• Thursday July 18,2019

Dashboard für Online-Publisher prognostiziert aktuelle Inhalte

Die Spark of Genius-Serie hebt ein einzigartiges Feature von Startups hervor und wird durch Microsoft BizSpark ermöglicht. Wenn Sie möchten, dass Ihr Startup für die Aufnahme in Betracht gezogen wird, lesen Sie bitte die Details hier.

Name: Parse.ly Dash

Quick Pitch: Parse.ly Dash setzt Online-Publisher auf den Fahrersitz, indem sie ihnen zeigen, wie ihre Inhalte die Leser erreichen und geteilt werden.

Geniale Idee: Ein Blick in die Zukunft von Onlinetrends durch Analyse von Milliarden von Seitenaufrufen über Millionen von URLs. Verweise für Publisher auf die Trends im Internet.

Legen Sie den Inhalt Ihrer Website in Parse.ly Dash an. Was auf der anderen Seite herauskommt, ist ein magischer Analysebericht, der Ihnen sagt, was Sie als Nächstes schreiben sollen.

Parse.ly ist ein in New York ansässiges Startup, das 2009 gegründet wurde. Das Flaggschiff-Produkt Dash wurde im Januar in die offenen Arme der größten Webverlage des Web aufgenommen, darunter auch Der Atlantik, Wohnungstherapie und US-Nachrichten und Weltbericht.

Dash hat bisher 4 Milliarden Seitenaufrufe verarbeitet - etwa 700 Millionen pro Monat.

Mit dem Verschieben von Inhalten im Internet sagen die Entwickler von Dash, dass große Verlage genau wissen müssen, welche Inhalte produziert werden. Während grundlegende Analysetools, die für alle Größen geeignet sind, nur Seitenaufrufe berücksichtigen, wird Dash innerhalb des Textes angezeigt. Durchsucht das Internet, um den Publishern zu zeigen, was im Internet passiert - die Top-Suchanfragen, die wichtigsten Keywords und die besten Themen, über die Sie als Nächstes schreiben können.

"Es zeigt, wie die Nutzer mit verschiedenen Artikeln mitschwingen", sagte Sachin Kadmar, CEO und Mitbegründer von Parse.ly Mashable.

"Viele Daten werden nur dann wertvoll, wenn Sie Ihren Kopf darum wickeln können", sagte Kadmar. "Wenn ein Publisher täglich 100.000 Aufrufe erhält und Hunderte von Menschen pro Woche Tausende von Artikeln beitragen, wird Dash zu einem wichtigen Werkzeug."

Das Tool liefert Echtzeit-Ergebnisse, die Seitenzugriffe anzeigen und den Publishern mitteilen, wer der beste Autor ist, warum ein Abschnitt besser abschneidet als der andere und welche Themen den meisten Traffic auf Ihre Website lenken. Redakteure können die Ergebnisse nach Themen, Ranglisten, Autoren filtern und Trends im Internet anzeigen.

Dash zeigt auch, wie sich der Verkehr zu jedem Beitrag über ein paar Stunden verändert hat - wo er seinen Höhepunkt erreicht hat, wo er befördert wird und mehr.

Das Unternehmen mit acht Vollzeitmitarbeitern hat Dash zu einem vollständig anpassbaren Erlebnis gemacht. Dash präsentiert alles ordentlich verpackt auf einer schönen Oberfläche. Wir hatten keine Schwierigkeiten, die Website zu manövrieren.

SEHEN SIE AUCH: Content vs. Community: Wie Online-Publisher beide nähren können

Die aktuellen Preispläne reichen von 499 US-Dollar pro Monat und mehr, abhängig von der Anzahl der Benutzer, neuen veröffentlichten Posts und Funktionen. Es gibt eine kostenlose 30-Tage-Testversion.

"Wir sind wirklich dabei, Verleger und digitale Medien zu stärken", sagte Kadmar. "Wir versuchen, die Preise direkt an das Verhalten der Publisher zu binden."

Bild mit freundlicher Genehmigung von Flickr, Thomas Hawk.

Von Microsoft BizSpark unterstützte Serie

Die Spark of Genius-Serie hebt ein einzigartiges Merkmal von Startups hervor und wird durch Microsoft BizSpark ermöglicht, ein Startprogramm, mit dem Sie drei Jahre lang Zugriff auf die neuesten Microsoft-Entwicklungstools erhalten und Sie mit einem landesweiten Netzwerk von Investoren und Gründerzentren verbinden können. Es fallen keine Vorabkosten an. Wenn sich Ihr Unternehmen in Privatbesitz befindet, weniger als drei Jahre alt ist und einen Jahresumsatz von weniger als 1 Million US-Dollar erzielt, können Sie sich heute anmelden.


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...