• Wednesday June 26,2019

Hands-On mit iOS 4.3 [FOTOS]

Da iOS 4.3 am Ende der Woche (vielleicht in den nächsten Stunden) eintreffen soll, wissen wir, dass viele von Ihnen sich an iTunes wenden werden, um Ihr iPhone, Ihr iPad und Ihren iPod touch zu aktualisieren.

Mashable In iOS 4.3 wurden bereits die großen neuen Funktionen behandelt, nämlich die Einführung des mobilen Hotspots für andere Netzbetreiber als Verizon und iTunes Home Sharing. Kosmetisch hat sich wenig von iOS 4.2 geändert.

Es gibt jedoch ein paar neue Funktionen und Überraschungen für iOS Diehards. Dies ist eine evolutionäre Version, aber die Upgrades und Verbesserungen, insbesondere mit dem Webbrowser, werden sehr geschätzt. Wir lieben die Home-Sharing-Funktion und machen den Zugriff auf Inhalte von einem Mac oder PC einfach. Das Ansehen von in iTunes gekauften Filmen, das Wiedergeben von Wiedergabelisten oder das Durchsuchen heruntergeladener Podcasts von einem iOS-Gerät über ein lokales Netzwerk ist ein wahrer Genuss und das Überraschungshighlight dieser Version.

Besitzer von Apple TV 2 haben jetzt mehr Möglichkeiten mit AirPlay, aber die wirklichen Auswirkungen dieser Änderungen werden in den nächsten Wochen dadurch eintreten, dass Entwickler Funktionen in ihre Anwendungen hinzufügen oder aktualisieren.

Schauen Sie sich unsere iOS 4.3-Komplettlösung an und lassen Sie uns wissen, was Sie in den Kommentaren über das neue iOS halten.

Hands-On mit iOS 4.3

  1. Stummschaltung oder Drehschalter

    In iOS 4.3 für Apple hat Apple eine kluge Entscheidung getroffen, indem es den Benutzern die Wahl zwischen dem Schalter an der Seite des Geräts zum Stummschalten der Lautstärke oder als Rotationssperre ermöglicht.

    Standardmäßig fungiert der Schalter als Stummschaltknopf. Im Abschnitt "Allgemein" unter "Einstellungen" können Benutzer die Funktionalität jedoch umschalten.

  2. Stummschaltung oder Rotation Umschalten der Bildschirmansicht

    In iOS 4.2 wurde die Möglichkeit eingeführt, doppelt auf die Home-Taste zu tippen und nach rechts zu streichen, um auf ein Bedienfeld zuzugreifen, um die Helligkeit oder die Audio- oder Videowiedergabe zu steuern. Das Bedienfeld zeigt jetzt je nach Ihren Einstellungen entweder eine Stummschalttaste oder eine Rotationssperre.

    Wenn Sie beispielsweise den seitlichen Schalter als Drehsperre festlegen, fungiert die Bildschirmtaste als Stummschaltung.

  3. Aktivieren der Heimfreigabe

    Eine unserer beliebtesten Funktionen in iOS 4.3 ist die Unterstützung von iTunes Home Sharing. Mit der Benutzerfreigabe können Benutzer iTunes-Inhalte von einem lokalen Netzwerk aus durchsuchen und wiedergeben.

    Um die Heimfreigabe zu verwenden, stellen Sie zunächst sicher, dass die Funktion in iTunes aktiviert ist. In iTunes bedeutet dies, dass Sie auf das Menü "Erweitert" klicken und "Home-Freigabe aktivieren" auswählen. Dann geben Sie einfach Ihren iTunes-Benutzernamen und Ihr Kennwort ein.

    In iOS 4.3 müssen Benutzer die Heimfreigabe aktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie den iPod-Bereich aus. Geben Sie dann Ihren iTunes-Benutzernamen und Ihr Kennwort in das Feld ein. Auf diese Weise kann Ihr Gerät auf Ihre iTunes-Mediathek zugreifen, wenn Sie sich in demselben lokalen Netzwerk befinden.

  4. Auswahl der iTunes-Bibliothek

    In der iPod-App in iOS 4.3 wird ein neuer Menüpunkt "Bibliothek" in der Seitenleiste angezeigt. Mit dieser Auswahl können Benutzer eine lokale iTunes-Mediathek auswählen, zu der eine Verbindung innerhalb der App hergestellt werden kann.

  5. Zuhause freigeben Album durchsuchen

    Home Sharing funktioniert unglaublich gut. Auf Wiedergabelisten, intelligente Wiedergabelisten, Podcasts, Audiobooks und Videos kann über die Seitenleiste zugegriffen werden, als ob Sie in iOS auf lokale Inhalte zugreifen würden.

    Ich habe ein intelligentes Wiedergabelisten-Setup, um jedes Album aufzulisten, das ich bei Amazon.com kaufe. Ich kann auf diese Playlist-Gruppe zugreifen und jedes Album auf eine übersichtliche und übersichtliche Weise durchsuchen.

    Die Wiedergabe erfolgt über das Netzwerk und erfolgt nahtlos.

  6. Home Teilen von Musikvideoansicht

    Sie können die Musikvideos, die Sie zu iTunes hinzugefügt oder über iTunes erworben haben, problemlos durchsuchen.

  7. Home Teilen von Sprachnotizen

    Für Benutzer, die ihre iPhone-Sprachnotizen automatisch in iTunes sichern möchten, können diese Audiodateien über die iPod-App in iOS aufgerufen werden. Dies ist ideal für die Verwendung auf dem iPad oder für den Zugriff auf Notizen, die möglicherweise nicht mehr lokal auf dem iPod gespeichert sind.

  8. Hörbücher

    Von iTunes heruntergeladene oder importierte Hörbücher sind auch über iOS 4.3 verfügbar.

  9. Filme

    In der Videos-App auf dem iPad oder auf der Registerkarte Videos in iPod für iPhone / iPod touch können Benutzer Videodateien in ihrer iTunes-Mediathek durchsuchen.

    Bei Filmen, die Sie im iTunes Store erworben haben, können Sie die verbundenen Inhalte auf Ihrem iOS-Gerät über das Netzwerk wiedergeben.

    Kapitelmarken sind verfügbar und durch Drücken der Taste "Weiter" in der Wiedergabe wird zur nächsten Marke gesprungen.

  10. Filme

    Dies ist wirklich nur, um Errol Morris 'erstaunlichen Film hervorzuheben, Die dünne blaue Linie.

  11. Musikwiedergabe

    Die Wiedergabe von Musik über das Home Sharing entspricht der Wiedergabe von lokalen Inhalten.

    Albumcover werden klar angezeigt, und Titel können vorwärts, rückwärts oder pausiert werden.

  12. Musikwiedergabe-Trackliste

    Während Sie Musik hören, können Sie leicht zur Titelansicht eines Albums oder einer Wiedergabeliste wechseln.

  13. Audio-Podcasts

    Audio-Podcasts werden über das Netzwerk in der iPod-App auf dem iPad wiedergegeben. Wieder wird Covercover auf dem Bildschirm angezeigt.

  14. Video-Podcasts

    Videopodcasts können über die iPod-App auf dem iPad durchsucht, aber in der Videoanwendung wiedergegeben werden.

  15. SunSpider-Ergebnisse

    Während der Ankündigung des iPad 2 wies Steve Jobs darauf hin, dass die JavaScript-Engine von Safari 5 für Mac OS X nun Teil von iOS 4.3 ist.

    CNET UK führte einige Benchmark-Tests mit dem neuen iPad 2 durch und stellte fest, dass die JavaScript-Leistung auf dem neuen Gerät in der Tat wesentlich schneller ist.

    Diese Leistungssteigerung ist nicht nur auf das neue iPad 2 beschränkt, sondern auch das ursprüngliche iPad und das iPhone 4.

    Unser iPad, auf dem die letzte Version von 4.3 läuft, erzielte im SunSpider-Benchmark einen 3306 (niedriger ist in diesen Tests besser).

    Das ist vergleichbar mit CNET's 2097 auf dem iPad 2 und ein 8321 auf ihrem iPad mit iOS 4.2.

    Zum Vergleich: Unser iOS 4.2.1 iPhone 4 erzielte einen schweren 10214. In iOS 4.3 erzielte es einen viel schnelleren 4141.

  16. HotSpot-Unterstützung

    Verizon-Kunden sind nicht die einzigen Benutzer, die einen mobilen Hotspot auf dem iPhone 4 nutzen können. IOS 4.3 bietet Benutzern mit verschiedenen Mobilfunkanbietern diese Möglichkeit.

    Die Funktion unterliegt Gebühren und Datenzobergrenzen, die von Mobilfunkanbietern festgelegt werden. Die 3G-Verbindung des iPhone 4 kann jedoch verwendet werden, um drei andere Geräte über WLAN, eines über Bluetooth und ein fünftes über USB-Verbindung zu betreiben.

    Bildnachweis: TiPB


Interessante Artikel

7 Videos Maßgeschneidert, um Ihre Katze zu faszinieren

Interessiert sich Ihre Katze für die Bilder und Sounds, die von Ihrem Computer kommen? Wussten Sie, dass Sie mit Videos, die speziell für das Ansehen von Katzen entwickelt wurden, noch einen Schritt weiter gehen können?

Terry Semel tritt schließlich als CEO von Yahoo zurück

In einer Hinsicht, die manche als überfälligen Schritt betrachten, ist Yahoo-CEO Terry Semel nicht am Markt: Mitbegründer Jerry Yang ersetzt ihn als CEO, und Semel wird ein nicht-exekutiver Vorsitzender. Susan Dec ...

Wer hat Ihren Unternehmergeist inspiriert? [WETTBEWERB]

Dieser Wettbewerb wird von Babson präsentiert, der seit über 18 Jahren die Nummer 1 in der Ausbildung zum Unternehmer ist. Babson ist ein lebendes / lernendes Labor, das sich auf die Förderung unternehmerischer ...

Top 10 Twitter-Trends dieser Woche [Diagramm]

Wir können wirklich keine zusätzlichen Witze über The Rapture hinzufügen, die noch nicht gemacht wurden. Der beste Twitter-Humor, den wir je gesehen haben, hat dieses Thema an die Spitze der Woche gebracht ...