• 2020-02-26

MegaBuzz startet - Stimmen Sie alles und alles ab 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Mit MegaBuzz, das am Dienstag gestartet wird (die Seite wurde vor wenigen Minuten online gestellt), können Sie Ihren eigenen Buzz kreieren oder die Coattails einer anderen Person reiten. Es kann als Digg-Klon für alle Arten von Themen betrachtet werden, unterscheidet sich jedoch in verschiedenen Bereichen, nämlich mit der Idee, dass Sie Ihre eigenen Inhalte direkt auf der Website hinzufügen können. Der Zweck der Benutzeraktivität bei MegaBuzz besteht darin, ein Thema auszuwählen und eine Seite auszuwählen - wie etwa eine direkte Version von Digg oder eine Fantasy-Sportliga. Je mehr Sie wählen, desto mehr Punkte erhalten Sie. Für die tägliche MegaBuzz-Herausforderung können Sie durch das Vorhersagen des korrekten Ergebnisses für ein zukünftiges Ereignis mehr Punkte sammeln. Diese Punkte können für einen wöchentlichen Eintausch eines Barpreises eingereicht werden.

Einige andere Möglichkeiten, um Preise zu gewinnen, bestehen darin, eine große Menge an Aktivitäten rund um die von Ihnen erstellten Buzz-Aktivitäten anzulegen, oder indem Sie einfach an Buzz teilnehmen, das bereits auf ihrer Website präsent ist. MegaBuzz enthält auch einige andere Social Networking-Funktionen, falls die Geldpreise nicht ausreichen, um wiederkommen zu können. Lassen Sie Kommentare zu den Wünschen anderer Personen zu, senden Sie sie an Digg oder del.icio.us oder binden Sie sie in Ihr Blog ein.

MegaBuzz verwendet die bewährte Taktik, verlockende Belohnungen für Aktivitäten vor Ort anzubieten. Die breite Palette an Preisen und Incentives ist eine sehr unterhaltsame Methode, um wiederholte Aktivitäten und die weitere Verwendung zu fördern. Sie haben einige ziemlich clevere Methoden eingebaut, um die Leute dazu zu bringen, die Reichweite des Buzz, den ihr Service erzeugt, selbst zu fördern und zu erweitern. Nach nur 20 Minuten sind wir bereits süchtig.

Das in Seattle ansässige Unternehmen wurde von Expedia.com-Veteranen gegründet und berichtet von Angel-Investoren. Am bemerkenswertesten unter diesen Investoren: Erik Blachford, ehemaliger CEO von Expedia und Interactive Travel.


Interessante Artikel

Facebook, um Profile und Seiten zu verknüpfen

Dein Facebook-Profil wird gerade dynamischer. Heutzutage fängt Facebook an, eine völlig neue Art zu veröffentlichen, mit der Sie Ihre Interessen und Interessen teilen können, und es dreht sich alles um Community ...

Farmville könnte zu iPhone, iPad und Android geleitet werden

Bald können Sie FarmVille auf Ihrem Handy spielen, nicht nur auf Ihrem Desktop-Webbrowser. Zu den unterstützten Geräten gehören wahrscheinlich das iPhone, das iPad und das Android-Smartphone ...

Fords SYNC AppLink bringt Android- und BlackBerry-Apps in Ihr Auto

Heute veröffentlicht Ford SYNC AppLink, ein herunterladbares Software-Upgrade für SYNC-Systeme von Ford, mit dem die Freisprechsteuerung der gängigen Anwendungen für den Blackberry ...

Free Music Monday: Erhalten Sie 10 kostenlose Downloads

Herzlich Willkommen, Musikfans! Vielen Dank, dass Sie sich für die Free Music Monday-Ausgabe dieser Woche entschieden haben. Wir bieten Ihnen 10 kostenlose Tracks zu Ehren der Tradition von #musicmonday auf Twitter an. ...

IPhone 4G in freier Wildbahn entdeckt [PICS]

Gizmodo hat vielleicht gerade das ultimative Exklusiv-Ergebnis erzielt: eine gute Gelegenheit, das angebliche iPhone 4G zu nutzen. Im Laufe des Wochenendes entstanden Fotos, von denen angenommen wird, dass sie das nächste Gen sind ...

Rolling Stone Social Network gebunden, um lahm zu sein

Der Rolling Stone lanciert in Kürze ein Socnet, sagt We Want Media (via Om). Es wird separat zum Hauptstandort von Rolling Stone sein, aber wir haben nicht viele weitere Details ... Rolling Ston ...