• 2020-02-28

Trainieren Sie intelligenter mit der Runner's World iPhone App 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Das Runner's World-Magazin kündigte heute die Veröffentlichung seiner SmartCoach iPhone-App an, mit der maßgeschneiderte Trainingsleitfäden für Entfernungen zwischen einem 5-km-Lauf und einem Marathon erstellt werden.

Die Benutzer können ihre letzte Rennzeit, wöchentliche und langfristige Distanzziele, das Trainingsniveau (Wartung, mittel, schwer oder sehr schwer), den Tag, an dem sie ihre langen Läufe planen möchten, und die gewünschte Zeit eingeben (bis zu 16 Wochen), um ihren individuellen Plan zu erhalten.

Die App schlägt eine Laufentfernung und ein Tempo vor, das sich jeden Tag ändert, in Entfernung und Geschwindigkeit zunimmt und kurz vor dem Renntag abnimmt.

Die Pläne basieren auf der Arbeit des Sportphysiologen Jack Daniels PhD, der zwei Gleichungen veröffentlichte, die den Sauerstoffverbrauch auf die Geschwindigkeit und Länge verschiedener Laufleistungen beziehen. Diese Gleichungen, erklärt der Hintergrundabschnitt der App, haben dazu beigetragen, dass nahezu jedes Trainingsprogramm, das seit der Entwicklung für Läufer entwickelt wurde, mitgeprägt wurde.

Die App ist in zwei Versionen erhältlich: eine für 0,99 US-Dollar iTunes link und eine zweite kostenlos iTunes link, die von New Balance zur Verfügung gestellt wird. Die kostenpflichtige Version ist werbefrei und ermöglicht es Benutzern, E-Mail-Nachrichten zu drucken und ihre Schulungspläne zu drucken sowie spezielle Rabatte und andere Angebote zu erhalten.

Die App bietet zwar eine wesentlich bequemere Alternative zur Planung eines eigenen Schulungsleitfadens (den ich in den letzten zwei Jahren in iCal ineffizient durchgeführt habe), bietet jedoch nicht genügend Funktionen, um wirklich nützlich zu sein. Ich kann zum Beispiel aufgrund eines Terminkonflikts meinen langen Lauf nicht auf einen Samstag umstellen oder meinen Mittwochlauf auf acht Meilen einstellen, da ich am Montag nur vier Zeit hatte. Ich kann auch nicht meine Läufe aufzeichnen, um meinen Fortschritt zu verfolgen.

Die App würde auch durch die Integration von iCal und Google Kalender sowie durch einen Timer und einen GPS-basierten Entfernungsmesser profitieren, der automatisch in der App und in meinen Kalendern gespeichert werden könnte.

Einige andere laufende Apps bieten diese Funktionen bereits an, wie beispielsweise Fitnio iTunes link, eine 1,99-Dollar-App, die Ihre Geschwindigkeit, Entfernung und den Kalorienverbrauch erfasst und ein fortlaufendes Protokoll Ihrer Trainings in der App und auf ihrer Website speichert.

Ich glaube, die App, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, ist Revolvers Run Coach Pro iTunes link (0,99 $). Es bietet flexible Zeitpläne, die Möglichkeit, Läufe (sowohl Entfernung als auch Ort) zu verfolgen und Ihren Fortschritt, acht bis 32 Wochen personalisierte Trainingspläne, die von einem Team von Olympia- und Profiläufern erstellt wurden, und vieles mehr anzuzeigen.

Mit all diesen Funktionen ist der Download der Runner's World-App schwer zu rechtfertigen - geschweige denn der Kauf der Premium-Version -, aber die App wird zweifellos diejenigen ansprechen, die nicht die Revolver-App $ 0,99 zahlen möchten Leser, die die Schulungsleitfäden in der Zeitschrift seit Jahren verfolgen.

Runner's World wird jedoch die Fähigkeiten der App erheblich verbessern müssen, um den Rest der iPhone-Inhaber zu erreichen.

Läufer: Findest du diese App hilfreich? Welche Trainings-Apps empfehlen Sie?

img Bildnachweis: lululemon athletica


Interessante Artikel

Top 10 Facebook-Anwendungen für Musikliebhaber

In Anbetracht dessen, dass eine Renaissance der Facebook-Anwendung auf dem Weg ist, ist es ein guter Zeitpunkt, einige der Apps zu betrachten, die es geschafft haben, sich während des ...

Warum Teslas Elektroautos Stunden nach einem Unfall brennen können

Genau wie Gasautos können Elektroautos nach einem Unfall in Flammen aufgehen.

Elon Musk besucht Shanghai und kündigt erste Tesla-Fabrik außerhalb der USA an

Verdächtiges Timing ...

Tesla sagt, es werde mehr Geschäfte öffnen und die Autopreise erhöhen

Das, was wir vor zwei Wochen gesagt haben? Ja, das passiert nicht wirklich.

Tesla baut 7% seiner Belegschaft ab

Musk kündigte die Nachrichten in einem Memo des Unternehmens an.

Tesla schafft es schließlich, in einer Woche 5.000 Automobile des Typs 3 zu produzieren

Ziel erreicht (wenn auch einige Stunden zu spät).