• 2020-02-25

Wann sind Facebook-Nutzer am aktivsten? [STUDIE] 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Wir wissen, dass Benutzer immer mehr Zeit online in sozialen Netzwerken wie Facebook verbringen, aber wann genau sind Benutzer am aktivsten? Das Social-Media-Management-Unternehmen Vitrue hat soeben eine Studie veröffentlicht, in der die Tage und Stunden der Nutzer auf den Facebook-Kanälen von Unternehmen und Marken am aktivsten sind.

Für die Studie analysierte Vitrue die Facebook-Post-Daten vom 10. August 2007 bis zum 10. Oktober 2010 aus mehr als 1.500 Marken-Streams - insgesamt mehr als 1,64 Millionen Posts und insgesamt 7,56 Millionen Kommentaren. Aktien und Likes wurden nicht in die Studie einbezogen.

Hier sind einige der großen Imbissbuden:

  • Die drei größten Nutzungsspitzen treten an Werktagen um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr auf. und 20:00 Uhr ET.

  • Die größte Spitze tritt um 15:00 Uhr auf. ET an Wochentagen.

  • Die Wochentagsnutzung ist ziemlich stabil, jedoch ist der Mittwoch um 15.00 Uhr (ET) immer die verkehrsreichste Zeit.

  • Die Fans sind am Sonntag weniger aktiv als an allen anderen Wochentagen.


Morgenbeiträge sind effektiver

Obwohl die meisten Beiträge und Kommentare um 15:00 Uhr erscheinen. ET, vormittags veröffentlichte Beiträge tendieren dazu, besser zu sein als diejenigen, die am Nachmittag veröffentlicht wurden.

Die Daten von Vitrue zeigen, dass die Markenpositionen am Morgen um 39,7% effektiver sind als die am Nachmittag veröffentlichten.

Darüber hinaus neigen die Stunden der Stunde (: 0 bis: 15 Minuten) dazu, mehr Wechselwirkungen zu sehen als andere Teile der Stunde. Die zweite Hälfte der Stunde (: 30 bis: 45 Minuten) ist die zweitbeliebteste Zeit für die Interaktion.

Dies ist sinnvoll, wenn Sie darüber nachdenken, wie Besprechungen und Pausen geplant werden. Eine kurze Überprüfung auf Facebook, bevor Sie zu einem anderen Meeting oder einer anderen Aufgabe gehen, wird wahrscheinlich nach einer Stunde schneller als in der Mitte oder gegen Ende durchgeführt.

Warum das wichtig ist

Letztendlich ist es das Ziel von Marken auf Facebook, mit ihren Kunden oder potenziellen Kunden in Kontakt treten zu können und eine Botschaft zu fördern. Im letzten Monat haben wir uns eine Studie angesehen, in der die Interaktion der Nutzer mit Marken auf Facebook untergliedert ist.


In diesem Beitrag Mashable Adam Ostrow merkte an: "… 65% der Facebook - Nutzer greifen nur dann auf die Website zu, wenn sie nicht zur Arbeit oder zur Schule gehen - in der Regel am frühen Morgen oder am Abend Nach neun bis fünf Arbeitstagen verpassen Sie möglicherweise die Verbindung zu Verbrauchern während der Zeiten, in denen sie wahrscheinlich online sind. "

Vitrues Erkenntnisse stimmen mit diesem Gefühl überein. Wenn Sie wissen, wann Benutzer mit Ihrer Seite interagieren und interagieren, kann dies entscheidend sein, um die effektivste Botschaft zu vermitteln.

Um klar zu sein, werden sich diese Daten weiter verschieben, wenn sich die Nutzungsmuster ändern. Es ist mehr zu wissen, wann Benutzer aktiv sind, um einen Veröffentlichungszeitplan festzulegen. Wenn alle Publisher gleichzeitig Inhalte ausstoßen würden, wären die Benutzer überfordert und der Nettogewinn könnte verschwinden.

Das Befolgen dieser Art von Nutzungsmustern ist jedoch ein wichtiger Teil für die Maximierung der Art und Weise, wie Marken und Benutzer kommunizieren können.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Flickr, Yaniv Golan


Interessante Artikel

Bump schließt 16-Millionen-Dollar-Runde ab, indem er über das Teilen von Kontaktinformationen hinausgeht

Bump Technologies, das Unternehmen, das den Austausch von Informationen, Fotos und Musik mit anderen Benutzern über das Aufstoßen von Handys extrem einfach macht, hat angekündigt, dass es eine ...

Groupon beschafft $ 950 Millionen [BESTÄTIGT]

Groupon-Kaufgelände Groupon hat frühere Gerüchte bestätigt, dass 950 Millionen Dollar in einer kürzlich erfolgten Serie D aufgebracht wurden, etwas mehr als einen Monat, nachdem ein 6 Milliarden Dollar teurer ...

5 Kreative Facebook Places-Marketingkampagnen

Diese 5 Facebook Places-Kampagnen veranschaulichen, wie Unternehmen den Dienst nutzen können, von einfachen Rabatten für das Einchecken bis hin zu mehrstufigen Prämienprogrammen.

4 Online-Plattformen für persönliche Stilberatung

Modedelikte gehören zu den vermeidbarsten, vor allem angesichts der Vielzahl von Zeitschriften, Blogs und Verkäufern, die (normalerweise) kostenlose Ratschläge erteilen. Sogar eine kurze Umfrage ...

9 Sites für die Suche nach mobilen Apps in Mashable u0026 Others

Viele von Ihnen bevorzugen ein mobiles Apps-Verzeichnis gegenüber einem anderen, um die neuesten iPhone-, Android- und iPad-Apps zu finden. Wir beschuldigen dich nicht. Und zwar tolle Empfehlungen fürs Handy ...

Foodspotting bringt 3 Millionen US-Dollar ein

Foodspotting, ein Geolocation-Leitfaden für Feinschmecker, gab heute bekannt, dass er in einer von BlueRun Ventures geführten Runde 3 Millionen US-Dollar aus der Serie A mit anschließender Beteiligung ...