• Thursday July 18,2019

5 Best Practices für Finanzinstitute auf Facebook

Banken, die häufig durch Branchenvorschriften gebremst werden, gelten in Bezug auf Social Media selten als innovativ. Aber Facebook ist der perfekte Ort für Finanzinstitute, um die Krawatten zu lösen, die Ärmel hochzukrempeln und Persönlichkeit zu zeigen.

Die Facebook-Community möchte sich auf persönlicher Ebene verbinden, anstatt sich über Richtlinienaktualisierungen zu informieren. Dies mag für die an traditionelle Kommunikationsplattformen der Banken gewöhnten Leute eine Herausforderung sein. Um den Übergang zu erläutern, haben wir fünf dynamische Möglichkeiten für Finanzinstitute geschaffen, um mit der Facebook-Community in Kontakt zu treten.

Wenn Sie am Marketingplan eines Finanzinstituts beteiligt sind und sich nicht sicher sind, wie Ihre Facebook-Präsenz aussehen soll - oder wenn Sie überhaupt eine Facebook-Präsenz haben sollten, werfen Sie einen Blick auf diese Best Practices.

1. Sprechen Sie nicht nur über Bankgeschäfte



Bei Facebook - und bei Social Media im Allgemeinen - dreht sich alles um die Verbindung mit Menschen. Wenn ein Kunde Informationen über das Bankwesen benötigt, ist seine erste Station wahrscheinlich die offizielle Website und nicht die Facebook-Seite. Citi nutzt seine Facebook-Präsenz schlau, um Community aufzubauen, indem er (häufig nach Standort gerichtete) Fragen stellt wie "Hat Ihre Stadt wichtige Sportereignisse veranstaltet?" Dies führt zu freundlichen Gesprächen und Interaktionen, die eine Bank sonst natürlich nicht erleichtert.

"Banken sind im Moment nicht wirklich die vertrauenswürdigsten Institutionen", sagt Frank Eliason, Citis SVP of Social Media. "Wir suchen nach sozialen Medien, um diese Wahrnehmung zu ändern, und versuchen, dies auf sehr menschliche Weise zu tun."

Eliason gibt zu, dass vieles, was er mit Citis Facebook-Seite macht, Experimente ist, aber er hat großen Erfolg damit, Inhalte zu veröffentlichen, die Sie normalerweise nicht von einer Bank erwarten würden. Zum Beispiel lief Citi ein exklusives Beyonce-Video, das Sie nur auf Citis Seite sehen konnten.

"Am wichtigsten ist, dass wir erkennen, dass es in Ordnung ist zu lernen und es in Ordnung ist, neue Dinge auszuprobieren", sagt Eliason.

2. Hostwettbewerbe



Die HSBC-Studenten-Facebook-Seite, der erste Vorstoß der Bank für das soziale Netzwerk, wurde im Sommer 2010 zusammen mit einem großen Stipendienwettbewerb gestartet. Die Bank lud die Studenten ein, 90 Sekunden lang Videos einzureichen, wie sie die Welt prägen wollen. Nach Gemeinschaftsrunden und offiziellen Abstimmungen hat die Bank acht Studenten mit 15.000 £ für ihr Studium ausgezeichnet.

In diesem Sommer förderte die Bank den Wettbewerb ausschließlich auf Facebook und erhielt eine enorme Beteiligung der Gemeinschaft, darunter 3.000 Kommentare zu den Videos und 40.000 Stimmen.

"Wir hatten zweifellos Herausforderungen, es aufzubauen, aber es hat sich sehr positiv auf die Marke ausgewirkt", sagt Helen Gentry, die die HSBC-Studenten leitet.

3. Karriereberatung anbieten



Die Facebook-Seite von J.P. Morgan bietet Karriere-Neulingen in der Finanzbranche, die die Bank eines Tages vielleicht anstellen möchte, Karriere. Die Bank veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Tipps zur Rekrutierung von Unternehmen.

Studenten und junge Leute auf Facebook, die auf den Einstieg in die Finanzdienstleistungsbranche hoffen, kommen dazu, J. P. Morgan mit seinen hilfreichen Karrieretipps zu verbinden. Diese Dienstposten stärken das Image der Bank bei potenziellen Mitarbeitern und ihren Kollegen.

4. Sei cool



Ehrlich gesagt, haben Sie jemals gedacht, dass Sie das Wort "Huzzah" von einem offiziellen Wells Fargo-Konto sehen würden? Nun, der folgende Facebook-Post ist ein Beweis dafür, dass große Banken Slang-Ausdrücke für ihre Aufregung verwenden können. Wir genießen auch ihre lässigen "Hey People!" Gruß. Wells Fargo spricht wie unsere Freunde, deshalb möchten wir, dass er Teil unseres Lebens und unserer Gemeinschaft ist.

Große Neuigkeiten, wie der Wechsel der letzten verbliebenen Wachovia-Niederlassung in einen Wells Fargo, hätten ein trockenes Posting-Format auslösen können. Facebook ist nicht der richtige Ort für diese Ankündigungsform. Wachovia erzählte diese Geschichte perfekt, indem er ein Bild der letzten 36.500 Zeichen zeigte, die umgeschaltet wurden.

5. Führen Sie Ihre gute Arbeit vor



Banken sind nicht immer als Champions der Wohltätigkeit bekannt. Umso mehr sollten sie ihre großartige Arbeit mit der Facebook-Community teilen. Building Opportunity von Bank of America ist eine Facebook-Seite, die dem philanthropischen Arm der Institution gewidmet ist.

Die Seite dient als Forum, um Community-Projekte zu diskutieren, die auf Ansagen der Bank basieren, beispielsweise "Welche Art von Ausbildungsprogrammen gibt es in Ihrer Nähe?" Während viele Finanzinstitute gemeinnützig tätig sind, stehen diese Projekte häufig nicht auf dem Radar eines durchschnittlichen Kunden. Facebook ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Community über Nebenprojekte zu informieren - und Ihre Marke dabei zu stärken. Kleinere Gemeinschaftsbanken sollten auf ähnliche Weise ihre Facebook-Seiten verwenden, um lokale Projekte zu teilen, an denen sie beteiligt sind.


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...