• 2020-02-21

WiMAX 4G 2010 nach New York, San Francisco und Los Angeles kommen 2020 - Unterhaltung

Anonim

Inhaltsverzeichnis:

Die drahtlose Technologie der nächsten Generation in den USA bereitet sich auf die Primetime in den Ballungszentren vor. New York City, San Francisco und Los Angeles werden bis Ende 2010 jeweils 4G WiMAX haben.

WiMAX wird die vierte Generation der Wireless-Generation (4G) von Sprint sein. Verizon und AT & T haben Long Term Evolution (LTE) als 4G-Lösungen ausgewählt.

Sprint hat sich vor allem mit Clearwire, Comcast und Time Warner Cable zusammengetan, um die WiMAX-Infrastruktur des Landes aufzubauen. Comcast und Time Warner Cable erweitern ihren Kabelservice, indem sie ihren Kunden 4G-Wireless-Zugang bieten.

New York ist das erste der drei, das WiMAX am 1. November erhalten wird. Der Service wird am 1. Dezember in Los Angeles und San Francisco noch vor Jahresende ankommen.


Interessante Artikel

Mit der iPhone-App können Sie Ihre Nüchternheit messen

IDrunky [iTunes link] ist eine iPhone-App mit vier Nüchternheitstests, die die am Straßenrand liegenden DUI-Tests der amerikanischen Polizeibeamten nachahmen. Jeder Test wird mit schriftlicher Anleitung sowie Stick ...

Earthquake Rocks L.A., Promis gehen auf Twitter-Crazy

Twitter ist seit Monaten unter den Prominenten angesiedelt. Als also ein Erdbeben von 5,9 an diesem Abend in Südkalifornien traf, waren alle Rockstars, TV-Halbgötter und Film ...

30+ Neueste Social Media- und Web-Jobangebote

Wenn Sie einen Job in Social Media suchen, möchten wir Ihnen helfen. Zunächst enthält der Bereich Joblisten von Mashable all unsere Ressourcenlisten, Anleitungen und Expertenführer ...

Apple macht MobileMe Cloud- und iPad-freundlicher

Apple hat seinen MobileMe-Dienst mit einer neuen Kalenderoberfläche und einer iPad-fähigen Version seiner iDisk iOS-App aktualisiert. MobileMe, im Grunde Google Apps meets Drop ...

Motorola stellt ein neues Android-Handy vor: Charm

Motorola gab heute einige Spezifikationen, Bilder und Verfügbarkeitsdaten für ein neues Android-Handy bekannt. Mit dem Motorola Charm wird dieses seltsam geformte Gerät an T-Mobile gesendet.

Welche Identitäten verwenden wir, um sich im Web anzumelden? [INFOGRAPHIC]

Die Tage, an denen für jeden von uns genutzten Online-Dienst ein separates Login und ein separates Passwort erforderlich sind, liegen hinter uns. Jetzt können Sie sich bei den meisten Websites und Diensten mit der ID Ihres sozialen Netzwerks anmelden.