• Thursday July 18,2019

3 Neue digitale Werkzeuge zum Herstellen von Verbindungen

Die Spark of Genius-Serie hebt ein einzigartiges Feature von Startups hervor und wird durch Microsoft BizSpark ermöglicht. Wenn Sie möchten, dass Ihr Startup für die Aufnahme in Betracht gezogen wird, lesen Sie bitte die Details hier.

Jedes Wochenende Mashable wählt Startups aus, von denen wir glauben, dass sie interessante, einzigartige oder Nischenprodukte bauen.

Diese Woche konzentrierten wir uns auf drei Unternehmen, die neue Wege für die Online- und Offline-Verbindung schaffen.

Tutorspree verbindet Studenten und Tutoren. Taap.it ist eine lokale Craigslist, die Käufer mit Listings in der Nähe verbindet, und QR Living stellt ein Armband her, das es Offline-Bekannten einfach macht, online zu kommunizieren.

Tutorspree: Ein Peer-to-Peer-Markt für Tutoren

Quick Pitch: Tutorspree ist ein Online-Marktplatz für private Nachhilfelehrer.

Geniale Idee: Tutoren prüfen, bevor sie auf der Website aufgeführt werden.

Mashable's Nehmen: So wie Airbnb eine Peer-to-Peer-Alternative zu Hotels ist und Getaround eine Peer-to-Peer-Alternative zur Autovermietung ist, ist Tutorspree eine Peer-to-Peer-Alternative zu Nachhilfeagenturen wie Sylvan Learning.

Jeder kann beantragen, auf der Website Nachhilfedienste anzubieten. Tutorspree prüft jeden Bewerber von Hand, und alle seine 3.500 Tutoren verfügen über einen Abschluss von mindestens vier Jahren (oder sind dabei, diesen zu erwerben). Nach der Bestätigung erhalten die Tutoren eine Profilseite und werden Teil einer durchsuchbaren Datenbank, über die die Schüler sie einstellen können. Sie kontrollieren ihre eigenen Zeitpläne und Tarife, zahlen aber für jede Stunde, die sie berechnen, eine Provision oder Gebühr an Tutorspree.

Mitbegründer Aaron Harris sagt, dass das Startup zusätzlich zu seinen aktuellen persönlichen Sitzungen Online-Tutorials anbieten wird.

"Das ist definitiv Teil des Plans", sagt er. "Wir betrachten 1-on-1-Lernen als das Ziel. Es ist ein wichtiges Anliegen, es so zu gestalten, wie es für das Schüler / Lehrer-Paar am günstigsten ist - aber wir müssen sicherstellen, dass diese Erfahrung gut genug ist. Wir nicht Ich möchte nur eine anständige Lösung werfen und sehen, was passiert. "

Tutorspree ist flexibler als eine traditionelle Nachhilfeagentur. Durch das Screening und das transparente Bewertungssystem ist es zuverlässiger als Craigslist-Listen - ein intelligenterer Weg, intelligenter zu werden, wenn Sie so wollen.

Taap.it: Eine App für lokales Einkaufen

Quick Pitch: Taap.it, offiziell "Social Listing", ist eine Android- und iOS-App, mit der Benutzer ihre Sachen verkaufen oder nach bestimmten Gegenständen in der Nähe suchen können.

Geniale Idee: Craigslist lokal und für kleine Unternehmen relevant machen.

Mashable's Nehmen: Um ein Element auf Taap.it zu veröffentlichen, machen Sie einfach ein Foto und schreiben Sie eine Beschreibung. Andere Benutzer in der Nähe können jetzt danach suchen und sich bei Interesse an Sie wenden.

Das Unternehmen möchte nicht nur Einzelpersonen ansprechen, sondern auch kleine Unternehmen, die für einzelne Artikel werben möchten.

QR Living: Ein QR-Armband

Quick Pitch: QR Living stellt Armbänder mit QR-Codes her, die auf soziale Profile verweisen.

Geniale Idee: Offline- und Online-Verbindungen zusammenführen.

Mashable's Nehmen: Anstatt die Kontaktinformationen zu buchstabieren, wenn Sie jemanden persönlich treffen, verbindet QR Living Sie automatisch online über einen tragbaren QR-Code.

Wir haben ein ähnliches Konzept gesehen, das es Ärzten ermöglicht, durch Scannen eines QR-Code-Armbands zu ermitteln, ob ein Patient Medikamente erhalten hat. Der Zweck von QR Living ist jedoch eher auf Unternehmen wie MagnetU abgestimmt, das ein kleines Gadget verwendet, um Sie automatisch zu bauen ein auf Nähe basierendes soziales Netzwerk (Bump), das Kontaktinformationen zwischen abhörenden Telefonen austauscht.

Wenn QR-Codes immer mehr in Mode kommen, werden sie zu einer vielversprechenden Methode, um Online- und Offline-Welten zusammenzuführen. Wir sind jedoch ein wenig skeptisch, was QR Living mit seinen Armbändern angeht.

Anstatt sich mit bestehenden sozialen Profilen zu verbinden, füllen Benutzer ein separates QR Living-Profil aus, um sie mit ihren QR-Codes zu verknüpfen. Da sich nur wenige Menschen für das 350. soziale Netzwerk interessieren, ist das Produkt dadurch weniger attraktiv. Das Unternehmen hat auch eine ungewöhnliche Herangehensweise an das Design des Armbands gewählt. Es fordert die Kunden dazu auf, "die Symbole an Ihrem Armband zu reiben, um Glück und Motivation zu erreichen. Reiben Sie zum Beispiel das" Cash Flow "-Symbol, wenn Sie Lottoscheine kaufen."

Konkurrent Skanz bietet mit seinen einfachen Bands und der Möglichkeit, sich mit bestehenden Social-Media-Profilen zu verbinden, eine bessere Lösung.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, Wuka

Von Microsoft BizSpark unterstützte Serie



Die Spark of Genius-Serie hebt ein einzigartiges Merkmal von Startups hervor und wird durch Microsoft BizSpark ermöglicht, ein Startprogramm, mit dem Sie drei Jahre lang Zugriff auf die neuesten Microsoft-Entwicklungstools erhalten und Sie mit einem landesweiten Netzwerk von Investoren und Gründerzentren verbinden können. Es fallen keine Vorabkosten an. Wenn sich Ihr Unternehmen in Privatbesitz befindet, weniger als drei Jahre alt ist und einen Jahresumsatz von weniger als 1 Million US-Dollar erzielt, können Sie sich heute anmelden.


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...