• 2020-02-28

Pandora bringt mobile Werbung für kleine Unternehmen 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Um die Einnahmen aus lokalen Anzeigen weiter auszubauen, hat Pandora seine Plattform für mobile Werbung für kleine und mittlere Unternehmen geöffnet.

Das bedeutet, dass Werbetreibende sowohl Banner- als auch Audiokampagnen für die mobilen Anwendungen von Pandora durchführen können, von denen mehr als die Hälfte der 65 Millionen Nutzer täglich hören.

Diese Anzeigen können nach Standort ausgerichtet werden. Im Moment basiert die Ausrichtung jedoch auf der Postleitzahl, die die Nutzer für den Dienst angeben, im Gegensatz zu einem physischen Standort, der von einem GPS-fähigen Smartphone gemeinsam genutzt wird. Dennoch stellt das Format einen neuen Herausforderer für terrestrische Radiosender dar, und Pandora zielt aktiv auf lokale Unternehmen - etwa Autohändler, Banken und lokale Universitäten - in den USA, die derzeit dort werben.

"Wir recherchieren, wer im Radio und in lokalen Zeitungen Werbung macht, und wir werden diese Inserenten anrufen und ihnen mitteilen, welche Möglichkeiten sich für Pandora bieten", sagte Brian Mikalis, Vice President of Sales bei Pandora, in einem Interview mit Mashable. Pandora arbeitet dann mit den Werbetreibenden zusammen, um Kampagnen zu entwickeln, die ohne zusätzliche Kosten für die vorhandenen Anzeigen in den Web- und Desktop-Apps von Pandora entstehen.

Es ist klar, dass Pandora eine große Chance auf dem Markt für kleine Unternehmen bietet. Bedenken Sie die Tatsache, dass sich das Unternehmen auch langsam in Automobile einfügt - dort, wo viel terrestrisches Radiohören stattfindet - und Sie die langfristige Konkurrenzgefahr erkennen können, die Pandora für das UKW-Rad darstellt.


Interessante Artikel

Bump schließt 16-Millionen-Dollar-Runde ab, indem er über das Teilen von Kontaktinformationen hinausgeht

Bump Technologies, das Unternehmen, das den Austausch von Informationen, Fotos und Musik mit anderen Benutzern über das Aufstoßen von Handys extrem einfach macht, hat angekündigt, dass es eine ...

Groupon beschafft $ 950 Millionen [BESTÄTIGT]

Groupon-Kaufgelände Groupon hat frühere Gerüchte bestätigt, dass 950 Millionen Dollar in einer kürzlich erfolgten Serie D aufgebracht wurden, etwas mehr als einen Monat, nachdem ein 6 Milliarden Dollar teurer ...

5 Kreative Facebook Places-Marketingkampagnen

Diese 5 Facebook Places-Kampagnen veranschaulichen, wie Unternehmen den Dienst nutzen können, von einfachen Rabatten für das Einchecken bis hin zu mehrstufigen Prämienprogrammen.

4 Online-Plattformen für persönliche Stilberatung

Modedelikte gehören zu den vermeidbarsten, vor allem angesichts der Vielzahl von Zeitschriften, Blogs und Verkäufern, die (normalerweise) kostenlose Ratschläge erteilen. Sogar eine kurze Umfrage ...

9 Sites für die Suche nach mobilen Apps in Mashable u0026 Others

Viele von Ihnen bevorzugen ein mobiles Apps-Verzeichnis gegenüber einem anderen, um die neuesten iPhone-, Android- und iPad-Apps zu finden. Wir beschuldigen dich nicht. Und zwar tolle Empfehlungen fürs Handy ...

Foodspotting bringt 3 Millionen US-Dollar ein

Foodspotting, ein Geolocation-Leitfaden für Feinschmecker, gab heute bekannt, dass er in einer von BlueRun Ventures geführten Runde 3 Millionen US-Dollar aus der Serie A mit anschließender Beteiligung ...