• 2020-02-23

Erstellen Sie einen Designer-Raum mit neuer Website 'Projektdekor' 2020 - Geschäft

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Die Spark of Genius-Serie hebt ein einzigartiges Feature von Startups hervor und wird durch Microsoft BizSpark ermöglicht. Wenn Sie möchten, dass Ihr Startup für die Aufnahme in Betracht gezogen wird, lesen Sie bitte die Details hier.

Name: Projekt Dekor

Quick Pitch: Eine Plattform für Heimdekorationen, auf der Benutzer Artikel suchen und kaufen können.

Geniale Idee: Interaktive Design-Boards ermöglichen es Benutzern, Fotos von ihrem Raum oder von ihren Möbeln hochzuladen und sie einfach mit beliebten Designer-Räumen zu kombinieren, um ihr persönliches Design zu gestalten.

Möchten Sie einen Ort, an dem Sie Ihren perfekten Raum gestalten können? Mit der neuen Website Project Decor können Sie Stücke von verschiedenen erstklassigen Designern ziehen, um Ihren Traumraum zu schaffen.

Project Decor ist eine Heimdekorationsplattform, die am 15. Juni gestartet wird. Hier können Nutzer kuratierte Räume von Designern entdecken und sich selbst inspirieren lassen.

"Es ist sehr schwierig für die Verbraucher, ein Zimmer zusammenzustellen", sagte Mitbegründer Andy Appelbaum Mashable . "Anstatt Seiten aus zu reißen ELLE Dekor oder ein Designmagazin, das nur herausfindet, dass der Hersteller nicht an Verbraucher verkauft, damit Benutzer die Produkte in kuratierten Räumen kaufen können. "

Angenommen, Sie besuchen beispielsweise die Website Ihres Lieblingsdesigners. So sehr Sie Ihre Produkte auch lieben, Sie möchten diese Artikel wahrscheinlich auch mit Produkten anderer Designer kombinieren. Project Decor ist wie Pinterest für Ihr anspruchsvolles Wohndesign. Sie können nicht nur Ihre Inspiration finden, sondern alle Produkte auf der Website können von der Website erworben werden - auch wenn die Artikel von verschiedenen Herstellern stammen. Finden Sie viele dekorative Inspirationen, wissen aber nicht, wie Sie das alles zusammenbringen können? Benutzer von Project Decor können Sie auch mit Innendekorateuren für Start-to-Finish- oder à la carte-Design-Services verbinden.

"Es ist eine kollaborative Möglichkeit, Ideen auszutauschen", sagte Saralyn Bass, Vice President Digital Marketing für Project Decor.

Mit 40 mittelgroßen bis hin zu High-End-Designermarken wie Knoll, Johnathan Adler und Kosta Boda sowie knapp 10.000 Produkten auf der Website und mehr, die hinzugefügt werden, ist Project Decor ein Traum für Designer.

Klicken Sie einfach auf "Abreißen", um Ihrem Inspiration Board ein Möbelstück hinzuzufügen. Die Website fordert Benutzer außerdem dazu auf, Fotos von Gegenständen hochzuladen, die er oder sie in einen Raum integrieren möchte. Appelbaum sagte, die Möglichkeit, Ihre Inspiration auf Facebook, Twitter und Pinterest zu teilen, wird in die Website eingewoben.

"Die Plattform soll kollaborativ sein", sagte er. Da das Dekorieren Zeit braucht, werden die Benutzer in der Lage sein, den Designprozess mit ihren sozialen Netzwerken zu bearbeiten. Die Website ist auch vorteilhaft für die Designs, die durch sie Artikel verkaufen.

"Was hier gebaut wurde, ist ein Mechaniker, der es ihnen ermöglicht, auf Kunden zuzugreifen und Geld zu verdienen, die stromabwärts liegen und die sie von Anfang an nie eingestellt hätten", sagte Applebaum. Wenn zum Beispiel ein Designer, der eine Babyraum-Inspirationstafel zusammenstellt, einen Benutzer zu einer eigenen Inspirationsseite zieht und diese kauft, wird dieser Designer entschädigt.

Bisher hat Project Decor 15 Mitarbeiter in zwei Büros, eines in New York und eines in West Port, Connecticut. Die Gründer sind Appelbaum, Cliff Sirlin und Aaron Wallace.

Was denkst du über Project Decor? Würden Sie diese Site nutzen? Sagen Sie uns in den Kommentaren.

Foto mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, evirgen

Von Microsoft BizSpark unterstützte Serie

Die Spark of Genius-Serie hebt ein einzigartiges Merkmal von Startups hervor und wird durch Microsoft BizSpark ermöglicht, ein Startprogramm, mit dem Sie drei Jahre lang Zugriff auf die neuesten Microsoft-Entwicklungstools erhalten und Sie mit einem landesweiten Netzwerk von Investoren und Gründerzentren verbinden können. Es fallen keine Vorabkosten an. Wenn sich Ihr Unternehmen in Privatbesitz befindet, weniger als drei Jahre alt ist und einen Jahresumsatz von weniger als 1 Million US-Dollar erzielt, können Sie sich heute anmelden.


Interessante Artikel

Weitere Malware auf YouTube gefunden

In einem Grand Theft Auto Mod-Video, das auf YouTube verbreitet wird, wurde ein Virus entdeckt. Es ist zwar immer noch sicher, das Video direkt auf der YouTube-Website anzusehen.

Facebook und RIM treffen sich mit der britischen Regierung über das vorgeschlagene Social Media-Verbot

Der Facebook- und BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) wird sich mit Innenministerin Theresa May und anderen britischen Regierungsvertretern treffen, als die Regierung untersucht, welche Rolle die Plattform für ...

China schlägt auf gefälschte Apple Stores nieder

Die chinesische Stadt Kunming hat 22 gefälschte Apple-Stores daran gehindert, die Marken von Apple - einschließlich ihres ikonischen Logos - zu verwenden, nachdem das Unternehmen eine Beschwerde bei der lokalen G ...

Google+ Games startet, Android-Update wurde enthüllt u0026 Mehr: Die besten Geschichten dieses Morgens

Willkommen bei dieser Morgen-Ausgabe von "First To Know", einer Serie, in der wir Sie über das Geschehen in der digitalen Welt auf dem Laufenden halten. Wir behalten unser Augenmerk auf sechs Teilnehmern ...

Google+ So sperren Sie Benutzer mit Pseudonymen

Google+ hat beschlossen, die Verwendung von Pseudonymen und Spitznamen anstelle von echten Namen zu verbieten. Als Reaktion auf Feedback werden Benutzer jedoch nicht sofort wegen eines Verstoßes gegen Goog gesperrt.

Google+ Beiträge werden jetzt in den Google-Suchergebnissen angezeigt

Google hat mit der Integration von Google+ in die Suchergebnisse begonnen. Öffentliche Google+ Beiträge werden jetzt in der sozialen Suche angezeigt. Immer wenn ein Nutzer einen Link auf Google+ öffentlich freigibt, wird eine Annotati ...