• Monday May 27,2019

26% der iPhones brechen innerhalb von 2 Jahren aus [BERICHT]

Laut SquareTrade, dem Garantieanbieter für das iPhone und andere elektronische Geräte, erlebten 25,6% der iPhone-Besitzer in den ersten zwei Jahren des Gebrauchs einen Fehler.

Das hört sich nach viel an, liegt aber tatsächlich unter dem Branchendurchschnitt. Noch wichtiger ist, dass sich das iPhone in dieser Hinsicht verbessert. Die erwartete Ausfallrate über zwei Jahre betrug 33% vor einem Jahr, als SquareTrade nur das iPhone und das iPhone 3G untersuchte.

Schließlich sind die meisten Fehler (18,1%) auf einen versehentlichen Schaden zurückzuführen, während nur 7,5% auf einen Hardwarefehler zurückzuführen sind.



Was das Brechen angeht, ist es interessant, die erheblichen Unterschiede zwischen dem iPhone 3G und dem iPhone 3GS zu sehen. Die meisten Fehler des iPhone 3G sind bei weitem mit dem Touchscreen verbunden, gefolgt von Tasten, Stromversorgung und Akku.

Beim iPhone 3GS ist die Stromversorgung die größte Problemquelle, gefolgt vom Touchscreen, dem Akku und den Tasten. Es hat den Anschein, dass Apple die Tasten und das Display zwischen den beiden Versionen erheblich verbessert hat, aber die Probleme mit der Stromversorgung und dem Akku haben sich tatsächlich verschlechtert.



Lesen Sie den vollständigen Bericht von SquareTrade hier [PDF].

[img credit: SquareTrade]


Folgen Sie Mashable Apple auf Twitter oder werden Sie Fan von Facebook, um weitere Informationen über Apple zu erhalten



Interessante Artikel

Alles Gute zum Geburtstag Twitter!

Am Sonntag, dem 21. März, feiert Twitter seinen vierten Geburtstag - genau vier Jahre, seit Jack Dorsey zusammen mit Evan Williams und Biz Stone ein Phänomen begann.

Machen

Tolle Neuigkeiten: Sie können den legendären Videospielcharakter Mario einladen, auf dem Startbildschirm Ihres Mobiltelefons aufzutreten, wenn auf Ihrem Mobiltelefon Android 2.1 oder höher installiert ist. Android ist die ...

Takkle nimmt Sport illustriertes Bargeld

Mehr Geld für soziale Netzwerke: High School Sports Network Takkle wird heute bekannt geben, dass es eine zusätzliche Finanzierung von Sports Illustrated und der New York City Inv ...