• Wednesday June 26,2019

Geben Sie Ihrer Site den Trend

Design und UX Shop Digital-Telepathie bietet Website-Inhabern eine sehr einfache Möglichkeit, ihren Seiten einen sauberen, aber auffälligen Look zu verleihen, mit einem ernsthaften Aufruf zum Handeln.

Die Hello Bar ahmt das trendige Design von voll ausgestatteten Social-Produkten wie der Digg Bar oder der Ow.ly Social Bar nach, jedoch mit einem reduzierten Datensatz, um Benutzern eine klare und einfache gewünschte Aktion auf einer zusammenklappbaren Bar zu bieten.

Die Hello-Leiste, die sich am oberen Rand einer Webseite befindet, ist sofort erkennbar, ohne invasiv oder störend zu sein. Es ist großartig für jeden Website-Besitzer, der ein Produkt verkauft, eine Veranstaltung beworben oder spezielle Inhalte hervorgehoben hat.

Durch einfaches Kopieren / Einfügen von JavaScript in den HTML-Code einer Website erhalten Sie eine anpassbare Leiste. Sie können eine beliebige Farbe auswählen, eine Nachricht und einen Link für Ihre Website-Besucher anpassen und zwischen serifenlosem und serifenlosem Text wählen. (Wir müssen zugeben, dass das Fehlen von Schriftarten enttäuschend war, insbesondere von einem Unternehmen mit solch einem aufregenden Plattenlogo!)

Wenn Sie die Hello Bar lieber mit einer dynamischeren Nachricht anzeigen lassen möchten, können Sie auch einen RSS-Feed hinzufügen, z. B. einen Blog-Feed, einen Twitter-Feed, einen Facebook-Feed oder einen kniffligen Feed Ihres eigenen Designs.

So sieht die Hello Bar auf meiner Website gerade mit meinem Tumblr-RSS-Feed aus:

Neben dem Inhalt können Sie auch die Platzierungs- und Übergangseffekte der Leiste anpassen. Sie können auch festlegen, dass die Leiste nach einem bestimmten Intervall automatisch ausgeblendet wird. Sie können mehrere Hello Bars an mehreren Standorten ausführen.

Wenn Sie eine Hello-Bar deaktivieren (oder wieder einschalten, falls Sie Ihre Meinung ändern), müssen Sie den Quellcode Ihrer Website nicht erneut überprüfen. In Ihrem Hello Bar-Dashboard gibt es einen einfachen Ein- / Ausschalter. Allein diese Funktion macht die Hello Bar zu einer hervorragenden Wahl für zeitlich begrenzte Werbeaktionen, beispielsweise für besondere Anlässe.

Das Unternehmen, das die Hello Bar herstellt, sagte, es füge auch Statistiken für Klicks und Impressionen hinzu. Eine mobile Version ist auch in der Roadmap des Unternehmens enthalten.

Die digitale Telepathie macht SlideDeck auch zu einem jQuery-Plugin für schöne animierte Schieberegler. Die Implementierung von SlideDeck ist etwas komplizierter als Ausschneiden / Einfügen, aber für Webdesigner ist es eine großartige Verknüpfung, um ein erstklassiges Designelement auf eine Seite zu bringen.

Wenn Sie denken, Sie würden die Hello Bar gerne drehen, haben wir 250 Einladungen für Sie. Gehen Sie zur Website des Unternehmens und verwenden Sie den Beta-Code "mashable".

Teilen Sie uns mit, was Sie in den Kommentaren über das Produkt halten. Sehen Sie, dass dies für Websitebesitzer nützlich ist, die nicht unbedingt Webdesigner sind?


Interessante Artikel

7 Videos Maßgeschneidert, um Ihre Katze zu faszinieren

Interessiert sich Ihre Katze für die Bilder und Sounds, die von Ihrem Computer kommen? Wussten Sie, dass Sie mit Videos, die speziell für das Ansehen von Katzen entwickelt wurden, noch einen Schritt weiter gehen können?

Terry Semel tritt schließlich als CEO von Yahoo zurück

In einer Hinsicht, die manche als überfälligen Schritt betrachten, ist Yahoo-CEO Terry Semel nicht am Markt: Mitbegründer Jerry Yang ersetzt ihn als CEO, und Semel wird ein nicht-exekutiver Vorsitzender. Susan Dec ...

Wer hat Ihren Unternehmergeist inspiriert? [WETTBEWERB]

Dieser Wettbewerb wird von Babson präsentiert, der seit über 18 Jahren die Nummer 1 in der Ausbildung zum Unternehmer ist. Babson ist ein lebendes / lernendes Labor, das sich auf die Förderung unternehmerischer ...

Top 10 Twitter-Trends dieser Woche [Diagramm]

Wir können wirklich keine zusätzlichen Witze über The Rapture hinzufügen, die noch nicht gemacht wurden. Der beste Twitter-Humor, den wir je gesehen haben, hat dieses Thema an die Spitze der Woche gebracht ...