• 2020-02-28

Gewusst wie: Machen Sie Ihren WordPress-Blog mehr wie Tumblr 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Die Web Development Series wird von Rackspace unterstützt. Dies ist die bessere Art, Hosting durchzuführen. Erfahren Sie hier mehr über die Hosting-Lösungen von Rackspace.

Tumblr wird dank seiner wachsenden Themensammlung, dem einfachen Veröffentlichungsstil und der Vielzahl an mobilen Optionen zu einer immer beliebteren Plattform für Blogging und persönliches Publizieren.

Obwohl Tumblr seine Funktionen ständig weiterentwickelt hat, um Seiten, Benutzerfragen und Benutzerbeiträge zu unterstützen, ist die Plattform nicht so erweiterbar oder anpassbar wie WordPress oder Drupal. In einer perfekten Welt gibt es eine Möglichkeit, die Einfachheit der Beitragstypen und -stile von Tumblr mit einigen der tieferen Anpassungen und Optionen von WordPress zu kombinieren.

Wir haben den Heiligen Gral von Tumblr und WordPress-Harmonie vielleicht nicht erreicht, aber dank eines neuen Plugins und einer neuen iPhone-App von WooThemes, einem Entwicklerunternehmen für WordPress-Designs, sind wir uns viel näher.

Zu Beginn dieses Jahres begann WooThemes mit dem Einfügen von Tumblr-Designs in WordPress. Das von Tumblr inspirierte Design ist auf vielen Plattformen im Aufschwung, aber das Einzigartige an Woos Ansatz war das Hinzufügen eines speziellen QuickPress-Widgets im WordPress-Dashboard, durch das bestimmte Arten von Inhalten veröffentlicht wurden. a la Tumblr - sehr einfach.

In den letzten Monaten hat Woo mit diesem QuickPress-Widget weitere Designs im Tumblr-Stil veröffentlicht. Darüber hinaus wurde WordPress 3.0 mit Unterstützung für benutzerdefinierte Beitragstypen veröffentlicht, wodurch das Hinzufügen von speziellen Elementen wie einem Kategoriesymbol oder einem postspezifischen Styling automatisiert wird.


Das ist großartig, wenn Sie eine neue Website starten oder Ihr Blog neu gestalten möchten - aber was ist, wenn Sie bereits eine ziemlich etablierte Website und ein Design haben, das Ihnen sehr gut gefällt? Wäre es nicht toll, wenn Sie einige dieser Microblogging-Funktionen in Ihre vorhandene WordPress-Site integrieren könnten? Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Das Woo Tumblog Plugin

Letzte Woche stellte Woo sein kostenloses Woo Tumblog-Plugin vor. Dieses Plugin ermöglicht es, ein vorhandenes Design in ein Tumblr-ähnliches Tumblelog umzuwandeln.

Sie müssen die Designdateien bearbeiten, um das Woo Tumblog-Plugin zu aktivieren, da das Plugin die Art und Weise ändert, wie Titel, Vorschaubilder und Beitragstypen angezeigt werden. WooThemes hat eine umfangreiche Dokumentation zur Verfügung gestellt, in der Sie die zu bearbeitenden und hinzugefügten Elemente vorführen und auch eine kontextabhängige Hilfe enthalten.

Woo enthält auch spezielle Beispiele für das Hinzufügen von Unterstützung für das Plugin für das neue TwentyTen-Design in WordPress 3.0.

Sie müssen Ihre Permalink-Struktur ändern und einige Codezeilen hinzufügen. Es ist eigentlich ziemlich unkompliziert. Wir hoffen, dass in Zukunft mehr Theme-Entwickler diese Hooks automatisch in ihre Designs einfügen werden.

Das QuickPress Widget

Wenn Sie das Plugin aktiviert und die Änderungen vorgenommen haben, sodass verschiedene Beitragstypen auf bestimmte Weise angezeigt werden, können Sie diese Typen mithilfe des QuickPress-Widgets im WordPress-Dashboard veröffentlichen.

So sieht das aus:

Das Endergebnis ist dieser Beitrag:


Express: Die iPhone App

Neben dem Plugin hat WooThemes auch Express iTunes link veröffentlicht. Die App kostet 4,99 US-Dollar, ist aber bei weitem die beste mobile WordPress-Erfahrung, die wir bisher hatten.

Sie können die App mit jedem der Woo Microblogging-Designs oder mit Ihrem eigenen Design verwenden, wenn Sie das Tumblog-Plugin installieren und aktivieren.

Die App ist sehr einfach zu bedienen und Sie können verschiedene Arten von Inhalten veröffentlichen. Das Hochladen von Videos wird nicht unterstützt - etwas, das in der neuesten Version der WordPress-iPhone-App kürzlich hinzugefügt wurde, aber es macht es einfach, verschiedene Arten von Inhalten zu posten und Kommentare zu moderieren.

Die App hat bereits viel Aufregung in der WordPress-Theme-Community ausgelöst, und viele Entwickler melden sich an, um den Designs Unterstützung für die App hinzuzufügen.

Was fehlt

So fantastisch das neue Woo Tumblog-Plugin und die Express-iPhone-App auch sind, es gibt immer noch eine fehlende Komponente, die verhindert, dass wahres WordPress auf Tumblr-Glückseligkeit trifft. Das Bookmarklet.

Ich würde sagen, dass das Bookmarklet ein großer Grund ist, warum Tumblr und Posterous so zugänglich sind. Es ist so einfach, schnell einen Link oder ein Bild oder einen kurzen Kommentar zu posten, wenn Sie diesen Inhalt automatisch über Ihren Webbrowser generieren können. Darüber hinaus ermöglichen die iOS-Bookmarklets dies auch in den Tumblr-iPhone-Apps.

WordPress hat ein eigenes Bookmarklet - Press This - aber ehrlich gesagt ist es nicht sehr gut. Es ist fehlerhaft, es gibt Ihnen nicht alle Optionen, die Sie im Haupteditor haben, und es unterstützt sicherlich nicht einfach benutzerdefinierte Posttypen.

Es gibt Gerüchte, dass die Press Press- und QuickPress-Funktion für die nächste Version von WordPress verfügbar sein wird, aber zu diesem Zeitpunkt sind die Benutzer allein. Ich bin so mutlos geworden, dass es keine echte Bookmarklet-Lösung gibt, mit der ich selbst etwas kreiert habe, das auch mit dem Plugin von WooThemes funktioniert. Leider habe ich einfach keine Zeit.

Ich bin nicht alleine. Ich habe E-Mails erhalten, die auf Kommentaren basieren, die ich hinterlassen habe, weil andere Lesezeichen benötigen, um darauf hinzuweisen, dass es sich hierbei um ein Muss-Killer-Feature handelt.

Wir sind so nah dran - wir brauchen nur das nächste Stück, um das Microblogging auf WordPress wirklich machbar und erfreulich zu machen.

WooThemes hat viel getan, um das kostenlose Plugin freizugeben und die iPhone-App zu erstellen. Wäre es nicht toll, wenn der Open-Source-Geist bei der Erstellung einer Bookmarklet-Lösung helfen könnte?

Benutzt du einen Microblog wie Tumblr? Möchten Sie mehr von diesen Features nativ in WordPress verwenden? Lass uns wissen.

Von Rackspace unterstützte Serie

Die Web Development Series wird von Rackspace unterstützt. Dies ist die bessere Art, Hosting durchzuführen. Keine Sorgen mehr über die Verfügbarkeit von Webhosting. Sie müssen nicht mehr Zeit, Energie und Ressourcen aufwenden, um zu versuchen, den Überblick über das Patchen, Aktualisieren, Überwachen, Sichern von Daten und dergleichen zu behalten. Lerne warum.

Weitere Entwickler- und Designressourcen von Mashable:

- 11 Trends im Web-Logo-Design: Das Gute, das Schlechte und das Übernutzte
- Top 5 Trends für Web-Font-Design
- 5 Tipps für angehende Web-App-Entwickler
- Flash vs. HTML5: Adobe wiegt ein
- 6 neue Mac-Apps für Designer und Entwickler


Interessante Artikel

Senator hat die perfekte Antwort darauf, dass sie im Staat der Union eingeschlafen ist

Eine gute Möglichkeit, den Rekord gerade zu stellen.

Weltcup-Fans aus Senegal und Japan geben uns einen herzerwärmenden Moment

Anime verbindet wieder Kulturen.

WM-Manager gewinnt das Herz des Internets, wird zum glorreichen Meme

Heftiger Blickkontakt.

Das Team von Senegal hat leicht die besten Tanzschritte der Weltmeisterschaft

Ihre Freude ist ansteckend.

Diese Senioren-YouTuber sind besser als alle anderen hier

Sie lieben Pasta, Spielzeug und machen sich über dich lustig.

Vergiss den Catsuit. Schauen Sie sich Serena Williams 'Strampler an.

Es ist Strampler-Jahreszeit! runden!