• 2020-02-18

Firefox 4 bis Anfang 2011 verzögert 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Die nächste Hauptversion von Firefox, die ursprünglich für Ende 2010 geplant war, wurde bis Anfang 2011 verschoben.

Die Änderung wurde von Firefox-Direktor Mike Beltzner angekündigt. "Die Fertigstellung dieser Arbeit (unter Firefox 4) dauert länger als die ursprünglichen Schätzungen, da wir Regressionen und Instabilitätsquellen aufspüren. Als Teil unseres Engagements für Betavernutzer werden wir keine Software ausliefern, bevor sie fertig ist", schrieb er mozilla.dev.planen der Mailingliste.

Das Firefox 4 Beta Wiki wurde ebenfalls mit einem neuen Veröffentlichungszeitplan aktualisiert.

Firefox 4 bringt einige wichtige Verbesserungen mit sich, darunter eine Neugestaltung der Benutzeroberfläche, HTML5-Unterstützung, Multi-Touch-Funktionalität, hardwarebeschleunigtes HD-Video, verbesserte Unterstützung für Add-Ons durch Jetpack und viele andere.


Interessante Artikel

50+ Sofortige Social Media-, Entwicklungs- und Design-Stellenangebote

Wenn Sie einen Job in Social Media suchen, möchten wir Ihnen helfen. Zunächst enthält der Bereich Joblisten von Mashable all unsere Ressourcenlisten, Anleitungen und Expertenführer ...

PDF of Ruling zur Umkehrung von Prop 8 Goes Viral

Bundesrichter Vaughn Walker hat heute Morgen den Vorschlag 8 von Kalifornien, der die Ehe gleichgeschlechtlichen Paaren abgelehnt hatte, aufgehoben. Kurz darauf ein PDF der richterlichen App des Richters ...

RIP Google Wave

Google Wave, ein Produkt, das einst von vielen als massiv störendes Kommunikationsmittel angekündigt wurde (heck, die Einladungen wurden sogar für $ 70 bei eBay verkauft), ist nicht mehr der Fall. In einem Blogpost dieses nach ...

Verfolgen und teilen Sie Ihre Fitnessaktivitäten mit der Mobile App

Dieser Beitrag ist Teil der Spark of Genius-Serie von Mashable, in der eine einzigartige Funktion von Startups hervorgehoben wird. Die Serie wird durch Microsoft BizSpark ermöglicht. Wenn Sie ...

5 Social Fundraising-Alternativen zu Facebook-Ursachen

Geoff Livingston war Mitbegründerin von Zoetica, um sich auf die Arbeit mit den Ursachen zu konzentrieren, und veröffentlichte 2007 ein preisgekröntes Buch über neue Medien Now is Gone. Wenn es um Social Fundraising-Tools geht ...

Eine Online-Ostereiersuche ist im Gange! [SPONSORED]

Dieser Beitrag wird Ihnen von Allure Bays Corp. zur Verfügung gestellt, einer von Microsoft Office 2010 und SharePoint 2010 entwickelten Microsite. Weitere Informationen zu gesponserten Beiträgen finden Sie hier.