• Monday May 27,2019

UK Visual Search Company Plink von Google erworben

Visuelle Suche war das Gespräch der Stadt um 2007, wobei Startups wie Quintura vielversprechend waren; Dann sank das Buzz leicht ab, um Ende 2009 wieder aufzutauchen, als Bing Visual Search und Google seine Vision einer mobilen visuellen Suchmaschine, Google Goggles, startete.

Nun zeigt Google erneut, dass sie die visuelle Suche ernst meinen, indem sie das britische Unternehmen Plink erwirbt, das die mobile visuelle Suchmaschine PlinkArt entwickelt. Es ist eine Android-App, mit der Sie Kunstwerke erkennen können, indem Sie deren Fotos mit der Kamera des Telefons aufnehmen. Laut dem offiziellen Blog von Plink plant Google, die Technologie von Plink mit Google Goggles zusammenzuführen. Von dem Blog:

"Google hat bereits gezeigt, dass es ernst ist, mit Google Goggles in diesen Bereich zu investieren, und für das Plink-Team war die Gelegenheit, unsere Algorithmen auf Google-Skala zu bringen, einfach zu aufregend, um darauf zu verzichten ... Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen Das Team von Goggles baut eine visuelle Suchmaschine auf, die nicht nur für Bilder oder Buchumschläge, sondern für alles, was Sie um sich herum sehen, funktioniert. "

Was PlinkArt betrifft, wird es (noch) nicht aufgegeben. Das Plink-Team behauptet, dass sich "derzeit nichts ändert", aber "die Entwicklungsanstrengungen in Richtung Google Goggles verlagert werden".


Folgen Sie Mashable Business auf Twitter oder werden Sie Fan von Facebook, um weitere Informationen zu erhalten



Interessante Artikel

Alles Gute zum Geburtstag Twitter!

Am Sonntag, dem 21. März, feiert Twitter seinen vierten Geburtstag - genau vier Jahre, seit Jack Dorsey zusammen mit Evan Williams und Biz Stone ein Phänomen begann.

Machen

Tolle Neuigkeiten: Sie können den legendären Videospielcharakter Mario einladen, auf dem Startbildschirm Ihres Mobiltelefons aufzutreten, wenn auf Ihrem Mobiltelefon Android 2.1 oder höher installiert ist. Android ist die ...

Takkle nimmt Sport illustriertes Bargeld

Mehr Geld für soziale Netzwerke: High School Sports Network Takkle wird heute bekannt geben, dass es eine zusätzliche Finanzierung von Sports Illustrated und der New York City Inv ...