The Evolution Bureau hat auf der Altoids-Facebook-Seite einen Song veröffentlicht, der als witziger "Curiously Strong Award" ...

Mit Amazon Cloud Player können Sie Ihre Musik von überall aus abspielen

Amazon ist gerade erst mit dem Cloud Player in das Streaming-Musikgeschäft eingestiegen, ein Musik-Player, mit dem jeder seine Musik auf Amazon-Servern hochladen und diese über ...

In SourceForge.net integrierte Wikispaces für Benutzerzusammenarbeit

Wikispaces wurde in SourceForge.net integriert und bietet seine Werkzeuge zur Wiki-Zusammenarbeit für das Repository für Open Source-Software an. Jetzt steht es allen Benutzern zur Verfügung. Das ist ...

Amazon Cloud Player: Erste Eindrücke

Amazon hat mit Amazon Cloud Player seinen Einstieg in die Musik-Streaming-Welt gemacht. Anstatt eine Bibliothek mit vorgegebener Musik (z. B. Pandora, Spotify) zu streamen, ermöglicht Cloud Player ...

Verzögert Apple die Veröffentlichung von iPhone 5?

Apple könnte die Veröffentlichung seiner unangekündigten iPhone-Generation aufgrund des Verizon iPhone 4 von seinem typischen Sommer-Debüt bis in den Herbst hinein verzögern. Für die letzten vier Jahre ...

Apple enthüllt die Zukunft von iOS u0026 Mac OS an der WWDC

Apple gab am Montag bekannt, dass die jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 6. bis 10. Juni im Moscone West von San Francisco stattfindet. Während der fünftägigen Veranstaltung Appl ...