• Thursday July 18,2019

Washington Post erkundet die Zukunft des Journalismus über Tumblr

Donnerstag der Washington Post @innovations, ein Tumblr-Blog, startete die Präsentation der digitalen Funktionen der Nachrichtenorganisation und die Diskussion der sich verändernden Medienlandschaft.

Der Blog erkennt an, wie sich die Leser mit neuen Themen beschäftigen Washington Post Inhalt (und alle Neuigkeiten dazu). "Wir möchten Ihnen nicht nur sagen, was wir denken. Wir möchten transparent sein, wenn wir nachforschen und experimentieren", schreibt Amanda Zamora, Herausgeberin von Social Media und Engagement, im Eröffnungsposting des Blogs.

@Innovations gibt Webproduzenten nicht nur einen weiteren Zugang zu Online-Lesern, sondern auch die digitalen Projekte von washingtonpost.com.

Zum Beispiel ging ein Post heute durch die Erstellung der Mideast-Turbulenzkarte der Website von der Konzeption bis zur Ausführung. Dieser Blick hinter die Kulissen verleiht dem Leser eine stärkere Verbindung zum Inhalt.

Der auffälligste Aspekt von @innovations ist jedoch das Design. Obwohl es auf Tumblr gehostet wird, wissen Sie es nicht. Es ist vollständig in washingtonpost.com integriert und behält den Masthead, die Navigationsleiste und die Bannerwerbung der Website bei.

"Es ist das beste Beispiel, das wir gesehen haben, als eine Nachrichtenorganisation einen Tumblr-Blog vollständig in ihre Website integriert hat", schrieb Mark Coatney, Regisseur / Medienevangelist bei Tumblr und früher die Stimme dahinter Newsweek's Tumblr, in seinem persönlichen Blog.

Obwohl der Journalismus unbestreitbar massive Veränderungen durchläuft, haben viele traditionelle Medien das digitale Zeitalter ignoriert. Es ist schön, das zu sehen Washington Post die aufkommenden Methoden des Sammelns und Austauschs von Informationen nicht nur zu erkennen, sondern auch zu akzeptieren. @innovations mag ein kleiner Schritt für eine Nachrichtenorganisation sein, aber es könnte ein großer Schritt für die Zukunft des Journalismus sein.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr, M.V. Jantzen


Interessante Artikel

Sonnensturm schlägt die Erde - und wir haben ein Video

Eine gewaltige Welle geladener Teilchen explodierte aus der Sonne und traf Anfang der Woche auf die Erde, was von der NASA als "intensivster solarthermischer Teilchensturm seit 2005" bezeichnet wird. Die r ...